Baby & Familie

Bildschirmzeit stört die Entwicklung von Babys

NAS  |  04.09.2023

Wie viel Zeit vor dem Fernseher oder Tablet ist für ein Kind angemessen? Das ist die Frage, die sich viele Eltern stellen. Dass Babys am besten komplett von Bildschirmen ferngehalten werden sollten, untermauert nun eine neue Studie.

Baby mit einem Tablet auf dem Schoß.
Je jünger Kinder sind, desto stärker kann Zeit vor dem Bildschirm die Entwicklung beeinflussen.
© Tetiana Soares/iStockphoto

Je jünger ein Kind ist, desto stärker wirkt sich Bildschirmzeit offenbar auf die Entwicklung aus: In der Studie aus Japan zeigte sich deutlich, dass Bildschirmzeit bei Babys bis zu einem Jahr die Entwicklung ihrer Kommunikation, Motorik und anderen Fähigkeiten bremste. Auch bei älteren Kindern wurde eine erhöhte Bildschirmzeit mit Entwicklungsverzögerungen in Verbindung gebracht, jedoch in einem weniger starken Ausmaß.  

Für die Studie, die in der Fachzeitschrift JAMA Pediatrics veröffentlicht wurde, hatten Wissenschaftler der Tohoku Universität in Japan Daten von 7.097 Eltern-Kind-Paaren analysiert. Die Bildschirmzeit jedes Kindes wurde anhand von Fragebögen der Eltern bewertet, die die Nutzung von Fernsehgeräten, Videospielen, Tablets, Mobiltelefonen und anderen elektronischen Geräten mit visuellen Anzeigen erfassten. Die Entwicklung der Kinder wurde im Alter von zwei und vier Jahren in den fünf Bereichen Kommunikation, Grobmotorik, Feinmotorik, Problemlösung sowie persönliche und soziale Fähigkeiten bewertet.

Die Bildschirmzeit der Kinder wurde in die Kategorien von weniger als einer Stunde (48,5 Prozent der teilnehmenden Kinder), von einer bis weniger als zwei Stunden (29,5 Prozent), von zwei bis weniger als vier Stunden (17,9 Prozent) und vier oder mehr Stunden (4,1 Prozent) eingeteilt.

Quelle: DOI 10.1001/jamapediatrics.2023.3057

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Junge Frau hält ein Glas Wasser dem Betrachter entgegen.
Podcast: gecheckt!
Ernährung

Podcast: Wie gut ist unser Leitungswasser?

Kann ich das Wasser aus dem Hahn bedenkenlos trinken oder brauche ich einen Filter? Wie…

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden