Lammfilets mit grünen Bohnen

Köstliches Sonntagsessen mit wenig Kohlenhydraten.

Andreas Steidlinger/iStockphoto

Zutaten für 2 Portionen:

  • 300 g neuseeländisches Lammfilet
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 TL Rosmarin
  • 400 g grüne Bohnen aus der Tiefkühltruhe
  • 1 TL scharfen Senf
  • 2 EL trockenen Sherry
  • 1 EL Sahne
  • 30 g gesalzene Butter
  • 1 EL frisch gehackte Blattpetersilie

Zubereitung:

Das Filet würfeln, mit 1EL Olivenöl bepinseln, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin einreiben und zugedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen. Die grünen Bohnen in leicht gesalzenem Wasser aufsetzen, dabei die Garzeiten auf der Packung beachten. Die marinierten Lammstücke mit Senf bestreichen und im restlichen Öl etwa zehn Minuten an- und durchbraten. Den Bratensatz mit Sherry und Sahne löschen, verrühren und abschmecken. Die Bohnen abgießen, kurz in Butter schwenken und mit Petersilie bestreuen. Als Beilage passen frische, gut gebürstete Kartoffeln, die man mit der Schale essen kann.

Nährwerte pro Portion (ohne Kartoffeln):

706 kcal (2954 kJ), 32g Eiweiß, 57g Fett, 11g Kohlenhydrate, aus verwertbaren Kohlenhydraten 0 BE

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Junge Frau, liegt zusammengekrümmt auf der Couch.
Frauengesundheit

Podcast: Das hilft bei Regelschmerzen

An den ersten Tagen der Periode leiden viele Frauen unter schmerzhaften Krämpfen im Unterleib. Mit…

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden