Baby & Familie

STIKO empfiehlt Meningokokken-B-Impfung für Babys und Kleinkinder

NAS  |  22.01.2024

Infektionen mit Meningokokken treten selten auf, sind aber potenziell lebensgefährlich. Um Babys und Kleinkinder zu schützen, hat die Ständige Impfkommission (STIKO) jetzt ihre Impfempfehlung erweitert: Ab sofort wird auch die Meningokokken-B-Impfung standardmäßig empfohlen.

Baby, wird geimpft.
Babys sollen künftig ab dem zweiten Monat auch gegen Meningokokken B geimpft werden, rät die STIKO.
© Prostock-Studio/iStockphoto

Meningokokken-Erkrankungen sind zwar sehr selten, können aber innerhalb von wenigen Stunden zu einer lebensbedrohlichen Hirnhautentzündung (Meningitis) oder Blutvergiftung (Sepsis) mit schweren Folgen führen. Bislang stand nur die Impfung gegen Meningokokken C im STIKO-Impfkalender. Durch die erweiterte Empfehlung für die Meningokokken-B-Impfung sollen Säuglinge und Kleinkinder, die besonders gefährdet sind, bestmöglich geschützt werden.

Die Impfempfehlung gilt für Säuglinge ab 2 Monaten und erfolgt nach dem 2+1-Schema im Alter von 2, 4 und 12 Monaten. Nachholimpfungen werden für Kinder bis zum fünften Geburtstag empfohlen. Kinder im Alter von 12 bis 23 Monate erhalten zwei Impfstoffdosen in einem Mindestabstand von 2 Monaten und eine dritte Dosis 12 bis 23 Monate nach der zweiten Dosis. Kinder ab 2 Jahren erhalten nur zwei Impfstoffdosen in einem Mindestabstand von einem Monat.

Der empfohlene Protein-basierte Vierkomponenten-Impfstoff 4CMenB (Bexsero) kann stärkere Impfreaktionen hervorrufen. Deswegen empfiehlt die STIKO zu einer prophylaktischen Paracetamol-Gabe zeitgleich mit der Impfung oder kurz danach, um Fieber und Schmerzen nach der Impfung zu vermeiden. Die Paracetamol-Dosierung richtet sich nach Gewicht und Alter des Kindes. Unabhängig von der möglichen Fieberreaktion sollte die Paracetamol-Gabe über 24 Stunden weitergeführt werden, so die STIKO. Die Wirkung der Impfung wird dadurch nicht beeinflusst.  

Quelle: Epid Bull 3/2024

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Podcast: gecheckt!
Medizin

Podcast: Mundgeruch vermeiden

Wenn es nach den Spaghetti mit Knoblauch nicht gut riecht, beschwert sich höchstens die Umgebung.…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden