FrauengesundheitAlternative TherapieBeratung

Endometriose: Vitamine können Schmerzen lindern

pta-Forum  |  06.12.2023

Endometriose gehört zu den häufigsten gynäkologischen Erkrankungen bei Frauen im gebärfähigen Alter. Meist geht die Krankheit mit starken chronischen Schmerzen im Bereich des Beckens einher. Laut einer aktuellen Metaanalyse könnte die Einnahme von antioxidativ wirksamen Vitaminen die Beschwerden deutlich lindern.

Frau mit Unterleibschmerzen.
Starke Unterleibschmerzen sind das Leitsymptom einer Endometriose.
© PeopleImages/iStockphoto

Oxidativer Stress ist vermutlich einer der Schlüsselfaktoren im Krankheitsgeschehen einer Endometriose. Mit einer Metaanalyse, deren Ergebnisse im Fachjournal „Reproductive Biology and Endocrinology“ veröffentlicht wurde, gingen chinesische Forscher der Frage nach, ob die Einnahme von antioxidativ wirksamen Vitaminen wie Vitamin E, C oder D einen Einfluss auf Endometriose-bedingte Schmerzen hat. Dafür wurden Daten von 589 Patientinnen ausgewertet. Dabei zeigte sich, dass die Einnahme von Vitamin E – alleine oder in Kombination mit Vitamin C – chronische Beckenschmerzen deutlich linderte. Auch die Supplementierung von Vitamin D korrelierte mit einem Rückgang der Schmerzen, allerdings nicht signifikant.

Unter der Einnahme Vitamine E und C sank zudem die Konzentration von Malondialdehyd im Plasma – einem Marker für systemischen oxidativen Stress – und verschiedene andere Entzündungsmarker gingen deutlich zurück. Die Forscher schließen daraus, dass eine antioxidative Vitamintherapie eine Alternative bei Endometriose-bedingten Schmerzen sein könnte.

Quelle: DOI 10.1186/s12958-023-01126-1

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Junge Frau hält ein Glas Wasser dem Betrachter entgegen.
Podcast: gecheckt!
Ernährung

Podcast: Wie gut ist unser Leitungswasser?

Kann ich das Wasser aus dem Hahn bedenkenlos trinken oder brauche ich einen Filter? Wie…

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden