Jung & AltBaby & FamiliePsyche

Stress macht es schwieriger, schwanger zu werden

ZOU  |  22.09.2022

Stress kann die Fruchtbarkeit einer Frau beeinträchtigen. Das zeigte sich an einer geringeren Wahrscheinlichkeit, innerhalb einer bestimmten Zeit schwanger zu werden, berichten Wissenschaftler aus China.

Junges Paar sitzt auf einem Sofa. Er am Handy, sie schaut genervt..
Stress auf der Arbeit oder in der Familie belastet den Körper.
© Ridofranz/iStockphoto

Dauerhafter Stress wirkt sich in vielfältiger Weise auf den Körper aus: Er verändert nicht nur die Ausschüttung von Stresshormonen, sondern auch die Immunantwort, den Stoffwechsel und Prozesse wie die Regulation von Blutdruck und Entzündungen. Diese Veränderungen werden in ihrer Gesamtheit als allostatische Belastung bezeichnet, die sich anhand von neun Indikatoren messen lässt. Zu ihnen zählen Blutdruck (oberer und unterer Wert), Nüchtern-Blutzucker, Cortisol, Noradrenalin, Interleukin-6, C-reaktives Protein, Cholesterin und BMI. Aus diesen Werten lässt sich die allostatische Belastung berechnen, die in dieser Studie Werte zwischen null und sechs erreichte.

In einer Untersuchung von 444 Frauen mit Kinderwunsch zeigte sich, dass diejenigen mit einer hohen allostatischen Belastung innerhalb eines Jahres mit geringerer Wahrscheinlichkeit schwanger wurden: Im Vergleich zu Frauen mit einem Wert von null war die Fruchtbarkeit bei Frauen aus der Gruppe mit einem Belastungswert von fünf bis sechs um 59 Prozent reduziert. Die Ergebnisse veröffentlichte die Fachzeitschrift „Acta Obstetricia et Gynecologica Scandinavica“.

„Was wir gefunden haben, bietet eine neue Idee für die Empfängnisberatung. Natürlich ist die objektive Bewertung von Stress eine komplexe wissenschaftliche Frage. Wie man eingreifen und die Auswirkungen von chronischem Stress reduzieren kann, ist ein brennendes Problem. Das sind Dinge, die wir weiter untersuchen müssen“, sagte Dr. Bei Wang von der Universität in Jiangsu, China.

Quelle: DOI 10.1111/aogs.14443

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Frau mit Joghurt auf einem Löffel
Podcast: gecheckt!
Gesundheit

Podcast: Das Mikrobiom - gesunde Darmbakterien

Ein gesunder Darm schützt vor vielen Krankheiten. Wir erklären die Rolle der Darmflora und wie…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden