Thunfischsteak im Gemüsebett

Ein leichtes Fischgericht, das überzeugt.

ALLEKO/iStockphoto

Zutaten für 4 Portionen:

  • 150 g Naturreis
  • Jodsalz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 100 g Lauch
  • 100 g Frühlingszwiebeln
  • 1 rote Paprikaschote (250g)
  • 2 Limetten
  • etwas flüssiger Süßstoff
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL gehackte Zitronenmelisse
  • 300 g frischer Thunfisch
  • 2 TL Omega-3-Pflanzenöl

Zubereitung:

Reis in Salzwasser etwa 25 Minuten garen. Lauch putzen und waschen, in den letzten 5 Minuten der Garzeit zum Reis geben. Alles auf ein Sieb gießen und kalt abschrecken. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Paprika waschen, halbieren, entkernen und in kleine Rauten schneiden. Eine Limette heiß abwaschen, die Schale dünn ab- und in feine Streifen schneiden. Für das Dressing die Limetten auspressen, den Saft mit Salz, Pfeffer, Süßstoff und 1 Teelöffel Öl verrühren. Kräuter und Limettenschale dazugeben und das Dressing unter den Salat mischen. Thunfisch waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. 1 Teelöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Fisch bei mittlerer Hitze auf jeder Seite etwa 4 Minuten braten. Fischstücke jeweils dritteln und auf dem Gemüsereis anrichten.

Nährwerte pro Portion:

350 kcal (1460 kJ) und 15 g Fett. Aus 28 g für Diabetiker anzurechnenden Kohlenhydraten ergeben sich 2,3 BE.

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden