BeratungGesundheit

Erster Protein-Impfstoff gegen Covid-19 ist in der Prüfung

Dr. Karen Zoufal  |  26.07.2021

Für den neuen Covid-19-Impfstoff „Vidprevtyn“ von Sanofi Pasteur wurde bei der Europäischen Arzneimittelagentur das Zulassungsverfahren gestartet. Dieser Impfstoff ist – anders als die bisherigen – nicht genbasiert, sondern enthält ein in Zellkulturen hergestelltes Viruseiweiß und einen zusätzlichen Hilfsstoff, der die Immunantwort verstärkt.

Forscher hält Impfstoff und Nadel in beiden Händen.
Das Zulassungsverfahren für einen weiteren Impfstoff gegen Covid-19 hat begonnen.
© iStock.com/oshcherban

Ergebnisse aus Laboruntersuchungen und ersten klinischen Prüfungen mit Erwachsenen waren vielversprechend, daher wurde nun das Zulassungsverfahren für den Impfstoff aufgenommen. Sie haben gezeigt, dass eine Impfung mit Vidprevtyn eine Immunantwort herbeiführt, so dass mit einem Schutz vor Covid-19 zu rechnen ist.

Anders als alle bisherigen Covid-19-Impfstoffe, die genbasiert sind und mit mRNA oder Vektor-DNA arbeiten, enthält Vidprevtyn ein in Zellkulturen hergestelltes Viruseiweiß, das Spike-Protein. Dieses befindet sich auf der Oberfläche des Virus und ist für das Eindringen in Zellen wichtig. Das Spike-Protein wird vom Immunsystem als fremd erkannt, so dass Immunzellen aktiviert werden und ein Gedächtnis ausbilden. Dieses schützt im Falle einer späteren Infektion mit dem Coronavirus vor einer schweren Erkrankung.

Die Wirkung muss nun in dem Zulassungsverfahren unter Beweis gestellt werden. Es erfolgt wie bei allen anderen Impfstoffen zuvor als „Rolling-Review-Verfahren“: Dabei wird nicht wie sonst üblich abgewartet, bis alle Studiendaten komplett vorliegen, sondern mehrere Datenpakete werden nach und nach geprüft. Das führt zu einem erheblichen Zeitvorteil, ohne die Qualität der Prüfung, die Sicherheit und Wirksamkeit gewährleisten soll, zu beeinträchtigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Mikrofonsymbol für den Podcast.
Podcast "gecheckt"

Jetzt reinhören: Jede Woche eine neue Folge!

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden