WohlfühlenPsyche

Achtsamkeitsmeditation verbessert Noten in der Uni

NK  |  21.03.2023

Wer sich regelmäßig in Achtsamkeitsmeditation übt, tut nicht nur Gutes für seine psychische Gesundheit, sondern verbessert langfristig auch seine Leistungsfähigkeit. Dies zeigte sich bei Studierenden, deren Noten sich durch einen entsprechenden Kurs langfristig verbesserten.

Mann, mit geschlossenen Augen in der Natur.
Ein Training in Achtsamkeit fördert das Wohlbefinden, die Konzentration und den Fokus. Einer Studie zufolge wirkt sich das positiv auf die Leistungen aus.
© Olezzo/iStockphoto

Für ihre Studie nahmen etwa 100 Studierende der Universität zu Köln an einem achtwöchigen Kurs in achtsamkeitsbasierter Stressreduktion teil. Er fand einmal pro Woche unter Leitung einer zertifizierten Trainerin statt. Etwa 100 Interessenten, die keinen Platz erhalten hatten, dienten als Kontrollgruppe. Beide Gruppen wurden vor und nach Abschluss des Kurses befragt.

Das Ergebnis war zunächst überraschend: Kurz nach Abschluss des Meditationskurses fiel Leistung der teilnehmenden Studierenden ab, ihre Noten verschlechterten sich im Vergleich zur Kontrollgruppe. Ein halbes Jahr später hatte sich das Blatt aber gewendet: Die Studierenden aus dem Meditationskurs zeigten nun deutlich bessere Leistungen als die Kontrollgruppe.

Der kurzfristige Leistungsabfall kann nach Einschätzung der Forscherinnen an der Umstellung der Lebensweise liegen. So berichteten die Studierenden des Meditationskurses, unter anderem weniger Kaffee zu trinken und auf ausreichend Schlaf zu achten. „Diese Verhaltensänderungen sowie das Einüben einer Meditationspraxis haben die Studierenden möglicherweise kurzfristig von ihrer akademischen Arbeit abgelenkt. Langfristig hat sich diese Investition aber ausgezahlt“, erklärt Studienautorin Mira Fischer vom Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH.

Achtsamkeitsmeditation ist eine beliebte Entspannungsmethode. Auch viele Unternehmen und immer mehr Universitäten werben mit Angeboten für solche Kurse. Dass Achtsamkeitsmeditation das seelische Wohlbefinden fördert, belegen Studien. Bislang fehlten jedoch verlässliche Untersuchungen, die diesen Effekt für die Studienleistungen nachwiesen.

Quelle: WZB Discussion Paper: Keep calm and carry on: The short- vs. long-run effects of mindfulness meditation on (academic) performance

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Für Knorpel + Knochen

Vitamin C trägt zur normalen Kollagenbildung für eine normale Knorpel- & Knochenfunktion bei.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Frauen leiden häufiger unter Venenproblemen als Männer.
Podcast: gecheckt!

Podcast: Frauen und Venenleiden

Schwere, schmerzende und geschwollene Beine, davon sind Frauen häufiger betroffen als Männer. In…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden