Baby & FamilieSeniorenHaut, Zähne & Schönheit

Gen für rote Haare lässt Hautkrebs schneller mutieren

14.07.2016

Rothaarige haben eine höhere Gefahr für schwarzen Hautkrebs als ihre Mitmenschen. Jetzt fanden britische Forscher heraus, dass eine Genvariante, die unter anderem für rote Haare sorgt, offenbar auch die Mutation von Hautkrebszellen vorantreibt – und das diese auch bei Menschen ohne rote Haare vorhanden sein kann.

Ein spezielles Gen lässt Hautkrebs schneller mutieren.
Wer von Natur aus rote Haare hat, muss seine Haut besonders gut vor UV-Strahlen schützen.
© contrastwerkstatt - Fotolia.com

Eine Genvariante, die mit roten Haaren, blasser Haut und Sommersprossen assoziiert ist, steht einer neuen Studie zufolge mit einer größeren Zahl an Erbgutveränderungen bei Hautkrebs in Zusammenhang. Das berichten die Forscher vom Wellcome Trust Sanger Institute und der University of Leeds im Fachblatt Nature Communications. Die Gefahr durch diese Mutationen ist den Forschern zufolge mit der vergleichbar, die durch zwei zusätzliche Jahrzehnte Sonneneinstrahlung zu erwarten wäre. Rothaarige Menschen machen ein bis zwei Prozent der Weltbevölkerung aus. Sie besitzen zwei Kopien einer speziellen Genvariante, welche sich auf die Art des Pigments Melanin auswirkt. Neben roten Haaren, blasser Haut und Sommersprossen bewirkt diese Genvariante auch, dass viele Rothaarige ausgesprochen schnell einen Sonnenbrand bekommen.

Die Studie förderte allerdings noch ein weiteres Ergebnis zutage: Auch viele Menschen ohne rote Haare besitzen eine einfache Kopie dieser speziellen Genvariante und haben der Studie zufolge ebenfalls ein erhöhtes Risiko für Mutationen. Besonders aufpassen müssen den Erkenntnissen zufolge daher auch Menschen ohne rote Haare, die in der Sonne schnell einen Sonnenbrand bekommen, helle Haut, helles Haar, helle Augen, Sommersprossen oder viele Leberflecken haben.

HH

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Wirksame Gesichtspflege bei Rosacea

Rötungen im Gesicht können unangenehm sein. Die sebamed Forschung hat eine spezielle Pflegeserie…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden