Gesund leben

Vegan ist nicht automatisch gesund

NK  |  14.04.2023

Allgemein nimmt man an, dass vegan lebende Menschen gesundheitsbewusst sind. Das ist häufig aber gar nicht so, wie eine Studie aus Österreich zeigt: Mehr als die Hälfte der vegan Lebenden setzt auf stark verarbeitete Produkte und Fertigprodukte. Speziell in dieser Gruppe ist das Bewegungsverhalten auch nicht wesentlich besser als in der allgemeinen Bevölkerung.

Fleischersatz in einer Plastikverpackung.
Zu stark verarbeiteten Lebensmitteln, die der Gesundheit auf Dauer schaden können, zählt auch Fleischersatz.
© ChayTee/iStockphoto

Vegane Fleisch- und Milchalternativen erreichen in Europa mittlerweile einen jährlichen Umsatz von 1,7 Milliarden Euro und erfreuen sich großer Beliebtheit: Eine Umfrage unter mehr als 500 seit mindestens drei Monaten vegan lebenden Personen ergab, dass mehr als die Hälfte viel Convenience-Produkte wie verarbeitete Fisch- und Fleischalternativen, pikante Snacks, Soßen, Kuchen, Fruchtsäfte, Süßigkeiten, Fertiggerichte und Weißmehlprodukte aß. Aus Mischkost-Ernährungsstudien weiß man, dass Menschen, die vorwiegend solche Fertigprodukte essen, häufiger Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Übergewicht und Adipositas haben und im Vergleich früher sterben. Die Studienautorinnen Maria Wakolbinger und Sandra Haider zogen einen Vergleich zu „Pudding-Vegetariern“ – Menschen, die trotz Verzicht auf Fleisch eine ungesunde Ernährungsweise haben.

Was die Bewegung betraf, so bestätigte sich das Klischee des gesundheitsbewussten Veganers: Vegan lebende Menschen bewegten sich allgemein mehr als die durchschnittliche Bevölkerung. Doch auch hier schnitten die Convenience-Fans deutlich schlechter ab. Das Fazit der Studie, die im Fachjournal „Nutrients“ erschienen ist, lautet deshalb: Der Nutzen von pflanzlich basierter Kost ist für die Gesundheit unbestritten. Doch auch bei solch einer Ernährungsweise muss der Grad der Verarbeitung der verzehrten Lebensmittel berücksichtigt werden.

Quelle: DOI 10.3390/nu15081847

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Hautprobleme sind normal! Welches hast du?

Erfahre mehr über typische Hautprobleme und finde heraus, wie du dich gut mit deiner Haut verstehst.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Thermometer in der Sonne
Podcast: gecheckt!
Apotheke

Podcast: Was tun bei Hitzschlag und Sonnenstich?

Sonnenlicht und Sommerhitze kann dem Körper auch zu viel werden – im schlimmsten Fall…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden