Abnehmen

Helfen Nüsse beim Abnehmen?

ZOU  |  20.06.2024

Auf dem Müsli zum Frühstück oder als Zwischenmahlzeit: Nüsse haben zwar viele Kalorien, könnten aber dennoch das Abnehmen unterstützen, zeigt eine Studie in dem Fachmagazin „Nutrition Research Reviews“.

Walnüsse in einer Schale.
Walnüsse und andere Nusssorten enthalten viele gesunde Fette.
© seb_ra/iStockphoto

Obwohl Nüsse viele Kalorien enthalten, sind sie beim Abnehmen nicht kontraproduktiv, sondern sie könnten den Gewichtsverlust sogar fördern. In einer Auswertung von sieben Studien zum Effekt kalorienreduzierter Diäten hatte keine einen negativen Effekt auf den Gewichtsverlust, wenn Nüsse Teil der Diät waren. In vier von sieben Studien verloren diejenigen, die täglich etwa 40 bis 80 Gramm Nüsse aßen, sogar 1 bis 7 Kilogramm mehr.

Nüsse sind reich an gesunden, ungesättigten Fettsäuren, pflanzlichen Proteinen und Ballaststoffen, die das Sättigungsgefühl fördern und eine Rolle für die Senkung der übermäßigen Kalorienaufnahme spielen. Nüsse werden außerdem mit einer besseren Darm-, Herz-Kreislauf- und Stoffwechselgesundheit und einer höheren geistigen Leistungsfähigkeit in Verbindung gebracht.

Quelle: DOI 10.1017/S0954422424000106

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Frau im Wald wurde von Mücken gestochen.
Podcast: gecheckt!
Baby & Familie

Podcast: Entzündeter Mückenstich - was tun?

Mückenstiche können sehr unangenehm werden. Meist jucken sie nur, aber manche Insektenstiche…

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden