Gesund lebenGesundheit

Diabetes: Intervallfasten verbessert den Stoffwechsel

ZOU  |  26.07.2022

Bei Personen mit Diabetes, die ihre Nahrungsaufnahme auf zehn Stunden begrenzten und mit dem Essen ab 18 Uhr pausierten, zeigten sich binnen drei Wochen einige vielversprechende positive Effekte auf den Stoffwechsel.

Übergewichtige Frau, sitzt in der Küche und isst.
Für Diabetiker ist es eine gute Idee, die täglichen Mahlzeiten auf zehn Stunden zu beschränken.
© monkeybusinessimages/iStockphoto

Nachdem die Erwachsenen drei Wochen lang nur in einem Zeitfenster von zehn Stunden gegessen hatten, war ihr Nüchternblutzucker besser. Zudem war die Zeit, in der sich ihr Blutzucker im normalen Bereich befand, knapp drei Stunden länger als zuvor. Außerdem kam es zu einem geringen Gewichtsverlust. Die Zeit, in der die Teilnehmer aßen, hatte sich im Schnitt von 13,4 auf 9,1 Stunden reduziert.

Bei zeitbeschränktem Essen war der 24-Stunden-Glukosespiegel hauptsächlich aufgrund eines niedrigeren Blutzuckers in der Nacht besser: Die Zeit im Normalbereich erhöhte sich von 12,2 auf 15,1 Stunden. Zu Unterzuckerungen kam es durch das zeitbeschränkte Essen nicht häufiger.

Das Intervallfasten, bei dem die Nahrungsaufnahme auf zehn Stunden begrenzt wird, sei den Forschern zufolge eine sichere, wirksame und gut umzusetzende Lebensstiländerung für Erwachsene mit Typ-2-Diabetes: In der modernen Gesellschaft sei Essen immer verfügbar, und viele Menschen hätten einen unregelmäßigen Tag-Nacht-Rhythmus mit einer ausgedehnten Nahrungsaufnahme, die wahrscheinlich dazu führe, dass das nächtliche Fasten zu kurz ausfällt. Dies trage zur Entwicklung von Typ-2-Diabetes bei, einer der häufigsten Stoffwechselerkrankungen weltweit.

Wie genau es zu der Verbesserung der Blutzuckerwerte kam, ist noch unbekannt, denn die Insulinsensitivität, die Energiebereitstellung in der Muskulatur und der Leberfettgehalt hatten sich durch das Intervallfasten nicht verändert.

Quelle: DOI 10.1007/s00125-022-05752-z

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Wieder eine Blasenentzündung?

Entdecke UROinfekt – die pflanzliche Alternative bei Blasenentzündung.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Chinesische Ärztin mit einem Modell des Körpers.
Podcast: gecheckt!
Naturheilkunde

Podcast: TCM - Die Heilkunst aus Fernost verstehen

Die Traditionelle Chinesische Medizin, kurz TCM, gewinnt auch bei uns immer mehr Freunde. Diese…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden