GesellschaftArzneimittelGesundheit

Covid-19-Impfung rettete europaweit über 1 Million Menschenleben

ZOU  |  19.04.2023

Die Covid-19-Impfung hat zwischen Dezember 2020 und März 2023 mindestens 1.004.927 Menschenleben in ganz Europa direkt gerettet. Dieses Ergebnis wurde auf dem Europäischen Jahreskongress für Klinische Mikrobiologie & Infektionskrankheiten vom WHO-Regionalbüro für Europa vorgestellt.

Menschen mit Maske in der Bahn.
Vor allem Menschen über 60 Jahre profitierten von der Covid-19-Impfung.
© ViewApart/iStockphoto

Die neuen Schätzungen deuten darauf hin, dass die große Mehrheit (96 Prozent) der mehr als einer Million geretteten Leben Menschen im Alter ab 60 Jahren betraf. In dieser Altersgruppe bewahrte die erste Auffrischimpfung mit 64 Prozent die meisten Menschen vor dem Tod. Während der Omikron-Welle wurden mindestens 568.064 (57 Prozent) Leben durch Impfstoffe gerettet, es konnten Todesfälle in allen Altersgruppen und Ländern verhindert werden. In die Berechnungen sind die indirekten Auswirkungen der Impfungen, unterschiedliche Gesundheitskapazitäten und Effekte nicht-pharmazeutischer Maßnahmen nicht mit eingeflossen.

Dr. Richard Pebody, Leiter des Teams für hochgefährliche Krankheitserreger beim WHO-Regionalbüro für Europa, sagte: „Wir sehen eine große Zahl von Leben, die durch Covid-19-Impfstoffe in ganz Europa während der Pandemie gerettet wurden. Allerdings sind immer noch zu viele Menschen aus gefährdeten Gruppen in der Europäischen Region ungeimpft oder nur teilweise geimpft. Wir fordern alle Menschen, die dies betrifft, dringend auf, die Impfungen nachzuholen.“

Seit Anfang 2020 wurden vom WHO-Regionalbüro für Europa über 2 Millionen bestätigte Todesfälle durch Covid-19 registriert.

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Du bist nicht allein mit deinem Hautproblem

Erfahre hier, wie du deine Symptome lindern kannst und dich wieder gut mit deiner Haut verstehst.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Eine Frau misst ihren Blutzuckerwert
Podcast: gecheckt!

Podcast: So vermeiden Sie Messfehler

Blutzuckermessen gehört bei Diabetes einfach dazu. Egal, ob nur manchmal oder täglich. Dabei können…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden