Gesundheit digitalGesundheit

Künstliche Intelligenz erkennt Diabetes an der Stimme

ZOU  |  19.10.2023

Laut einer neuen Studie ist es möglich, Diabetes anhand einer zehn Sekunden langen Sprachaufnahme zu erkennen. Dabei erreichte das Analysetool eine Genauigkeit von über 80 Prozent.

Hand hält gelbes Mikrophon vor blauem Hintergrund.
"Test, Test, 1, 2, 3..." - schon wenige Worte genügen der KI, um bestimmte Merkmale in der Stimme zu erkennen.
© Djavan Rodriguez/iStockphoto

267 Personen wurden gebeten, zwei Wochen lang sechsmal täglich einen Satz auf ihrem Smartphone aufzuzeichnen. Aus den mehr als 18.000 Aufnahmen identifizierten Wissenschaftler 14 akustische Merkmale, die bei Menschen mit und ohne Diabetes unterschiedlich waren. Anhand dieser Merkmale konnten sie Diabetes mit einer Genauigkeit von 89 Prozent bei Frauen und 86 Prozent bei Männern vorhersagen. Das schreiben die Studienautoren im Fachblatt „Mayo Clinic Proceedings“.

„Unsere Forschung zeigt erhebliche Stimmunterschiede zwischen Personen mit und ohne Typ-2-Diabetes auf. Das könnte die Art und Weise des Diabetes-Screenings massiv verändern“, sagte Jaycee Kaufman von dem Unternehmen Klick Applied Sciences in Toronto. Das Team untersuchte z. B. Veränderungen von Tonhöhe und Intensität, die vom menschlichen Ohr nicht wahrgenommen werden. Interessanterweise gab es bei Männern und Frauen mit Diabetes unterschiedliche Stimmveränderungen.

Mit der neuen Sprachtechnologie könnte eine große Anzahl von Menschen untersucht werden, ohne dass sie eine Arztpraxis aufsuchen müssen. Auf diese Weise könnten viele bisher unerkannte Diabetesfälle diagnostiziert werden, denn laut der International Diabetes Federation wissen etwa 240 Millionen Erwachsene weltweit nicht, dass sie Diabetes haben.

Demnächst wollen die Forschenden ihre Daten verifizieren und untersuchen, ob sich auch Erkrankungen wie Prädiabetes und Bluthochdruck anhand der Stimme erkennen lassen.

Quelle: DOI 10.1016/j.mcpdig.2023.08.005

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Junge Frau hält ein Glas Wasser dem Betrachter entgegen.
Podcast: gecheckt!
Ernährung

Podcast: Wie gut ist unser Leitungswasser?

Kann ich das Wasser aus dem Hahn bedenkenlos trinken oder brauche ich einen Filter? Wie…

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden