Sport & Fitness

Jeder Zweite findet keine Zeit für Sport – oder hat keine Lust

NAS  |  19.09.2023

Mehr als die Hälfte der Deutschen weiß, dass sie sich zu wenig bewegen. Das zeigt eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag des AOK-Bundesverbands. Am häufigsten hakt es daran, dass im Alltag zu wenig Zeit für Sport bleibt – oder die Motivation fehlt.

Junge Frau, sitzt mit Laptop auf der Couch.

© YakobchukOlena/iStockphoto

„Mehr als der Hälfte der Bevölkerung – insgesamt 54 Prozent – ist bewusst, dass sie sich zu wenig bewegen. Allerdings hakt es bei vielen an der Umsetzung“, erklärt Jens Martin Hoyer, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des AOK-Bundesverbandes. 42 Prozent der deutschen Bevölkerung hat zudem bereits die Erfahrung gemacht, dass Bewegungsmangel Folgen für die eigene Gesundheit hat: Die Befragten führen eigene gesundheitliche Beschwerden auf Bewegungsmangel und langes Sitzen zurück. 

Doch was hindert die Deutschen daran, sich mehr zu bewegen? Jeder Zweite (49 Prozent) gab Zeitknappheit im Alltag sowie fehlende Lust und Motivation an Bewegung (47 Prozent) als Grund dafür an. „Wir sind eine Nation der Extremsitzer – auch im Job. Dieser Zustand sollte uns Sorgen machen“, sagt Hoyer. Laut Umfrage arbeitet ein Großteil der Erwerbstätigen (61 Prozent) an einem Arbeitstag mehr als vier Stunden im Sitzen. An einem normalen Wochentag sitzt zudem fast die Hälfte der Erwerbstätigen (43 Prozent) auch vor oder nach der Arbeit noch einmal mindestens vier Stunden.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt, sich pro Woche mindestens 150 Minuten moderat oder 75 Minuten intensiv zu bewegen. Mit moderater Bewegung ist zum Beispiel schnelles Gehen oder normales Radfahren gemeint, also Bewegung, bei der sich der Herzschlag leicht erhöht und man leicht ins Schwitzen kommt. Intensiv anstrengende Bewegung umfasst beispielweise schnelles Joggen bzw. Radfahren – man gerät dabei stark außer Atem und stark ins Schwitzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Für Knorpel + Knochen

Vitamin C trägt zur normalen Kollagenbildung für eine normale Knorpel- & Knochenfunktion bei.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Frauen leiden häufiger unter Venenproblemen als Männer.
Podcast: gecheckt!

Podcast: Frauen und Venenleiden

Schwere, schmerzende und geschwollene Beine, davon sind Frauen häufiger betroffen als Männer. In…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden