Gesund leben

Stark verarbeitete Lebensmittel senken die Lebenserwartung

ZOU  |  20.10.2022

Die meisten kennen den Nutri-Score, der auf vielen Lebensmitteln von grün bis rot anzeigt, wie gesund das Produkt ist. Die Einstufung erfolgt nach dem Gehalt an gesunden oder ungesunden Bestandteilen wie Fett, Salz und Zucker. Ein italienisches Forschungsteam kam nun zu dem Ergebnis, dass der Verarbeitungsgrad möglicherweise ebenfalls wichtig ist.

Foto von einer Pizza.
Fertig- und Tiefkühlgerichte gelten als stark verarbeitete Lebensmittel.
© Vershinin/iStockphoto

Das Team hat über fünf Jahre hinweg von mehr als 24.300 Personen Ernährungsdaten gesammelt und diese dem bekannten Nutri-Score zugeordnet, der auf den enthaltenen Nährstoffen basiert. Zudem wurde je nach Verarbeitungsgrad der Lebensmittel ein „Nova-Score“ ermittelt, der vier Kategorien umfasst: Milch, Fleisch und Obst zählten zu den wenig oder nicht verarbeiteten Lebensmitteln, während Wurst, Kuchen und Tiefkühlpizza als stark verarbeitet galten.

Die beiden Scores kamen zu ähnlichen Ergebnissen: Unter Personen, die sich laut Nutri-Score ungesund ernährten, war die Sterblichkeit um etwa 19 Prozent höher. Die Sterblichkeit durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen war in dieser Gruppe um 32 Prozent höher. Der Nova-Score kam mit 19 bzw. 27 Prozent zu vergleichbaren Werten.

Wurde der Verarbeitungsgrad aus dem Nutri-Score „herausgerechnet“, so nahm dessen Aussagekraft deutlich ab. Das lässt vermuten, dass etwa ein Fünftel der höheren Sterblichkeit bei Ernährungsgewohnheiten mit einem ungünstigen Nutri-Score auf den Verzehr stark verarbeiteter Lebensmittel zurückgeht.

Die Erklärung dafür könnte einfach sein: Hochverarbeiteten Lebensmitteln fehlen wichtige Mikronährstoffe und Ballaststoffe, die in naturbelassenen Lebensmitteln vorhanden sind – selbst, wenn sie Fett oder Zucker enthalten.

Quelle: DOI 10.1136/bmj-2022-070688

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Erfahrungsbericht einer Betroffenen mit EGPA

Welche Symptome Dimitra hatte, wie sie diese schwere Zeit vor der Diagnose erlebte und wie sie heute…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Mann, hält sein Hörsystem in die Kamera.
Podcast: gecheckt!

Podcast: Hörgeräte richtig pflegen

Ein Hörsystem ist ein wahres Technikwunder. Was sie mittlerweile alles können und wie man sie…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden