Psyche

Warum Stress Haarausfall verursacht

Dr. Karen Zoufal  |  14.04.2021

Es ist kein Geheimnis, dass Stress sich auch auf das Haarwachstum auswirkt. Aber wie das genau passiert, wusste man bislang nicht. Forscher haben nun in Tierversuchen unter anderem das Stresshormon identifiziert, das das Haarwachstum unterbricht. Über ihre Ergebnisse berichten sie in der Zeitschrift „Nature“.

Junge Frau, betrachtet skeptisch ihren Scheitel.
Stressige Phasen können sich negativ auf das Haarwachstum auswirken.
© triocean/iStockphoto

Die Wissenschaftler haben beobachtet, dass Stress die Aktivierung von Stammzellen in den Haarfollikeln verzögert. Der Haarfollikel steuert das Haarwachstum, und die Stammzellen darin haben einen natürlichen Zyklus, in dem sich Wachstums- und Ruheperioden abwechseln. Stress führte dazu, dass sich bei Mäusen die Ruhezeit der Stammzellen verlängerte.

Das dafür verantwortliche Stresshormon war Kortikosteron: Wenn die Forscher den Tieren Kortikosteron verabreichten, hatte dies den gleichen Effekt auf die Stammzellen wie Stress, der durch Kippen des Käfigs oder blinkende Lichter hervorgerufen wurde. Entfernten die Wissenschaftler den Mäusen die Nebennieren, in denen das Stresshormon gebildet wird, so war die Ruheperiode der Haarfollikelstammzellen verkürzt.

Dabei wirkt das Hormon nicht direkt auf die Stammzellen in den Haarfollikeln, sondern auf Zellen, die für deren Nährstoffversorgung zuständig sind. Auch die Signalübertragung zwischen den beiden Zelltypen konnten die Forscher aufschlüsseln und gezielt beeinflussen. Wenn sich die Ergebnisse auf den Menschen übertragen lassen, könnte dies ein wichtiger Ausgangspunkt für Behandlungen bei mangelndem Haarwuchs und Haarausfall sein.

Quelle: 10.1038/s41586-021-03417-2

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Hepatitis-Risiko im Urlaub

Im Video-Interview mit einer Betroffenen gibt Prof. Dr. med. Karl-Heinz Herbinger, Experte für…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Junge Frau, sitzt auf einem Stuhl und macht sich Notizen.
Gesellschaft

Podcast: Gut vorbereitet zum Arzt

Die meisten von uns kennen es: Manchmal muss man lange auf einen Termin beim Arzt warten, und kaum…

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden