SeniorenWohlfühlenGesundheit

Hundehalter sind im Alter gesünder

ZOU  |  17.03.2022

Rentner, die aktuell oder zuvor einen Hund hatten, leiden seltener an körperlichen Beeinträchtigungen als Menschen ohne Haustiere oder Katzenhalter. Das zeigt eine aktuelle Studie unter mehr als 11.000 älteren Erwachsenen aus Japan. Die Forscher führen das auf mehr körperliche Aktivität und soziale Kontakte zurück.

Älterer Mann, sitzt auf einer Bank, sein Hund stützt sich auf seinen Schoß.
Hundehalter sind im Alter tendenziell fitter und weniger anfällig für körperliche Beeinträchtigungen.
© Halfpoint/iStockphoto

Im Vergleich zu Menschen ohne Haustier kam es bei japanischen Erwachsenen im Alter von 65 bis 84 Jahren innerhalb von vier Jahren nur etwa halb so oft zu einer körperlichen Beeinträchtigung, wenn sie einen Hund hatten oder zuvor Hundehalter gewesen sind. Noch deutlicher zeigte sich dieser Zusammenhang, wenn Hundehalter zusätzlich regelmäßig Sport trieben. Der Besitz von Katzen senkte das Risiko für Beeinträchtigungen im Alter dagegen nicht. Bei der Auswertung der Daten hatten die Forscher auch Faktoren berücksichtigt, die das Risiko für eine Behinderung beeinflussen könnten, z. B. den Familienstand, chronische Krankheiten oder die im Freien verbrachte Zeit.

Die Studie lässt vermuten, dass der Besitz von Hunden – insbesondere in Kombination mit regelmäßiger Bewegung – ältere Menschen vor Behinderungen schützen kann. Die Autoren schreiben in dem Fachmagazin Plos One: „Hundehaltung schützt vor beginnender Behinderung im Alter. Die tägliche Pflege, Begleitung und Bewegung eines Hundes kann eine wichtige Rolle für ein erfolgreiches Altern spielen.“

In früheren Studien hatten die Forscher bereits nachgewiesen, dass ältere Hundehalter ein geringeres Risiko für Gebrechlichkeit haben, was zumindest teilweise durch mehr körperliche Aktivität und soziale Kontakte unter Hundehaltern erklärt wird. Gebrechlichkeit wiederum erhöht das Risiko für eine zukünftige Behinderung.

Quelle: DOI 10.1371/journal.pone.0263791

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Fresubin® - Guter Geschmack im neuen Look

Entdecken Sie die Vorteile der Fresubin-Trinknahrungen im neuen und optimierten Design.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Frau, wäscht sich die Haare.
Podcast: gecheckt!
Haut, Zähne & Schönheit

Podcast: Haarseife und festes Shampoo

Es muss nicht immer flüssig sein. Immer mehr Menschen benutzen Haarseife oder festes Shampoo für die…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden