GesellschaftMedizinGesundheit

Typ-1-Diabetes: Lebenserwartung steigt deutlich

ZOU  |  13.06.2024

Erfolgsgeschichte: Die Zahl der über 65-Jährigen mit Typ-1-Diabetes hat sich weltweit in 30 Jahren fast verdreifacht. Gleichzeitig ist die Sterblichkeit um 25 Prozent gesunken. Aber nicht alle Länder haben an diesem Fortschritt gleichermaßen teil.

Älteres Paar trinkt Kaffee mit ihrer Tochter.
Menschen mit Typ-1-Diabetes leben heute im Durchschnitt erheblich länger als früher.
© Kar-Tr/iStockphoto

Während Typ-1-Diabetes früher eine tödliche Erkrankung war, stieg die Lebenserwartung in den letzten Jahren deutlich: Weltweit hatten im Jahr 1990 400 pro 100.000 Menschen über 65 Jahren Typ-1-Diabetes, 2019 waren es 514 pro 100.000. Gleichzeitig ist die Rate der Todesfälle durch Typ-1-Diabetes von 4,74 pro 100.000 Einwohner im Jahr 1990 auf 3,54 im Jahr 2019 zurückgegangen. Im gleichen Zeitraum sank die Anzahl der durch die Erkrankung beeinträchtigten Lebensjahre von 113 auf 103 pro 100.000 Einwohner. Am stärksten war dies bei Personen unter 79 Jahren zu beobachten. Grund für diese erfreuliche Entwicklung: Es stehen den Menschen mit Diabetes immer bessere Medikamente zur Verfügung.

Doch nicht alle Länder profitierten gleichermaßen von der Entwicklung: Die Sterblichkeit sank in reichen Ländern 13-mal schneller als in ärmeren. In Subsahara-Afrika, Ozeanien und in der Karibik waren die Menschen durch die Erkrankung auch stärker beeinträchtigt – vermutlich, weil die Kontrolle des Blutzuckers in diesen Ländern schlechter gelingt.

Die Ergebnisse in dem Fachmagazin „The BMJ“ basieren in erster Linie auf Rechenmodellen, deren Genauigkeit durch Unterschiede in den Berichtsmethoden der Länder und Regionen beeinflusst wird. Dennoch halten die Forschenden die weltweit sinkende Sterblichkeit und geringere Beeinträchtigungen bei älteren Menschen mit Typ-1-Diabetes für ermutigend. Sie mahnen in ihrem Artikel aber auch an, dass die Gesundheitsressourcen gerechter verteilt werden sollten.

Quelle: DOI 10.1136/ bmj-2023-078432

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Medikamente und Apothekentasche
Podcast: gecheckt!
Baby & Familie

Podcast: Reiseapotheke muss mit

Je nach Reiseziel, Urlaubsart und individuellen Bedürfnissen unterschiedlich: Welche Präparate in…

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden