GesellschaftGesundheit

In zertifizierten Zentren überleben mehr Krebskranke

ZOU  |  28.04.2022

Krebspatienten, die in einer Klinik behandelt werden, die von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) zertifiziert ist, haben einen deutlichen Überlebensvorteil gegenüber nicht zertifizierten Krankenhäusern. Das zeigen aktuelle Daten aus Abrechnungen der AOK und vier Krebsregistern.

Junge Frau mit Kopftuch im Krankenhausbett.
In Deutschland gibt es viele medizinische Einrichtungen, die auf die Behandlung bestimmter Krebsarten spezialisiert sind.
© Ridofranz/iStockphoto

Ein Vergleich der Sterblichkeit für acht verschiedene Krebserkrankungen zeigt: In DKG-zertifizierten Zentren gibt es einen Überlebensvorteil gegenüber anderen Krankenhäusern. Bei Gebärmutterhalskrebs ist dieser mit 26 Prozent besonders ausgeprägt, gefolgt von Tumoren des Nervensystems mit einer um 16 Prozent geringeren Sterblichkeit. Bei Lungenkrebs ist sie um 15 und bei Brustkrebs um 12 Prozent geringer. Auch bei Krebserkrankungen des Dick- und Enddarms, der Prostata, des Kopfes und Halses sowie anderen gynäkologischen Tumoren zeigten sich deutliche Überlebensvorteile in zertifizierten Zentren.

Dies ließ sich an einer Million Behandlungsfällen ablesen – sowohl aus Abrechnungsdaten der AOK als auch den Zahlen aus vier Krebsregistern. Vor allem Menschen, bei denen der Tumor noch nicht ganz so weit fortgeschritten ist, profitieren von einer Behandlung in einem DKG-zertifizierten Zentrum. Das lässt sich unter anderem durch Behandlungsteams erklären, in denen Spezialisten aus verschiedenen Fachbereichen zusammenarbeiten.

„Unsere Ergebnisse stützen über verschiedene Krebsarten hinweg die Hypothese, dass Patientinnen und Patienten in DKG-zertifizierten Kliniken bessere Überlebenschancen haben als in nicht zertifizierten Krankenhäusern“, fasste Prof. Dr. Jochen Schmitt, Direktor des Zentrums für Evidenzbasierte Gesundheitsversorgung in Dresden, die Ergebnisse zusammen.

Zertifizierte Zentren finden Sie auf der Webseite der Deutschen Krebsgesellschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Junges Mädchen, schaut zur Seite.
Podcast: gecheckt!
Jugendliche

Podcast: Atemnot - plötzlich ohne Luft

Leiden Jugendliche unter Atemproblemen, denken viele zunächst an Asthma. Es gibt allerdings auch…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden