ErnährungGesund lebenBeratungHaut, Zähne & Schönheit

Psoriasis: Stärkere Symptome bei niedrigerem Vitamin-D-Spiegel

ZOU  |  26.07.2023

Die Einnahme von Vitamin D oder Lebensmittel, die reich an Vitamin D sind, können für Personen mit Psoriasis (Schuppenflechte) von Vorteil sein, da sie möglicherweise den Schweregrad der Erkrankung positiv beeinflussen.

Frau kratzt sich am Unterarm.
Vitamin D könnte dazu beitragen, den Hautzustand bei Schuppenflechte zu beruhigen.
© AndreyPopov/iStockphoto

Auf dem Kongress „Nutrition“ in Boston präsentierte die Wissenschaftlerin Rachel K. Lim von der Brown University in Providence, USA, Daten aus einer der bisher größten Studien zum Vitamin-D-Spiegel bei Personen mit Psoriasis: Es war ein Zusammenhang zwischen einem zunehmenden Schweregrad der Psoriasis und sinkenden Vitamin-D-Spiegeln im Blut erkennbar.

Auch unter Berücksichtigung verschiedener anderer Einflussfaktoren wie dem Lebensstil und Rauchen waren niedrigere Vitamin-D-Spiegel und Vitamin-D-Mangel klar mit einem höheren Schweregrad verbunden. Personen, bei denen nur ein geringer Teil der Hautoberfläche von Psoriasis betroffen war, hatten im Schnitt hohe Vitamin-D-Spiegel, während Personen, bei denen große Teile der Hautoberfläche betroffen waren, die niedrigsten Vitamin-D-Spiegel aufwiesen.

„Vitamin-D-Cremes erweisen sich als neue Therapie für Psoriasis, sie müssen aber ärztlich verschrieben werden“, erklärte Lim. „Unsere Ergebnisse deuten an, dass eine Vitamin-D-reiche Ernährung oder eine Vitamin-D-Ergänzung für Menschen mit Psoriasis einen gewissen Nutzen bringen könnte.“ Vitamin D beeinflusst die Immunantwort des Körpers, und man vermutet, dass es sich dadurch auch auf die Entstehung von Hautkrankheiten wie Psoriasis auswirkt. Außerdem hat es direkte Auswirkungen auf Zellen, die an der Hautreparatur beteiligt sind.

Eine zu hohe Aufnahme von Vitamin D über die Nahrung kommt praktisch nicht vor. Durch Nahrungsergänzungsmittel kann es aber zu einer Überdosierung mit gesundheitlichen Folgen kommen, so dass dazu geraten wird, vor einer Einnahme von Vitamin D ärztlichen Rat einzuholen.

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Hautprobleme sind normal! Welches hast du?

Erfahre mehr über typische Hautprobleme und finde heraus, wie du dich gut mit deiner Haut verstehst.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Thermometer in der Sonne
Podcast: gecheckt!
Apotheke

Podcast: Was tun bei Hitzschlag und Sonnenstich?

Sonnenlicht und Sommerhitze kann dem Körper auch zu viel werden – im schlimmsten Fall…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden