MännergesundheitFrauengesundheitMedizinGesundheit

Altersbedingte Schwerhörigkeit unterscheidet sich bei Männern und Frauen

ZOU  |  11.03.2024

Laut einer Studie mit über 2.000 Männern und Frauen beeinflussen das Körpergewicht, Rauchen und Geschlechtshormone das Risiko, im Alter schwerhörig zu werden.

Mann, ist schwerhörig.
Bei Männern und Frauen gibt es unterschiedliche Risikofaktoren für einen Hörverlust im Alter.
© AaronAmat/iStockphoto

Es gibt Risikofaktoren, die unabhängig vom Geschlecht mit Schwerhörigkeit zusammenhängen, zum Beispiel Untergewicht. Das zeigt Analyse von Daten aus Kontrolluntersuchungen von 2.349 Erwachsenen über 60 Jahren.

Andere Faktoren unterschieden sich zwischen Mann und Frau, beispielsweise war nur bei Frauen ein Zusammenhang zwischen Fettleibigkeit (Adipositas) und altersbedingtem Hörverlust zu beobachten. Rauchen war wiederum nur bei Männern mit einem höheren Risiko für Schwerhörigkeit verbunden. Frauen, bei denen die Menstruation früh eingesetzt hatte, wurden dagegen seltener schwerhörig, was die Forschenden vermuten lässt, dass sich Östrogene schützend auswirken.

Diese Studie erlaubt zwar keine Aussagen über die Ursachen von Schwerhörigkeit im Alter. Dennoch schlagen die Autoren der Studie in der Fachzeitschrift „PLOS ONE“ vor, dass das Rauchverhalten, das Körpergewicht und das Einsetzen der Menstruation in Betracht gezogen werden können, um ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung von Schwerhörigkeit schon frühzeitig zu erkennen und vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen.

Ungefähr jeder fünfte Mensch weltweit hat einen altersbedingten Hörverlust. Die langsam fortschreitende Schwerhörigkeit betrifft besonders hochfrequente Geräusche und kann die Lebensqualität von Betroffenen einschränken.

Quelle: DOI 10.1371/journal.pone.0298048

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Für Knorpel + Knochen

Vitamin C trägt zur normalen Kollagenbildung für eine normale Knorpel- & Knochenfunktion bei.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Frauen leiden häufiger unter Venenproblemen als Männer.
Podcast: gecheckt!

Podcast: Frauen und Venenleiden

Schwere, schmerzende und geschwollene Beine, davon sind Frauen häufiger betroffen als Männer. In…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden