Das aponet.de-Archiv

Die Nachrichten aus dem gewählten Monat:

Frau, schaut herunter auf einen Park mit einem großen Teich.

18.04.2024

Eine vielfältige Natur fördert das Wohlbefinden

Eine britische Studie liefert erstmals Hinweise darauf, dass mehr Artenvielfalt in der Natur und auf städtischen Grünflachen größere Vorteile für die psychische Gesundheit mit sich bringt.

Junge Frau, schaut ärgerlich zur Seite.

18.04.2024

Ist Meckern psychologisch sinnvoll?

Vor 40 Jahren hat der amerikanische Poet Jack Gilbert den nationalen Meckertag erfunden. Mit durchschlagendem Erfolg: Er konnte die Zuschriften zu seinem Aufruf in der Tagespresse kaum bewältigen. Der Psychologe Benjamin Jovan Panić von der SRH Fernhochschule widmet sich der Frage, ob es hilft, sich durch Meckern Luft zu machen.

Ältere Frau, trinkt ein Glas Milch.

18.04.2024

Kalzium: Nicht nur für die Knochen wichtig

Mehr als 99 Prozent des Kalziums im Körper steckt in den Knochen und Zähnen. Aber Kalzium ist auch wichtig für die Herzgesundheit und kann dabei helfen, die Blutgerinnung, den Herzrhythmus und die Funktion der Blutgefäße zu regulieren. Über eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung lässt sich der Bedarf decken.

Mann und Frau, gemeinsam im Bett.

18.04.2024

Besseren Sex durch "P-Shot"?

Viele Männer sind von Erektionsstörungen betroffen. Ein neuer Trend in der Behandlung ist derzeit der sogenannte "P-Shot", auch Penis- oder Priapus-Shot, mit plättchenreichem Plasma. Was es damit auf sich hat, erklärt Urologe Dr. Christian Leiber-Caspers, Sektionsleiter Andrologie am Alexianer Krankenhaus Maria-Hilf in Krefeld.

Mann, zeigt seine Impfung am Arm.

17.04.2024

Gürtelrose-Impfung: Schwere Hautreaktionen sind keine Nebenwirkung

Seit gut sechs Jahren gibt es den Totimpfstoff Shingrix® zur Vorbeugung von Gürtelrose (Herpes Zoster) und deren Komplikationen. Seitdem wurden immer wieder teils schwere Hautreaktionen als mögliche Impfnebenwirkung gemeldet. Eine Analyse zeigt nun, dass die Impfung jedoch nicht deren Ursache ist.

Jemand lehnt ein Päckchen Zigaretten ab.

17.04.2024

Lungenkrebs nimmt nach Rauchstopp weniger als erwartet ab

In Schweden ist die Anzahl der Raucher stark zurückgegangen. Trotzdem ist die Zahl der Lungenkrebsfälle in der Bevölkerung nicht so gesunken wie erwartet und hat bei Frauen sogar zugenommen.

Junge Frau, morgens müde mit einer Tasse Kaffee und einem Teller Keksen.

17.04.2024

Kohlenhydrate am Morgen: Ein Problem für „Nachteulen“?

Menschen, die lieber spät ins Bett gehen und dafür länger schlafen (sogenannte „Eulen“), scheinen auch beim Essen einen anderen Tagesrhythmus zu haben. Wenn sie zeitig frühstücken müssen und dabei kohlenhydratreich essen, steigt ihr Blutzucker deutlich stärker als bei Frühaufstehern („Lerchen“).

Ältere Frau, schaut lächelnd in die Kamera.

17.04.2024

Mehr als 500.000 klimabedingte Schlaganfall-Todesfälle weltweit

Ungünstige Temperaturen sind in Regionen auf der ganzen Welt mit einer Zunahme von Todesfällen und Beeinträchtigungen durch Schlaganfälle verbunden. In der Zeitschrift „Neurology“ berichten Forschende, dass im Jahr 2019 zu niedrige und zu hohe Temperaturen mit mehr als einer halben Million Schlaganfällen einhergingen.

Mann, schaut in den Spiegel.

16.04.2024

Positive Selbsteinschätzung könnte das Altern beeinflussen

Altern ist unvermeidlich – aber die Wahrnehmung der eigenen Erscheinung im Alter könnte einen Einfluss auf die Lebenserwartung haben. Das geht zumindest aus einer neuen Studie hervor, die in dem Fachmagazin „Psychology and Aging“ veröffentlicht wurde.

16.04.2024

Esketamin-Spritze nach der Geburt senkt Risiko für Depression

Esketamin ist ein Narkosemittel mit einer schmerzlindernden Wirkung, das bereits als Antidepressivum eingesetzt wird. Eine neue Studie zeigt nun: Eine einzelne niedrig dosierte Injektion unmittelbar nach der Geburt reduziert das Auftreten schwerer depressiver Phasen bei Müttern, die bereits während der Schwangerschaft mit Depression zu kämpfen hatten.

Schild von einer Apotheke.

15.04.2024

Existenznot bei Apotheken: „Die Situation ist mehr als dramatisch“

Die Arzneimittelversorgung in Deutschland wird immer löchriger: Allein im vergangenen Jahr haben in Deutschland knapp 500 Apotheken ihren Betrieb eingestellt. Die Situation sei „mehr als dramatisch“, berichten die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände, die Landesapothekerkammer Thüringen (LAKT) und der Thüringer Apothekerverband (ThAV) auf einer gemeinsamen Pressekonferenz.

Sophia Thiel

15.04.2024

Sophia Thiel: "Ich gehe jetzt offen mit meinen Schwächen um"

Große Erfolge als Fitness-Influencerin, dann der Zusammenbruch mit Mitte 20: Sophia Thiel, die aktuell bei der RTL-Show Let's Dance teilnimmt, spricht im Interview über ihren Weg zurück in die Öffentlichkeit und warum für sie Offenheit auch in den sozialen Medien wichtig ist.

15.04.2024

Für Knorpel + Knochen

Vitamin C trägt zur normalen Kollagenbildung für eine normale Knorpel- & Knochenfunktion bei.

15.04.2024

Für Knorpel + Knochen

Vitamin C trägt zur normalen Kollagenbildung für eine normale Knorpel- & Knochenfunktion bei.

Salzige Snacks in kleinen Schalen.

15.04.2024

Je größer der Snack, umso mehr wird gegessen

Brezeln sind beliebte Zwischenmahlzeiten – und ihre Größe bestimmt, wie viel jemand davon isst, berichten Forschende in der Fachzeitschrift „Appetite“: Je größer die Brezeln in einem Experiment waren, umso schneller, länger und mehr aßen Teilnehmende davon.

Ältere Frau, nutzt einen Treppenlift.

15.04.2024

Treppenlift: Schwebend in den ersten Stock

Wer Treppen nicht mehr gut bewältigt, kann von einem Treppenlift profitieren. Bei der Anschaffung gilt es, verschiedene Aspekte zu beachten.

Gruppe von älteren Menschen bei der Sitzgymnastik mit Bällen.

15.04.2024

Bewegung light: Tipps für Menschen mit Einschränkungen

Jeder Schritt und jeder Muskel zählen – Bewegung ist ein Grundprinzip unseres Körpers. Auch und vor allem Menschen mit Einschränkungen sollten sich bewegen, so gut es eben geht. Oder bewegt werden.

15.04.2024

Wolfgang Lippert vertraut auf die Kraft der Natur

Seit mehr als 40 Jahren ist Wolfgang Lippert im Fernsehen als Moderator zu Hause. Dem APOTHEKEN MAGZIN erzählte er, wie er als Moderator im geteilten Deutschland Fakten geschaffen hat und wie wichtig die Natur für seine Gesundheit ist.

13.04.2024

Kopfschmerzen bei Jugendlichen: Das sind die häufigsten Ursachen

Viel Zeit vor dem Bildschirm, spät ins Bett, unregelmäßiges Essen, Rauchen, Alkohol und Cannabis-Konsum sind häufige Ursachen für Kopfschmerzen bei Jugendlichen. Das zeigt eine neue kanadische Studie.

Übergewichtiges Mädchen.

12.04.2024

Übergewichtige Kinder haben häufig Eisenmangel

Kinder und Jugendliche, die übergewichtig oder fettleibig sind, haben britischen Ernährungswissenschaftlern zufolge häufig Eisenmangel. Auch bei Untergewicht ist das Risiko eines Eisenmangels erhöht.

Ärztin, reicht einem Mann eine Packung mit Tabletten.

12.04.2024

Cholesterin-Behandlung dient nicht nur der Gesundheit

Ein zu hoher Cholesterinspiegel kann zu einer Gefäßverkalkung führen und einen Herzinfarkt oder Schlaganfall begünstigen. Eine Cholesterin-Senkung mit Medikamenten wirkt aber nicht nur vorbeugend gegen Folgeerkrankungen, sondern ist darüber hinaus auch günstiger als deren Behandlung.

Junge Frau, schaut in ihr Smartphone.

12.04.2024

ChatGPT kann Impfskeptiker aufklären

Die kostenlose und allgemein zugängliche Anwendung ChatGPT antwortet mit großer Genauigkeit auf Fragen zum Impfen und zu sexuell übertragbaren Infektionen (STI). Der Charme daran: Man kann mit dem Chatbot ins Gespräch gehen. So könnte die Anwendung dazu beitragen, Impfskepsis in der Bevölkerung zu verringern und Ansteckungen zu vermeiden.

Schwangere Frau, lehnt ein Glas Wein ab.

12.04.2024

Auch wenig Alkohol in der Schwangerschaft schädigt das Kind

Auch ein geringer Alkoholkonsum bei Schwangeren kann dazu führen, dass Babys in ihrer Entwicklung beeinträchtigt werden und dadurch früher und unreif auf die Welt kommen.

Junger Mann, läuft auf einem Laufband und arbeitet gleichzeitig am Laptop.

11.04.2024

Aktive Arbeitsplätze halten auch geistig fit

Arbeitsplätze mit einem Laufband, Fahrrad, Stepper oder einem Stehpult erhöhen die geistige Leistungsfähigkeit, ohne die Arbeitsleistung zu beeinträchtigen. Dies lässt eine aktuelle Studie der Mayo Clinic in Rochester (Minnesota) erkennen.

Vater, hält sein Baby auf dem Arm.

11.04.2024

Väter sind heute nicht älter als vor 100 Jahren

2022 waren Väter bei der Geburt ihrer Kinder durchschnittlich knapp 35 Jahre alt – 1991 waren es im Schnitt noch 31 Jahre. Trotzdem sind Väter heute kaum älter als zu Beginn des 20. Jahrhunderts, stellen die Autoren einer Studie in der Fachzeitschrift „Human Reproduction“ fest.

Junge Frau, hat starke Kopfschmerzen.

11.04.2024

Migräne erhöht bei jungen Menschen das Schlaganfall-Risiko

Schlaganfälle bei Patienten unter 45 Jahren sind in den vergangenen Jahren häufiger geworden. Eine Untersuchung offenbart jetzt, dass dabei andere Risikofaktoren dominieren als bei älteren Patienten – allen voran die Migräne.

Junge Frau, hält eine E-Zigarette in der Hand und schaut diese fragend an.

11.04.2024

Schwächen E-Zigaretten das Herz?

E-Zigaretten sind keine gesunde Alternative zur Zigarette, das haben bereits diverse Studien gezeigt. Eine der bislang größten prospektiven Studien lässt nun sogar ein um 19 Prozent höheres Risiko für Herzinsuffizienz (Herzschwäche) erkennen.

Koch, bereitet eine Makrele zu.

10.04.2024

Hering statt rotes Fleisch könnte bis zu 750.000 Leben pro Jahr retten

Bis zu 750.000 Menschenleben könnten pro Jahr gerettet und ernährungsbedingte Krankheiten deutlich reduziert werden, wenn Menschen statt rotem Fleisch Fische wie Hering, Sardinen und Sardellen essen. Das zeigt eine Modellrechnung in der Fachzeitschrift „BMJ Global Health“.

Ältere Frau, sitzt im Gras und schaut in den Himmel.

10.04.2024

Herzgesundheit nimmt nach der Menopause rapide ab

In den Wechseljahren verlieren Frauen die schützende Wirkung des Hormons Östrogen und liegen bald danach gleichauf mit Männern, was das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen betrifft. Denn bei ihnen bilden sich nach der Menopause verstärkt Ablagerungen in den Gefäßen.

Frau, hält ihre Hände an den Oberbauch.

10.04.2024

Wirkstoff zur Bekämpfung der Fettlebererkrankung entdeckt

Die nicht-alkoholische Fettlebererkrankung nimmt massiv zu und hat sich weltweit zur häufigsten Ursache für chronische Lebererkrankungen entwickelt. Eine koreanische Forschungsgruppe hat nun in der Fachzeitschrift „Nature Communications“ einen Wirkstoff beschrieben, der sich für die Behandlung eignen könnte.

Schwangere Frau sitzt auf dem Sofa.

09.04.2024

Podcast: Medikamente in der Schwangerschaft

Werdende Mütter haben bisweilen gesundheitliche Probleme. Hören Sie in diesem Podcast, welche Wirkstoffe wann erlaubt sind.

Mann liegt im Bett und schläft.

08.04.2024

Vier Schlaftypen und wie sie sich auf die Gesundheit auswirken

In einer neuen Studie aus den USA wurden vier verschiedene Schlaftypen identifiziert, die teilweise mit Risiken für unterschiedliche Erkrankungen einhergehen.

Mann und Frau, stoßen gemeinsam mit einer Tasse Kaffee an.

06.04.2024

Wie Koffein die Wirkung von Medikamenten beeinflusst

Kaffee ist für viele Menschen kaum aus dem Alltag wegzudenken. Wer Medikamente einnimmt, muss jedoch wissen, dass Koffein die Wirkung mitunter verstärken oder abschwächen kann, warnt Apothekerin Ursula Funke, Präsidentin der Landesapothekerkammer Hessen.

Übergewichtige Frau, sitzt auf ihrem Stuhl.

03.04.2024

Stark übergewichtige Menschen besser versorgen

Bis zum Jahr 2035 könnte mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung Übergewicht oder Fettleibigkeit (Adipositas) haben. Um Betroffene besser zu behandeln, gibt es ab sofort ein spezielles Versorgungsprogramm: das Disease-Management-Programm (DMP) Adipositas.

Älterer Mann, fährt in der Natur Fahrrad.

03.04.2024

Mehr Tiefschlaf durch Bewegung

Dass körperliche Aktivität, Schlafqualität und psychische Gesundheit zusammenhängen, ist allgemein bekannt. Eine neue Studie unter Alltagsbedingungen zeigte nun deutlich, dass körperliche Aktivität die Zeit bis zum sogenannten REM-Schlaf verlängert – ein Zeichen für einen längeren Tiefschlaf.

Junge Frau, bricht eine Zigarette in der Mitte durch.

03.04.2024

Rauchfrei im Mai!

Möchten Sie mit dem Rauchen aufhören? Der neue Mitmachmonat „Rauchfrei im Mai“ bietet hierfür eine gute Gelegenheit. Wer mitmacht, tut nicht nur seiner Gesundheit einen großen Gefallen: Es werden auch Geldpreise von bis zu 1.000 Euro verlost.

Frau, schaut nachdenklich zur Seite.

03.04.2024

Psyche und Herzgesundheit hängen bei Frauen zusammen

Die psychische Gesundheit in jungen Jahren beeinflusst möglicherweise das Herz: Neue Studienergebnisse lassen erkennen, dass insbesondere bei Frauen Angststörungen oder Depressionen die Entwicklung von Herz-Kreislauf-Risikofaktoren beschleunigen können.

02.04.2024

In eigener Sache: Das Apotheken Magazin wird eingestellt

„Das Apotheken Magazin“ sowie die dazugehörende Publikumszeitschrift »Das Apotheken Magazin Diabetes« werden zur Jahresmitte 2024 eingestellt. Gleichzeitig soll das redaktionelle Online-Angebot von aponet.de ausgebaut werden, teilt die Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker mit. Das Gesundheitsportal wurde vom Magazin „Focus“ als bestes Gesundheitsportal in Deutschland ausgezeichnet.

Ältere Frau, liegt im Bett und schläft.

02.04.2024

Hoher Blutdruck bei weniger als 7 Stunden Schlaf pro Nacht?

Wer regelmäßig zu wenig schläft, ist oft gereizt, müde, unkonzentriert – und hat möglicherweise auch einen erhöhten Blutdruck. Dies berichten Forschende auf der Jahrestagung der Amerikanischen Herzgesellschaft.

Kind, liegt auf der Couch, Mutter sitzt mit einem Fieberthermometer daneben.

02.04.2024

Immer noch Engpässe bei Arzneimitteln für Kinder

Auch wenn von Seiten der Behörden Entwarnung gegeben wurde: Eine Mitgliederumfrage des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzt*innen e.V. (BVKJ) zeigt deutlich, dass die Versorgung mit Arzneimitteln für Kinder immer noch nicht sichergestellt ist. Viele Kinder- und Jugendärzte zeigen sich darüber äußerst besorgt.

Junge Frau, sitzt vor einem großen Glas Rotwein.

02.04.2024

Alkohol erhöht das Risiko für Herzerkrankungen

Übermäßiger Alkoholkonsum und Rauschtrinken, auch Komasaufen genannt, erhöhen das Risiko für koronare Herzerkrankung deutlich. Bei Frauen scheint der Zusammenhang zwischen Alkohol und Herzerkrankungen besonders stark zu sein, berichtete eine Forschungsgruppe auf der Jahrestagung der amerikanischen Herzgesellschaft.

Sophia Thiel.

01.04.2024

Sophia Thiel will offen mit ihren Schwächen umgehen

Als erfolgreiche Fitness-Influencerin in den sozialen Medien entwickelte Sophia Thiel ihre eigene Marke, dann kam der Zusammenbruch mit Mitte 20. In der aktuellen Ausgabe des APOTHEKEN MAGAZINs spricht sie über ihren Weg zurück in die Öffentlichkeit und warum es ohne mentale Stärke nicht geht.

Junges Mädchen leidet unter Schwindel.

01.04.2024

Ohnmacht bei Teenagern: Was steckt dahinter?

Etwa 40 Prozent der Heranwachsenden fallen hin und wieder in Ohnmacht. Was dann helfen kann und wann man am besten zum Arzt geht, erklärt Kinder- und Jugendarzt Jakob Maske aus Berlin.

Frau, kümmert sich um ihre ältere Mutter.

01.04.2024

Demenz erkennen: "Viele denken, die Oma wird halt tüdelig"

Eine beginnende Demenz zu erkennen, fällt gar nicht so leicht. Wie sie sich bemerkbar macht, erklärt Professor Dr. Jörg Schulz, Vorsitzender des Netzwerkes Gedächtnisambulanzen.

Jana Schölermann.

01.04.2024

Jana Schölermann: "Impfschutz ist mir sehr wichtig!"

Die Schauspielerin Jana Schölermann engagiert sich für die Aufklärung zu Meningokokken-Erkrankungen. Warum sie das tut und weshalb sie nicht immer eine Löwenmama sein kann, verrät sie im Interview mit dem APOTHEKEN MAGAZIN.

Newsletter

Täglich oder einmal pro Woche: Der Newsletter von aponet.de bringt aktuelle Gesundheits-Nachrichten direkt in Ihr Postfach.

Anzeige
Anzeige

Für Knorpel + Knochen

Vitamin C trägt zur normalen Kollagenbildung für eine normale Knorpel- & Knochenfunktion bei.

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Podcast "gecheckt!"
Frauen leiden häufiger unter Venenproblemen als Männer.
Podcast: gecheckt!

Podcast: Frauen und Venenleiden

Schwere, schmerzende und geschwollene Beine, davon sind Frauen häufiger betroffen als Männer. In…

Gewinnspiel

Machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel! Es gibt 500 Euro und attraktive Sachpreise zu gewinnen, wenn Sie die Rätselfrage richtig beantworten.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Heilpflanzenlexikon

Kompakte Informationen zu über 130 bekannten Heilpflanzen gibt es in diesem Lexikon.

Gesunde Rezepte

Leckere und gesunde Rezepte von A bis Z mit Nährwertangaben.

nach oben
Notdienst finden