Gesundheit

Long-Covid: Wann ist eine Besserung zu erwarten?

ZOU  |  25.08.2023

Bestehen drei Monate nach einer überstandenen Corona-Infektion noch Beschwerden, sprechen Mediziner von Post- oder Long-Covid. Eine neue Studie zeigt, dass vor allem diejenigen, bei denen die Erschöpfung nicht so extrem ist, Besserung erwarten können.

Mann, sitzt auf dem Bett und stützt die Hände in den Kopf.
Wie Long-Covid verläuft, hängt stark von der Schwere der Symptome ab.
© monkeybusinessimages/iStockphoto

Ein Team der Charité – Universitätsmedizin Berlin hatte schon im vergangenen Jahr festgestellt, dass sich Menschen mit Long-Covid in zwei Gruppen einteilen lassen: Eine Gruppe, deren krankhafte Erschöpfung und mangelnde Belastbarkeit so stark ausgeprägt waren, dass ein Chronisches Fatigue-Syndrom (ME/CFS) diagnostiziert wurde, und eine zweite Gruppe, die zwar ähnlich Symptome zeigte, aber in schwächerem Ausmaß.

Eine Untersuchung von 106 Personen, deren Symptome innerhalb von 20 Monaten dreimal erfasst wurden, zeigt nun, dass sich bei 48 von 55 Personen mit Chronischem Fatigue-Syndrom auch 20 Monate nach der Infektion noch keine Besserung abzeichnete. In der zweiten Gruppe gingen Erschöpfung, allgemeines Krankheitsgefühl, Schmerzen und Konzentrationsstörungen mit der Zeit zurück, so dass einige Betroffene z. B. wieder arbeiten konnten.

Eine gewisse Vorhersage zum Verlauf war durch eine Messung der Handkraft möglich: „Die Handkraft war nicht nur ein Parameter für die Schwere der Erkrankung zu Beginn, sondern konnte auch vorhersagen, wie sich die ME/CFS-Erkrankung weiter entwickeln wird“, erklärte Prof. Dr. Carmen Scheibenbogen, Leiterin des Charité Fatigue Centrums.

Quelle: DOI 10.1016/j.eclinm.2023.102146

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Du bist nicht allein mit deinem Hautproblem

Erfahre hier, wie du deine Symptome lindern kannst und dich wieder gut mit deiner Haut verstehst.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Eine Frau misst ihren Blutzuckerwert
Podcast: gecheckt!

Podcast: So vermeiden Sie Messfehler

Blutzuckermessen gehört bei Diabetes einfach dazu. Egal, ob nur manchmal oder täglich. Dabei können…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden