Gesundheit

Weniger Hautkrebs bei Vitamin-D-Einnahme

ZOU  |  11.01.2023

Laut einer Studie aus Finnland erkranken Menschen, die regelmäßig Vitamin-D-Präparate einnehmen, seltener an bestimmten Arten von Hautkrebs als Nicht-Anwender: Das Risiko für Melanome war um die Hälfte geringer.

Kapseln in Form einer Sonne auf gelbem Hintergrund.
Ist unser Körper Sonnenstrahlen ausgesetzt, wird Vitamin D produziert. Daher ist das Risiko für eine Unterversorgung in der dunklen Jahreszeit höher.
© nadisja/iStockphoto

Knapp 500 Erwachsene wurden in der dermatologischen Klinik des Universitätskrankenhauses Kuopio auf das Risko für Hautkrebs wie einem Basalzellkarzinom, Plattenepithelkarzinom oder Melanom untersucht. Es zeigte sich, dass die Risikoklasse für Hautkrebs bei Menschen, die regelmäßig Vitamin-D einnahmen, deutlich geringer war als bei Nicht-Konsumenten. Sie bekamen auch seltener ein Melanom: Statistische Analysen ergaben, dass ihr Melanom-Risiko weniger als halb so groß war wie bei Personen, die nie Vitamin D einnahmen. Auch bei Menschen, die nur gelegentlich Vitamin D einnahmen, war das Risiko geringer.

Auch andere relativ neue Studien haben einen Nutzen von Vitamin D bei Melanomen gezeigt, beispielsweise einen Zusammenhang von Vitamin D mit weniger aggressiven Melanomen (aponet.de berichtete). „Diese früheren Studien stützen unsere neuen Erkenntnisse aus der Region Nord-Savo hier in Finnland. Allerdings bleibt die Frage nach der optimalen Dosis von oralem Vitamin D offen. Bis wir mehr wissen, sollten die nationalen Empfehlungen zur Einnahme befolgt werden“, sagte Professor für Ilkka Harvima von der Universität Ostfinnland. Zuvor hatte das Team beobachtet, dass die Sterblichkeit durch Melanome in Nord-Savo relativ hoch ist.

Quelle: DOI 10.1097/cmr.0000000000000870

 

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Hautprobleme sind normal! Welches hast du?

Erfahre mehr über typische Hautprobleme und finde heraus, wie du dich gut mit deiner Haut verstehst.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Thermometer in der Sonne
Podcast: gecheckt!
Apotheke

Podcast: Was tun bei Hitzschlag und Sonnenstich?

Sonnenlicht und Sommerhitze kann dem Körper auch zu viel werden – im schlimmsten Fall…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden