Jung & AltBaby & FamilieErnährungGesund leben

Tierische Nährstoffe in der Muttermilch veganer Mütter

ZOU  |  26.05.2023

Vitamin B2 und Carnitin sind Nährstoffe, die vorwiegend in tierischen Produkten vorkommen und wichtig für Säuglinge sind. Stillende Mütter, die sich vegan ernährten, hatten nicht weniger Vitamin B2 und Carnitin in der Muttermilch als Mütter, die auch Fleisch aßen.

Junge Frau stillt ihr Baby.
Beim Stillen bekommen Babys alle Nährstoffe, die sie für eine gesunde Entwicklung benötigen.
© Prostock-Studio/iStockphoto

Die Befürchtung, dass eine vegane Ernährung stillender Mütter zu Mangelerscheinungen bei ihren Säuglingen führen könnte, räumte eine Studie der Universität Amsterdam aus, die die Autoren auf der Jahrestagung der Europäischen Gesellschaft für pädiatrische Gastroenterologie, Hepatologie und Ernährung vorstellten. Sie zeigt, dass Muttermilch vegan lebender Mütter genauso viel Vitamin B2 und Carnitin aufwies, wie die anderer Mütter.

In den letzten vier Jahren hat sich die Zahl der vegan lebenden Menschen in Europa verdoppelt. Dies hatte die Forschungsgruppe unter der Leitung von Dr. Hannah Juncker dazu animiert, die Bestandteile der Muttermilch genauer zu untersuchen. Sie erklärte: „Die Ernährung der Mutter hat einen großen Einfluss auf die Nährstoffzusammensetzung der Muttermilch, die für die kindliche Entwicklung wichtig ist. Mit der weltweiten Verbreitung veganer Ernährung, auch bei stillenden Müttern, bestehen Bedenken, ob ihre Milch ausreichen Nährstoffe aufweist. Die Ergebnisse unserer Studie legen nahe, dass die Vitamin B2- und Carnitin-Konzentrationen in der Muttermilch nicht durch den Verzehr einer veganen Ernährung beeinflusst werden.“  

Vitamin B2 (Riboflavin) ist ein wichtig für zahlreiche Stoffwechselwege. Ein Mangel des Vitamins kann bei Säuglingen zu Anämie (Blutarmut) und neurologischen Problemen führen. Carnitin ist am Energiestoffwechsel beteiligt. Durch einen Mangel kann es bei Säuglingen zu einem niedrigen Blutzuckerspiegel sowie Störungen der Herz- und Gehirnfunktion kommen. Obwohl die Konzentration von Carnitin im Blut der vegan lebenden Mütter geringer war, gab es keinen Unterschied in der Muttermilch im Vergleich zu Müttern, die tierische Produkte aßen.

Quelle: Kurzfassung der Studie im Kongressprogramm

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Für Knorpel + Knochen

Vitamin C trägt zur normalen Kollagenbildung für eine normale Knorpel- & Knochenfunktion bei.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Frauen leiden häufiger unter Venenproblemen als Männer.
Podcast: gecheckt!

Podcast: Frauen und Venenleiden

Schwere, schmerzende und geschwollene Beine, davon sind Frauen häufiger betroffen als Männer. In…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden