Au Backe, die ersten Zähne kommen!

Bei den meisten Kindern erblicken die Milchzähne zwischen dem sechsten und achten Lebensmonat das Licht der Welt. Meist blitzen zuerst ein oder zwei Vorderzähne aus dem Unterkiefer hervor.

Im Alter von zwei Jahren haben die meisten Kinder ein vollständig entwickeltes Gebiss. In der Zeit, in der sich die Zähne ihren Weg nach außen bahnen, sind Kinder oft quengelig, gereizt und können nicht gut schlafen.Manche Kinder bekommen sogar Fieber. Auslöser ist jedoch nicht das Zahnen, sondern eine von vielen Infektionen, die sich alle Kinder in diesem Alter immer wieder zuziehen. Und gerade wenn Kinder zahnen, ist die Ansteckungsgefahr besonders hoch.

Besonders Kühlen hilft

Ein paar einfache Tipps helfen Ihnen und Ihrem Kind jedoch, die Zeit des Zahnens leichter zu überstehen: Alles, was kühlt, verringert die Schmerzen. Zum Beispiel kalte Umschläge auf der Wange des Babys. Auch Beißringe lindern die Beschwerden. Diese Ringe sollten aus hochwertigem Kunststoff sein, der keine Weichmacher enthält.

Achten Sie auch darauf, dass Ihr Kind in dieser Zeit keine zu süßen oder sauren Speisen bekommt. Geben Sie Ihrem Kind auch keine mit Zucker gesüßten Säfte oder Tees, denn bereits die kleinsten Zähne reagieren darauf sehr empfindlich.

Zahnpflege von Anfang an

Verschiedene Gele und Tropfen, die ins Zahnfleisch massiert werden, wirken gegen akute Schmerzen. Zusätzlich helfen Schmerzzäpfchen oder auch homöopathische Mittel wie Zahnungsglobuli.

Übrigens sollten auch die ersten Zähne von Anfang an gepflegt werden, um dem Karies keine Chance zu lassen. Lassen Sie sich zu geeigneten Pflegeprodukten in der Apotheke beraten.

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Junge Frau, liegt zusammengekrümmt auf der Couch.
Frauengesundheit

Podcast: Das hilft bei Regelschmerzen

An den ersten Tagen der Periode leiden viele Frauen unter schmerzhaften Krämpfen im Unterleib. Mit…

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden