SeniorenGesundheitBaby & Familie

Morbus Bechterew: Christine Neubauer unheilbar erkrankt

28.07.2017

Die Schauspielerin Christine Neubauer leidet an der seltenen und unheilbaren Wirbelsäulenerkrankung Morbus Bechterew. Das sagte die 55-Jährige in einem Interview mit der Zeitschrift "Bunte". Die Krankheit wurde eher zufällig entdeckt, als sie wegen starker Rückenschmerzen einen Arzt aufsuchte.

Eine der bekanntesten deutschen Schauspielerinnen, Christine Neubauer, leidet an einer unheilbaren Wirbelsäulen-Erkrankung.
Eine der bekanntesten deutschen Schauspielerinnen, Christine Neubauer, leidet an einer unheilbaren Wirbelsäulen-Erkrankung.
© picture alliance / dpa

Laut Neubauer entwickelten sich die Schmerzen beim Training zur Vorbereitung auf eine Fernseh-Tanzshow. Dass sie ein erhöhtes Risiko hat, an Morbus Bechterew zu erkranken, wusste sie bereits seit vielen Jahren, denn ihr Vater sei ebenfalls daran erkrankt, sagte sie gegenüber der Zeitschrift. Meist beginnt die Erkrankung zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr und Frauen sind weitaus seltener betroffen als Männer. Die Schauspielerin hatte gehofft, dass die Krankheit bei ihr nicht ausbricht.

Morbus Bechterew, fachsprachlich Spondylitis ankylosans, gehört zum rheumatischen Formenkreis. Die Erkrankung betrifft Knochen und Gelenke der Wirbelsäule, die sich durch eine chronische Entzündung dauerhaft versteifen. Meist beginnt sie mit Schmerzen in der Lendenwirbelsäule, die sich durch Bewegung bessern, in späten Stadien bildet sich ein ausgeprägter Rundrücken. Morbus Bechterew verläuft in Schüben, kann jedoch in jedem Stadium zum Stillstand kommen.

Die genauen Ursachen sind nach wie vor unbekannt, klar ist jedoch, dass ein erhöhtes Risiko für die Erkrankung vererbt wird. Da bisher keine Heilung möglich ist, versuchen Ärzte, die Schmerzen der Patienten mit entsprechenden Medikamenten oder minimalinvasiven Eingriffen zu lindern und so lange wie möglich die Beweglichkeit der Wirbelsäule zu erhalten. Hierbei spielen Physiotherapie und Krankengymnastik eine große Rolle.

RF

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden