Gesundheit digitalGesundheit

Viele Allergene auf Smartphones

ZOU  |  25.11.2022

Die meisten Menschen haben ein Smartphone und nehmen es viele Male täglich zur Hand. Was wohl niemand ahnt: Die Geräte sammeln Allergene aus der Umgebung auf und können sie an die Besitzer weiterreichen.

Frau, tippt auf dem Screen ihres Smartphones.
Es ist ratsam, die Oberfläche von Smartphones regelmäßig zu säubern.
© oatawa/iStockphoto

„Smartphones zeigten erhöhte und unterschiedliche Konzentrationen von β-D-Glucanen und Endotoxin. Auch Katzen- und Hundeallergene wurden auf Smartphones von Haustierbesitzern gefunden“, sagte Hana Ruran auf der amerikanischen Jahrestagung für Allergologie. β-D-Glucane kommen in den Zellwänden von Pilzen vor und sind ein Anzeichen für die Anwesenheit problematischer Schimmelpilze. Endotoxine können starke Entzündungen hervorrufen und stammen aus Bakterien.

Prof. Dr. Peter Thorne von der Universität Iowa folgerte aus den Ergebnissen: „Wenn Sie an Allergien oder Asthma leiden, sollten Sie darüber nachdenken, Ihr Smartphone häufiger zu reinigen, um die Exposition gegenüber diesen Allergenen und Asthmaauslösern zu minimieren.“ Das Forschungsteam gibt auch Tipps, womit: Es stellte sich heraus, dass eine Kombination aus Chlorhexidin und Cetylpyridinium am besten funktionierte, um β-D-Glucane und Endotoxine von den Geräten zu entfernen. Die Kombination aus Benzylbenzoat und Gerbsäuren wirkte am besten gegen Katzen- und Hundeallergene.

Die Forschenden hatten Telefonmodelle von ähnlicher Größe und Oberfläche wie Smartphones hergestellt, die 15 Freiwillige an sich nahmen und damit den Gebrauch eines Smartphones nachstellten. Mit elektrostatischen Wischtüchern nahmen sie Proben von den „Telefonen“, um sie auf bekannte Allergene, β-D-Glucane und Endotoxine zu untersuchen.

Quelle: DOI 10.1016/j.jacig.2022.10.002

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Beschwingt durch die kalten Tage mit Fresubin®

Entdecken Sie die winterlich-süßen Geschmacksrichtungen!

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Frau bei der medizinischen Fußpflege, beim Podologen.
Podcast: gecheckt!
Haut, Zähne & Schönheit

Podcast: Neuropathie bei Diabetes

Erhöhte Zuckerwerte schädigen auf Dauer die Nerven. Bei der diabetischen Neuropathie leiden…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden