GesellschaftBaby & Familie

Impfungen retten 37 Millionen Leben in 30 Jahren

Dr. Karen Zoufal  |  03.02.2021

Impfungen sind die größten Lebensretter der Medizin. Seit Beginn des Jahres 2000 haben Impfungen gegen die zehn wichtigsten Krankheiten den Tod von 37 Millionen Menschen in fast hundert Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen verhindert. Bis 2030 könnte sich diese Zahl verdoppeln, und viele der geretteten Leben werden kleine Kinder sein.

Kind, wird von einem Arzt geimpft.
Impfungen bewahren uns vor gefährlichen Infektionskrankheiten und retten jedes Jahr Millionen von Menschen das Leben.
© KatarzynaBialasiewicz/iStockphoto

Ohne Impfungen gegen Krankheiten beziehungsweise deren Erreger wie Masern, Rotaviren, HPV und Hepatitis B starben im Jahr 2019 geborene Kinder in 98 untersuchten Ländern mit einer um 45 Prozent höheren Wahrscheinlichkeit vor dem fünften Lebensjahr. Selbst im Erwachsenenalter bleibt der Unterschied zwischen geimpften und ungeimpften Menschen groß: Kinder, die 2019 geboren wurden, haben Modellrechnungen zufolge im Laufe ihres Lebens eine um 72 Prozent niedrigere Sterblichkeit, wenn sie gegen zehn Krankheiten geimpft wurden. Während der Lebenszeit der zwischen 2000 und 2030 Geborenen können 120 Millionen Todesfälle durch Impfungen vermieden werden – 96 Millionen allein durch Impfungen gegen Masern und Hepatitis. Über diese Zahlen berichten Wissenschaftler in der Fachzeitschrift „The Lancet“.

HPV-Impfung wird Millionen Leben retten

„Durch die Schätzung, wie viel höher die Sterblichkeit wäre, wenn es keine Impfprogramme gäbe, hat unsere Studie gezeigt, wie wichtig es ist, eine hohe Abdeckung aufrechtzuerhalten“, sagte Katy Gaythorpe vom Imperial College London in Großbritannien. Die Ergebnisse ihres Teams stimmen mit früheren Schätzungen überein, wonach Impfstoffe in den 73 ärmsten Ländern der Welt seit 2001 fast 20 Millionen Kindern das Leben gerettet haben.

Weiter sagt das neue Modell voraus, dass eine konsequente Impfung der Mädchen gegen HPV, die Gebärmutterhalskrebs vorbeugt, zukünftig mehr Leben retten wird als jede andere Impfung.

Quelle: 10.1016/S0140-6736(20)32657-X

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Natürlich beweglich bleiben mit Grünlippmuschel

Synofit Premium Plus vereint als einzige Formel zur natürlichen Unterstützung und Pflege der Gelenke…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden