Weißbier hält Sportler gesund

Alkoholfreies Weißbier wirkt sich positiv auf die Gesundheit von Sportlern aus. Dies haben Sportmediziner von der Technischen Universität München in der weltweit größten Marathonstudie herausgefunden.

Biertrinkender Mann
Bier ist gesund - alkoholfrei muss es allerdings schon sein.
© Wißmann Design - Fotolia.com
Biertrinkender Mann
Bier ist gesund - alkoholfrei muss es allerdings schon sein.
© Wißmann Design - Fotolia.com

In der Studie beobachteten die Forscher eine positive Auswirkung des Biers sowohl aufs Immunsystem als auch auf Entzündungen. Die gesundheitsfördernden Effekte werden ganz bestimmten Inhaltsstoffen, sogenannten Polyphenolen, zugeschrieben. Studienteilnehmer, die alkoholfreies Weißbier mit Polyphenolen tranken, hatten einen deutlichen gesundheitlichen Vorteil gegenüber der Vergleichsgruppe. Jene hatte das Testgetränk ohne die gesunden Inhaltsstoffe konsumiert. Die 277 Teilnehmer waren 30- bis 50-jährige Männer, die drei Wochen vor dem Marathon bis zwei Wochen danach täglich etwa 1,5 Liter Bier tranken.

Ein Marathonlauf bedeutet für den Menschen körperlichen Stress. In der Folge können Läufer beispielsweise vermehrt an Husten und anderen Atemwegsinfekten erkranken. Der Studienleiter Dr. Johannes Scherr resümierte, dass mit dem alkoholfreien Weißbier "ein durch körperlichen Stress geschwächtes Immunsystem gestärkt und ein überschießendes gebremst wird".

TU München/FH

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden