Gesundheit

Die Anatomie des Darms unterscheidet sich von Mensch zu Mensch

ZOU  |  27.04.2023

Man würde annehmen, dass heutzutage alles erforscht wird. Doch der Anatomie des menschlichen Darms hat sich über 100 Jahre lang kaum jemand gewidmet. Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass es erhebliche Unterschiede in der Größe der Organe des menschlichen Verdauungssystems gibt.

Mensch, hält einen aus Papier hergestellten Darm in den Händen.
Eine neue Studie zeigt: Darm ist nicht gleich Darm.
© Elena Nechaeva/iStockphoto

„Wenn Sie mit vier verschiedenen Personen sprechen, stehen die Chancen gut, dass sie alle unterschiedliche Eingeweide haben, was die relative Größe der Organe betrifft. Der eine hat vielleicht einen nur wenige Zentimeter langen Blinddarm, der andere einen Blinddarm groß wie eine Geldbörse. Eine ähnliche Variabilität fanden wir für viele Verdauungsorgane“, sagte Prof. Erin McKenney von der North Carolina State University.

Für die Studie, die in dem Fachblatt „Peer J“ erschienen ist, untersuchte das Forschungsteam die Verdauungsorgane von 45 Personen, die nach dem Tod ihre Körper für die medizinische Forschung zu Verfügung gestellt hatten. Bemerkenswert war unter anderem, dass Frauen tendenziell einen längeren Dünndarm haben als Männer. Dies könnte ihnen helfen, Nährstoffe effizienter aus der Nahrung aufzunehmen, wodurch Frauen schlechte Phasen besser überstehen können, vermuten die Forschenden.

Die Ergebnisse tragen zu einem besseren Verständnis bei, wie die Anatomie des Verdauungstrakts die menschliche Gesundheit und das mikrobielle Ökosystem des Darms beeinflusst. Sie führen möglicherweise auch dazu, dass anatomische Variationen bei der Ausbildung von Medizinstudenten stärker berücksichtigt werden. Da die personalisierte Medizin immer mehr an Bedeutung gewinnt, könnten diese Erkenntnisse die Gesundheit und das Wohlbefinden künftig verbessern.

Quelle: DOI 10.7717/peerj.15148

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Du bist nicht allein mit deinem Hautproblem

Erfahre hier, wie du deine Symptome lindern kannst und dich wieder gut mit deiner Haut verstehst.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Eine Frau misst ihren Blutzuckerwert
Podcast: gecheckt!

Podcast: So vermeiden Sie Messfehler

Blutzuckermessen gehört bei Diabetes einfach dazu. Egal, ob nur manchmal oder täglich. Dabei können…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden