Baby & FamilieHaut, Zähne & Schönheit

Was tun, wenn Kinder übermäßig schwitzen

28.09.2012

Auch Kinder können unter übermäßigem Schwitzen, einer sogenannten Hyperhidrose, leiden. Der Berufsverband der Kinder‐ und Jugendärzte (BVKJ) gibt Tipps, wie sich Schweißausbrüche vermeiden lassen.

Blonder Junge
Auch Kinder können schon unter übermäßigem Schwitzen leiden.
© Schiddrigkeit - Fotolia

So sollten betroffene Kinder scharfe Gewürze sowie sehr heiße Getränke und Speisen meiden, da diese Schweißausbrüche fördern können. Das Gleiche gilt bei Jugendlichen für Nikotin, Alkohol und Koffein. Übermäßig Schwitzenden sei zudem angeraten, atmungsaktive und luftige Kleidung möglichst aus Naturfasern bevorzugen. Entspannungsübungen können zusätzlich helfen, die Beschwerden zu lindern.

"Jede Art von übermäßigem Schwitzen sollten Eltern mit dem Kinder‐ und Jugendarzt besprechen, um zu klären, ob sich andere Krankheiten dahinter verbergen, wie zum Beispiel eine Überfunktion der Schilddrüse. In den meisten Fällen handelt es sich aber um eine Anlage zu übermäßigem Schwitzen", erklärt Professor Hans‐Jürgen Nentwich vom BVKJ. Da Übergewicht das Schwitzen ebenso verstärkt, ist es sinnvoll, überflüssige Pfunde zu verlieren.

Unter einer Hyperhidrose ohne Krankheitsursache leiden etwa 1 bis 2 Prozent der Bevölkerung Deutschlands. Das starke Schwitzen beginnt meist zwischen dem 6. und 16. Lebensjahr. Kinder und Jugendliche schwitzen dann unabhängig von der Umgebungstemperatur. Typischerweise sind beide Achselhöhlen, Hände und/oder Fußsohlen betroffen.

BVKJ

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden