Baby & FamilieSport & Fitness

Schlechte Fitness macht Kinder anfälliger für Hitze

ZOU  |  10.08.2022

Der Klimawandel lässt die Temperaturen steigen, während Kinder immer häufiger übergewichtig und körperlich inaktiv sind. Eine schlechte Mischung, denn körperliche Fitness trägt dazu bei, dass höhere Temperaturen besser toleriert werden, warnt die Umweltsportphysiologin Dr. Shawnda Morrison im Fachblatt „Temperature“.

Zwei Jungs, spielen draußen in einem Brunnen.
Kinder, die körperlich fitter sind, kommen mit hohen Temperaturen besser zurecht.
© Pahis/iStockphoto

Morrison hat sich über 20 Jahre mit der Anpassung und Physiologie beim Sport insbesondere in heißen Umgebungen beschäftigt. Sie hat mehr als 150 medizinische und wissenschaftliche Studien zur körperlichen Aktivität von Kindern bei Hitze gesichtet, die beispielsweise zeigen, dass übergewichtige Jugendliche bei Sport im Freien mehr als doppelt so häufig Schwierigkeiten haben, ihre Körpertemperatur zu regulieren als normalgewichtige Altersgenossen.

Das ist ein besorgniserregender Befund, denn im Vergleich zur Generation ihrer Eltern ist die Fitness der Kinder heutzutage um etwa 30 Prozent geringer. Dies habe sich durch die Covid-19-Pandemie noch verstärkt, warnt Morrison. Heutzutage erfüllen die meisten Kinder nicht die Richtlinie der Weltgesundheitsorganisation von einer Stunde Bewegung pro Tag.

Steigende Temperaturen könnten die körperliche Aktivität noch weiter einschränken, wenn Eltern die Außentemperaturen für „zu heiß zum Spielen“ halten. Das mache es für untrainierte Kinder noch schwieriger, das Mindestmaß an Bewegung zu erreichen – ein Teufelskreis, der zu einem höheren Risiko für Hitzeerkrankungen wie Hitzekrämpfe, Hitzeerschöpfung oder Hitzschlag führe.

Bei Kindern muss der Körper mehr leisten, um die Körpertemperatur zu regulieren, denn sie schwitzen weniger als Erwachsene. Sie geben Wärme ab, indem der Blutfluss zur Haut zunimmt, wofür das Herz stärker arbeiten muss. Morrison schlussfolgerte: „Während sich die Welt erwärmt, sind Kinder so unfit wie nie zuvor. Es ist unbedingt erforderlich, dass Kinder ermutigt werden, sich täglich körperlich zu betätigen, um ihre Fitness aufzubauen und zu erhalten.“

Quelle: DOI 10.1080/23328940.2022.2102375

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Frau mit Joghurt auf einem Löffel
Podcast: gecheckt!
Gesundheit

Podcast: Das Mikrobiom - gesunde Darmbakterien

Ein gesunder Darm schützt vor vielen Krankheiten. Wir erklären die Rolle der Darmflora und wie…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden