Sie sind in: Startseite Junge Familie

Junge Familie

Gesundheitstipps für Eltern und Kind

Schwangerschaft, Stillzeit und gesunde Kinder - um diese Hauptthemen geht es in der Rubrik für werdende Eltern und junge Familien von aponet.de, dem offiziellen Gesundheitsportal der deutschen Apothekerinnen und Apotheker. Mit Neuigkeiten aus der Kindermedizin und Tipps für Heilpflanzen für Kinder. Denn Gesundheit braucht Fachleute.

News

Thema der Woche: Impfung schützt Lunge

Erreger wie Grippeviren oder Pneumokokken befallen die Atemwege. Zum Glück gibt es Impfungen dagegen.

Erkältung: Was hilft wirklich?

Studien belegen, welche Arzneipflanzen die häufigsten Erkältungssymptome bekämpfen.

Sex: Die Reue nach dem One-Night-Stand

Nicht jeder ist im Nachhinein zufrieden, dem schnellen Abenteuer zugestimmt zu haben.

Allergien so früh wie möglich behandeln

Ärzte empfehlen, möglichst bald nach der Allergie-Diagnose eine Immuntherapie zu beginnen.

Lernen: Lesen ist Silber, Reden Gold

US-Psychologen haben herausgefunden, wie man Gelerntes besser im Kopf behält.

Allergie: Wie sicher ist die Immuntherapie?

Die Desensibilisierung ist nicht ganz unproblematisch, wird aber immer sicherer.

Bronchitis oder schon Lungenentzündung?

Ärzten fällt es bisweilen schwer, beide Erkrankungen voneinander abzugrenzen.

Entengrütze: Kleine Pflanze mit Nährwert

In der asiatischen Küche wird die Pflanze seit Jahrtausenden eingesetzt.

Wie sich COPD und Asthma unterscheiden

Die Symptome ähneln sich, aber die Unterscheidung ist wichtig für die richtige Therapie.

Chancen von Asthma- und Nasensprays

Apotheker erläutern, welche Besonderheiten bei Sprays wichtig sind.

Länger leben dank Chili-Schärfe

Eine große US-Studie zeigt positive Gesundheitseffekte von Chili-Schoten.

Mit 20 Minuten Sport gegen Entzündungen

Schon eine moderate Trainingseinheit kann wie ein Entzündungshemmer wirken.

Die besten Tipps bei Winterkälte

Wie man warm und gesund die frostigen Temperaturen übersteht.

Asthma: neue Leitlinien geplant

Die Asthmatherapie wird genauer, individueller und flexibler als früher.

Weitere interessante Themen

Engelchen flieg besser nicht

Kinderärzte warnen davor, Kinder an den Händen durch die Luft zu ziehen.

Hilfe, mein Kind will ein Tattoo!

Diese Risiken drohen beim Tätowieren für die Gesundheit.

Was Sie noch nicht über Schnuller wissen

Haben ihn die alten Ägypter erfunden? Können Schnuller Leben retten? Und was haben sie mit Bäumen zu tun?

Auch Kinder dürfen ihre Nase duschen

Es müssen nicht immer Nasensprays oder -tropfen sein.

Paracetamol auf dem Prüfstand

Nach neuen Erkenntnissen über Paracetamol wird über die Risiken des Arzneimittels diskutiert.

Brennpunkt Babypo

Babyhaut reagiert empfindlich auf nasse, scheuernde Windeln.

Läuse und Flöhe: Lästige Mitbewohner

So wird man die Parasiten wieder los.

Die richtige Pflege für Kinderhaut

Lesen Sie hier, worauf bei der Hautpflege zu achten ist.

Brillen schon für Babys

Mit den Sehhilfen kann sich das Sehvermögen der Kinder gut entwickeln.

10 Fragen zur Vorsorgeuntersuchung "J1"

Die J1 richtet sich an Jugendliche zwischen 12 und 14 Jahren.

Schwangerschaft und Geburt

Schwangerschaftstests: Frühe Spuren der Schwangerschaft

Antworten auf die wichtigsten Fragen zu Schwangerschaftstests.

Checkliste Kinderwunsch

An diese gesundheitlichen Belange sollten Paare mit Kinderwunsch denken.

Der weibliche Zyklus

Plus oder minus vier Tage gelten als normal.

Wissenswertes für die Stillzeit

Stillzeit

Muttermilch ist die ideale Säuglingsnahrung.

Sanft abstillen

Nach und nach die Muttermilch ersetzen.

Verhütung in der Stillzeit

Das Für und Wider der verschiedenen Methoden.

Spielen und Reisen mit Kindern

Sicherheitsregeln für den Spielplatz

Kordeln, Fahrradhelme und Co. bleiben besser zu Hause.

Sicheres Spielzeug erkennen

Vor dem Kauf gilt es, Folgendes zu beachten.

Blöder Würfel!

Wie das Spielen allen Spaß macht.

"Mir ist so langweilig!"

Spielen bei schlechtem Wetter fällt nicht jedem Kind leicht. So setzen sie neue Anreize.

Kinderheilkunde

Adressen von Neurodermitis-Ambulanzen

Hier werden Schulungen und individuelle Beratung angeboten.

Kinder vor gefährlichen Pneumokokken schützen

Eine Impfung verhindert Mittelohr-, Nasennebenhöhlen- oder Lungenentzündungen.

14-mal Vorsorge beim Kinderarzt - warum?

aponet.de erklärt, wann welche Vorsorgeuntersuchung ansteht und was der Arzt macht.

Bei Durchfall Cola, Tee, Salz?

Erfahren Sie hier, was zur Therapie einer Durchfallerkrankung aktuell ist.

Das tut Fieber-Patienten gut

Fieber-Medikamente, Wadenwickel und Ruhe senken Fieber zuverlässig.

Was hilft, wenn den Kleinen der Kopf brummt

Treten diese regelmäßig auf oder kommen andere Symptome hinzu, sollte man zum Arzt gehen.

Heilpflanzen für Kinder

Fenchel

Fencheltee regt den Appetit an, fördert die Verdauung und entbläht Säuglinge und Erwachsene.

Efeu

Efeuextrakt verflüssigt das Bronchialsekret und erleichtert dadurch das Abhusten.

Kümmel

Kümmelöl wird ähnlich wie dem ätherischen Öl von Anis und Fenchel eine entkrampfende und entblähende Wirkung bescheinigt.

Pfefferminze

Pfefferminze beruhigt den Hals und befreit die Bronchien. Auch Kopfschmerzen und Magen-Darm-Beschwerden lindert sie zuverlässig.

Lese-Tipps für die Junge Familie

Homöopathie für die ganze FamilieBuch: Homöopathie für die junge Familie

In drei Schritten zum richtigen Mittel

Checkliste NährwerteBuch: Checkliste Nährwerte

Kalorien, Cholesterin, Fette, Eiweiß, Purine, Ballaststoffe

Abnehmen und schlank bleibenBuch: Abnehmen und schlank bleiben

Es geht wirklich: Erfolgreich abnehmen ohne zu hungern.

Verstehen Sie Arzt?Buch: Verstehen Sie Arzt?

Medizinerdeutsch klar und einfach übersetzt von A - Z

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen