Gesund lebenGesundheit

Viel rotes Fleisch verschlechtert die Herzfunktion

Dr. Karen Zoufal  |  16.04.2021

Personen, die viel rotes und verarbeitetes Fleisch essen, haben eine schlechtere Herzfunktion. Das zeigt eine Beobachtungsstudie unter fast 20.000 Personen, die auf einer Tagung der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (ESC) vorgestellt wurde.

Mann bereitet Rindfleisch zu.
Viel rotes Fleisch wirkt sich negativ auf die Herzgesundheit aus.
© KucherAV/iStockphoto

Eine Ernährung mit viel rotem und verarbeitetem Fleisch stand Messungen zufolge mit verschiedenen negativen Ergebnissen im Zusammenhang: Beispielsweise hatten Personen, die viel Fleisch aßen, kleinere Herzkammern, eine geringere Herzfunktion und steifere Arterien. Das alles sind Anzeichen einer schlechteren Herz-Kreislauf-Gesundheit. Zum Vergleich sahen sich die Forscher auch an, wie sich dies bei Personen verhielt, die viel fetten Fisch aßen, was allgemein mit einer besseren Herzgesundheit in Verbindung gebracht wird. Sie beobachteten, dass die Herzfunktion bei diesen Menschen besser und die Arterien dehnbarer waren – und das umso ausgeprägter, je mehr fetter Fisch gegessen wurde.

„Die Ergebnisse stützen frühere Beobachtungen, die den Verzehr von rotem und verarbeitetem Fleisch mit Herzerkrankungen in Verbindung bringen. Sie liefern einzigartige Einblicke in Zusammenhänge mit der Struktur und Funktion von Herz und Gefäßen“, sagte Studienautorin Dr. Zahra Raisi-Estabragh von der Queen Mary University in London.

Rotes Fleisch könnte die Darmflora schädige

Die Zusammenhänge zwischen den Ergebnissen aus bildgebenden Verfahren zur Herzgesundheit und der Fleischaufnahme waren nur teilweise durch Bluthochdruck, einen hohen Cholesterinspiegel, Diabetes und Fettleibigkeit zu erklären. Raisi-Estabragh sagte dazu: „Es ist möglich, dass eine höhere Aufnahme von rotem Fleisch zu einem erhöhten Cholesterinspiegel im Blut und dies wiederum zu Herzerkrankungen führt. Unsere Studie legt nahe, dass diese vier Faktoren eine Rolle bei den Zusammenhängen zwischen dem Fleischverzehr und der Herzgesundheit spielen, dies ist jedoch nicht alles.“ Beispielsweise gebe es Hinweise darauf, dass rotes Fleisch das Darmmikrobiom verändert und zu höheren Konzentrationen bestimmter Stoffe im Blut führt, die die Gefahr für Herzkrankheiten erhöhen.

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Mikrofonsymbol für den Podcast.
Podcast "gecheckt"

Jetzt reinhören: Jede Woche eine neue Folge!

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden