SeniorenGesund lebenGesundheit

Müde nach dem Essen? Das kann ein Warnzeichen sein

NAS  |  10.07.2024

Viele Menschen fühlen sich nach dem Essen müde und sprechen dann salopp vom sogenannten „Schnitzelkoma". Manchmal steckt jedoch mehr dahinter: Besonders aufpassen müssen zum Beispiel Menschen mit Diabetes, wenn sie nach dem Essen häufig müde und unkonzentriert sind.

Ältere Frau, ist müde nach dem Essen.
Viele Menschen fühlen sich nach dem Essen müde. Wer an Diabetes erkrankt ist, muss jedoch aufpassen.
© LENblR/iStockphoto

Dann könnte es sein, dass die Blutzuckerwerte nach dem Essen regelmäßig in die Höhe schnellen - mit ernsten Folgen für die Gesundheit. Doch die wenigsten Menschen mit Typ-2-Diabetes messen ihren Blutzucker regelmäßig nach dem Essen, weiß Diabetesberaterin Johanna Sandner. Daher bleiben hohe Werte oft unentdeckt. Auch bei der Kontrolle des Langzeitblutzuckers durch den Hausarzt fallen solche Blutzuckerspitzen nicht auf. Bleibt hoher Blutzucker nach dem Essen auf Dauer unbehandelt, kann dies jedoch langfristige Auswirkungen auf die Gesundheit haben: So können sich Sandner zufolge Herz-Kreislauferkrankungen verschlimmern, die Blutgefäße am Auge können geschädigt werden und bei älteren Diabetikern kann die Wahrnehmung oder Erinnerung beeinträchtigt werden.

„Um den Blutzuckerspiegel auch zwischen den Arztbesuchen im Blick zu behalten, sollten Menschen mit Typ-2-Diabetes regelmäßig selbst ihre Blutzuckerwerte nach dem Essen messen“, empfiehlt die Expertin. Gemeinsam mit dem Arzt kann dann entschieden werden, ob eine Anpassung der Therapie sinnvoll wäre. Denkbar seien beispielsweise sogenannte Mahlzeiteninsuline, die natürliche Insulinausschüttung nach einer Mahlzeit nachahmen und dafür sorgen, dass der Zucker aus dem Blut wieder schneller in die Gewebezellen gelangt. Die Diabetesberaterin empfiehlt daher: Wer sich nach dem Essen häufiger müde, unkonzentriert und schlapp fühlt, sollte selbst aktiv werden und etwa 2 Stunden nach dem Essen die Blutzuckerwerte messen und bei Auffälligkeiten mit dem Arzt besprechen.

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Junge Frau hält ein Glas Wasser dem Betrachter entgegen.
Podcast: gecheckt!
Ernährung

Podcast: Wie gut ist unser Leitungswasser?

Kann ich das Wasser aus dem Hahn bedenkenlos trinken oder brauche ich einen Filter? Wie…

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden