Gesundheit

Corona-Infizierte beherbergen zahlreiche Virusvarianten

ZOU  |  13.09.2022

Bei Menschen, die mit SARS-CoV-2 infiziert sind, tritt umfangreichen genetischen Untersuchungen zufolge nicht nur eine Virusvariante auf, sondern bei jeder Infektion sind eine Reihe von Viren mit verschiedenen Mutationen zu beobachten.

Corona-Virus-Mutation.
Jeder Corona-Patient trägt verschiedene Virusvarianten in sich.
© svetolk/iStockphoto

Eine Untersuchung der SARS-CoV-2-Viren bei 360 Infizierten zeigt, dass jeder Patient individuelle Virusvarianten beherbergt. Normalerweise würde man dagegen einen einzigen dominanten Stamm erwarten. „Unsere Arbeit zeigt die Komplexität von Infektionskrankheiten, die oft zu stark vereinfacht wird, indem nur das am häufigsten vorkommende Virus in einer Infektion betrachtet wird. Wir zeigen, wie wichtig es ist, auch die Varianten zu untersuchen, die als Rauschen angesehen werden: Wir sehen, dass genetische Varianten, die bei SARS-CoV-2-Infektionen in geringer Häufigkeit beobachtet werden, Frühindikatoren für neue Stämme sein können, die für spätere Übertragungsschübe verantwortlich sind“, sagte Dr. Ernest Ricky Chan von der Case Western Reserve University in Cleveland.

Im Fachblatt „PLOS Genetics“ beschreibt das Team, dass Mutationen, die für Omikron BA.1 und BA.2 typisch sind, schon während der Alpha- und Delta-Wellen und mindestens ein Jahr, bevor Omikron zur besorgniserregenden Variante wurde, in geringer Anzahl vorhanden waren.

Die Konzentration auf hauptsächlich auftretende Varianten ist wichtig für die Entwicklung von Diagnostika, Therapeutika und Impfstoffen, aber die Forscher mahnen, dass Variationen genauer erfasst und gemeldet werden sollten, damit man agil auf das sich ständig weiterentwickelnde Virus reagieren kann.

Quelle: DOI 10.1371/journal.pgen.1010200

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Junges Mädchen, schaut zur Seite.
Podcast: gecheckt!
Jugendliche

Podcast: Atemnot - plötzlich ohne Luft

Leiden Jugendliche unter Atemproblemen, denken viele zunächst an Asthma. Es gibt allerdings auch…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden