Baby & FamilieSeniorenGesundheitArzneimittel

7 wichtige Anlaufstellen für den Notfall

18.12.2012

Wer an einem Feiertag krank wird oder in Not gerät, kann sich auf ein großes Netz von Hilfsangeboten verlassen. Zum Beispiel sind in ganz Deutschland viele Hundert Apotheken rund um die Uhr dienstbereit. Wie Sie sie finden und weitere wichtige Nummern und Services in der folgenden Liste.

Frau und Mann telefonieren.
Wer im Notfall die richtigen Nummern kennt, kann telefonisch schnell Hilfe holen.
© Robert Kneschke - Fotolia
  • Notdienst-Apotheken: 22833 (mobil) bzw. 0800 0022833 (Festnetz, kostenfrei)
    22833 von jedem Handy (69 Cent pro Minute). Auch nach Versenden einer SMS mit dem Inhalt "apo" an die 22833 (69 Cent pro SMS) erhält der Kunde per SMS die nächstgelegenen Notdienst-Apotheken mit Anschrift und Öffnungszeiten.
    Hier auf aponet.de, sagt Ihnen die Notdienstsuche, welche Apotheken in Ihrer Nähe Dienst haben.
  • Notarzt/Rettungsdienst/Feuerwehr: 112
    Diese Nummer gilt in allen Ländern der Europäischen Union für Feuerwehr und Rettungsdienst.
  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117
    Überall in Deutschland erreichen Sie über diese kostenfreie Rufnummer niedergelassene Ärzte, die Patienten in dringenden medizinischen Fällen ambulant behandeln. Für lebensbedrohliche Fälle wie Herzinfarkt, Schlaganfall und schwere Unfälle wenden Sie sich bitte an den Rettungsdienst (siehe oben).
  • Zahnärztlicher Notdienst
    Der zahnärztliche Notdienst hat noch keine einheitliche Rufnummer in Deutschland. Auf aponet.de finden Sie eine Übersicht mit Anlaufstellen zum zahnärztlichen Notfalldienst in allen Bundesländern.
  • Giftnotruf
    Der Giftnotruf hat noch keine einheitliche Rufnummer in Deutschland. Für die verschiedenen Regionen existieren Giftinformationszentralen, die rund um die Uhr erreichbar sind. Auf aponet.de finden Sie eine aktuelle Liste mit Telefonnummern und Internetadressen der Giftnotrufe.
  • Telefonseelsorge: 0800 1110111 und 0800 1110222
    Die kostenfreien Rufnummern der Telefonseelsorge sind rund um die Uhr besetzt.
  • Kinder und Jugendtelefon "Nummer gegen Kummer": 0800 1110333

RF

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Hepatitis-Risiko im Urlaub

Im Video-Interview mit einer Betroffenen gibt Prof. Dr. med. Karl-Heinz Herbinger, Experte für…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Junge Frau, sitzt auf einem Stuhl und macht sich Notizen.
Gesellschaft

Podcast: Gut vorbereitet zum Arzt

Die meisten von uns kennen es: Manchmal muss man lange auf einen Termin beim Arzt warten, und kaum…

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden