GesellschaftBaby & Familie

STIKO empfiehlt Corona-Impfung für Kinder mit Vorerkrankungen

Natascha Koch  |  09.12.2021

Lange wurde darauf gewartet, nun hat die Ständige Impfkommission (STIKO) eine Empfehlung für die Covid-19-Impfung in der Altersgruppe der Fünf- bis Elfjährigen veröffentlicht. Diese gilt für Kinder mit Vorerkrankungen oder in Haushalten mit gefährdeten Personen. Auf Wunsch können aber auch gesunde Kinder geimpft werden.

Kind mit Maske, wird geimpft.
Für Kinder gibt es eine niedrig dosierte Variante des Corona-Impfstoffs von Biontech/Pfizer, der in Deutschland noch vor Weihnachten zu Verfügung stehen soll.
© Drazen Zigic/iStockphoto

Explizit empfohlen ist die Corona-Impfung laut STIKO für Kinder mit verschiedenen Vorerkrankungen. „Zusätzlich wird die Impfung Kindern empfohlen, in deren Umfeld sich Kontaktpersonen mit hohem Risiko für einen schweren Covid-19-Verlauf befinden, die selbst nicht oder nur unzureichend durch eine Impfung geschützt werden können, wie Hochbetagte sowie Immunsupprimierte“, heißt es in der Mitteilung. Auf Wunsch könnten aber auch alle anderen Kinder im Alter zwischen fünf und elf Jahren geimpft werden, wenn ihre Eltern dies wünschen.  

Zur Impfung sollen laut STIKO zwei Dosen Comirnaty von Biontech/Pfizer in der Dosierung von 10 µg pro Dosis im Abstand von drei bis sechs Wochen verabreicht werden. Die Auslieferung von dieser niedrig dosierten Version des Impfstoffs ist für spätestens 20. Dezember angekündigt.

Ziel der Impfempfehlung sei es, schwere Covid-19-Verläufe und Todesfälle bei Kindern zu verhindern. Da jedoch für Kinder ohne Vorerkrankungen in dieser Altersgruppe nur ein geringes Risiko dafür besteht und das Risiko seltener Nebenwirkungen der Impfung wegen der eingeschränkten Datenlage derzeit nicht eingeschätzt werden kann, sprechen die Experten keine generelle Impfempfehlung aus. Sobald weitere Daten zur Sicherheit des Impfstoffs in dieser Altersgruppe vorliegen, soll die Empfehlung angepasst werden.  

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Mann, fasst sich an den Po.
Podcast: gecheckt!

Podcast: Was tun bei Hämorrhoiden?

Jeder hat Hämorrhoiden. Manchmal sorgen sie für Beschwerden. Doch dagegen lässt sich etwas tun, auch…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden