SeniorenBeratungGesundheit

Alzheimer zu einem Drittel vermeidbar

ZOU  |  20.09.2022

Eine Veranlagung für Alzheimer lässt sich zwar nicht verändern, aber man kennt mittlerweile eine Reihe von Einflussfaktoren, die sich aktiv verbessern lassen. Die meisten von ihnen betreffen den Lebensstil. Laut einer Studie aus den USA gehen etwa ein Drittel der Fälle auf das Konto von nur drei solcher Risikofaktoren. Das unterstreicht, wie wichtig ein gesunder Lebensstil auch zur Vorbeugung von Demenz ist.

Seniorenpaar auf einem Fahrradausflug
Regelmäßige Bewegung ist einer von mehreren Faktoren, die helfen, Alzheimer vorzubeugen.
© Lordn/iStockphoto

Acht veränderliche Faktoren steigern das Risiko für eine Demenz: körperliche Inaktivität, Rauchen, Depression, niedriger Bildungsstand, Diabetes mellitus, Adipositas im mittleren Lebensalter, Bluthochdruck im mittleren Lebensalter und Schwerhörigkeit. Eine Untersuchung von fast 400.000 Menschen in den USA zeigt, dass mehr als ein Drittel der Demenzfälle auf Adipositas (17,7 %), Bewegungsmangel (11,8 %) und einen niedrigen Bildungsstand (11,7 %) zurückgingen. Würde man diese drei Faktoren um 25 Prozent senken, so ließen sich etwa ein Fünftel der Demenzfälle vermeiden, schreiben die Forscher in dem Fachblatt „Journal of Alzheimer's disease“.

Fachleute wie Prof. Dr. Hans-Christoph Diener, Pressesprecher der Deutschen Gesellschaft für Neurologie, sehen hier ein großes Potential für vorbeugende Maßnahmen: „Wir wissen, welche schädlichen Wirkungen eine ungesunde Lebensweise auf das Herz-Kreislauf-System und das Krebsrisiko hat – dass sie aber auch die Gesundheit unseres Gehirns so dramatisch beeinflussen, ist auch in Deutschland noch allgemein nicht bekannt."

In Deutschland leben derzeit 1,6 Millionen Menschen mit Demenz. Aufgrund des demografischen Wandels geht man davon aus, dass diese Zahl noch deutlich ansteigen wird, was das Gesundheitssystem und die Gesellschaft vor große Herausforderungen stellen wird.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Frau mit Joghurt auf einem Löffel
Podcast: gecheckt!
Gesundheit

Podcast: Das Mikrobiom - gesunde Darmbakterien

Ein gesunder Darm schützt vor vielen Krankheiten. Wir erklären die Rolle der Darmflora und wie…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden