Männergesundheit

Viele Männer überschätzen ihre Gesundheit

ZOU  |  02.06.2022

In einer Umfrage unter knapp 900 Männern in den USA war jeder Dritte der Meinung, keinen regelmäßigen Gesundheitscheck zu benötigen. Fast zwei Drittel glaubten, gesünder zu sein als der Durchschnitt. Viele sorgten sich sogar mehr um die Gesundheit ihres Hundes als um ihre eigene.


© dragana991/iStockphoto

Dass die meisten Männer ungern zum Arzt gehen, spiegeln die Ergebnisse einer Umfrage wider: 33 Prozent der Befragten hielten regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen für unnötig, und 65 Prozent hielten sich für überdurchschnittlich gesund.

„Es ist statistisch unmöglich, dass die Mehrheit der Männer gesünder ist als der Durchschnitt“, sagte Dr. Thomas Kelley, Facharzt für Familienmedizin in Orlando. „Selbst wenn Sie denken, dass Sie gesund sind und keine Symptome haben, können sich Probleme entwickeln, die oft unbemerkt bleiben und lebensbedrohlich werden können, wenn sie nicht behandelt werden. Es ist viel einfacher, regelmäßig zum Gesundheitscheck zu gehen und sich zu vergewissern, dass man nicht an Diabetes, Bluthochdruck oder einem Herzproblem leidet, als sich auf einer Intensivstation wiederzufinden und eine Herz-Bypass-Operation zu benötigen, weil man sich nicht mit diesen Dingen befasst hat.“

Kelley hat als Hausarzt schon alle möglichen Entschuldigungen für versäumte und abgesagte Termine bei Männern gehört. Dahinter steckt seiner Meinung nach aber meist Angst: „Wenn man länger nicht beim Arzt war, weißt man nicht, was einen erwartet.“ Dabei dauert es nur etwa eine halbe Stunde, bis man weiß, wie es um die eigene Gesundheit steht und worauf man in Zukunft achten sollte.

Stattdessen suchten Männer häufig Rat an ungeeigneten Stellen: 38 Prozent holten sich häufig medizinische Informationen aus sozialen Medien – was problematisch ist, wenn diese nicht auf seriösen medizinischen Quellen beruhen. Ebenfalls 38 Prozent der Männer gaben zu, dass sie sich eher um die Gesundheit ihres Haustieres als um ihre eigene kümmerten.

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Rötungen und sichtbare Äderchen im Gesicht?

Wir zeigen dir, was du gegen erste Anzeichen von Couperose tun kannst, um Rötungen in Gesicht und…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Podcast: gecheckt!
Gesundheit

Podcast: Was ein Blutbild dem Arzt zeigen kann

Bei kleinen und großen Blutbild werden Blutzellen untersucht. Der Arzt bekommt so Hinweise zum…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden