Jung & AltSeniorenWohlfühlenMedizinGesundheit

Singen verbessert das Sprechen nach Schlaganfall

ZOU  |  04.01.2023

Singen als Reha-Maßnahme kann nach einem Schlaganfall die Sprachfunktion und das Wohlbefinden fördern. In der Gruppe ist dies eine kostengünstige Behandlungsoption, die gleichzeitig Gelegenheit zur Unterstützung durch Gleichgesinnte bietet.

Ältere Menschen singen im Chor.
Das Singen im Chor könnte die Lebensqualität von Schlaganfall-Patienten deutlich verbessern.
© Highwaystarz-Photography/iStockphoto

In einer finnischen Studie hatten sich im Vergleich zur üblichen Reha durch Singen die alltägliche Kommunikation und die Sprachfunktion nach fünf und neun Monaten deutlich verbessert. Die soziale Teilhabe der Patienten war größer und die Belastung der Pflegenden geringer.

Schlaganfall-Patienten, die unter schweren Sprachstörungen leiden, behalten häufig die Fähigkeit zu singen. Das Forschungsteam der Universität Helsinki hat deshalb Gesang in der Gruppe und einzeln sowie als Tablet-gestütztes Gesangstraining in die Reha einbezogen. Die Patienten wurden dabei durch einen Musiktherapeuten und einen Chorleiter angeleitet. Neben dem Gesang im Chor gab es eine individuelle melodische Intonationstherapie, bei der Melodie und Rhythmus verwendet werden, um schrittweise vom Singen zur Sprachproduktion zu gelangen.

„Zusätzlich zum Training der Sprachproduktion bietet die gruppenbasierte Rehabilitation eine hervorragende Gelegenheit zur gegenseitigen Unterstützung sowohl für die Patienten als auch für ihre Familien“, sagte Sini-Tuuli Siponkoski, Erstautorin der Studie, die in dem Fachmagazin „Brain Communications“ erschienen ist.

Etwa 40 Prozent der Betroffenen haben nach einem Schlaganfall Schwierigkeiten mit dem Sprechen oder dem Verstehen von Sprache. Bei der Hälfte von ihnen hält die Sprachstörung ein Jahr oder länger nach dem Schlaganfall an. Dies beeinträchtigt ihre Lebensqualität stark und führt häufig zu sozialer Isolation.

Quelle: DOI 10.1093/braincomms/fcac337

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Frau, liegt im Bett und legt ihre Hand über die Stirn.
Podcast: gecheckt!
Gesund leben

Podcast: Was tun bei Eisenmangel?

Eisen ist ein lebensnotwendiges Spurenelement. Fehlt es dem Körper, ist man oft müde, wenig…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden