Jung & AltSeniorenMedizinGesundheit

Wie Alzheimer und Schlaf am Tag zusammenhängen

ZOU  |  04.05.2022

Tagesschlaf könnte sowohl ein Anzeichen als auch die Folge von Alzheimer-Demenz sein: Neue Forschungsergebnisse deuten Zusammenhänge zwischen häufigen Nickerchen am Tag und der Abnahme der geistigen Leistungsfähigkeit an.

Mann schläft auf dem Sofa.
Gerade ältere Menschen legen sich tagsüber gerne für ein Nickerchen hin.
© iStock.com/Ljupco

In beide Richtungen scheint es einen Zusammenhang zwischen der geistigen Fitness und Tagesschlaf zu geben: Längere und häufige Nickerchen korrelierten mit einer schlechteren Wahrnehmung nach einem Jahr, und eine schlechtere Wahrnehmung korrelierte mit längeren und häufigeren Nickerchen nach einem Jahr schreiben Forscher im Fachmagazin „Alzheimer's & Dementia“.

Bei denjenigen, die während der Studienzeit keine geistigen Beeinträchtigungen entwickelten, nahmen tägliche Nickerchen um etwa 11 Minuten pro Jahr zu. Sie verdoppelten sich bei einer leichten kognitiven Beeinträchtigung und verdreifachten sich annähernd nach der Diagnose der Alzheimer-Demenz. Ältere Menschen, die mehr als eine Stunde am Tag schliefen, hatten ein um 40 Prozent höheres Risiko, an Alzheimer zu erkranken.

Dr. Aron Buchman vom Rush University Medical Center in Chicago betonte, dass dies nicht bedeutet, dass Nickerchen die Ursache für Alzheimer-Demenz sind oder umgekehrt: „Aber wir können sagen, dass sich beides gleichzeitig entfaltet. Es ist möglich, dass beidem dieselben Mechanismen zugrunde liegen. Es ist eine Multisystemstörung, die auch Schlafstörungen, Bewegungsänderungen, Veränderungen der Körperzusammensetzung, Depressionssymptome, Verhaltensänderungen usw. umfasst.“

Die Forscher hatten die Gesundheitsdaten von mehr als 1.400 Personen bis zu 14 Jahre lang erfasst. Die Teilnehmer trugen einen Sensor am Handgelenk, der ihre Aktivität aufzeichnete. Einmal im Jahr kamen sie zu Untersuchungen und absolvierten kognitive Tests.

Quelle DOI 10.1002/alz.12636

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Fresubin® - Guter Geschmack im neuen Look

Entdecken Sie die Vorteile der Fresubin-Trinknahrungen im neuen und optimierten Design.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Podcast: gecheckt!
Senioren

Podcast: Was bei Knieschmerzen hilft

Arthrose, Bänderriss oder Meniskusschaden: Knieschmerzen können ganz unterschiedliche Ursachen…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden