Das aponet.de-Archiv

Die Nachrichten aus dem gewählten Monat:

28.02.2023

Seltene Erkrankungen: Gar nicht so selten

Unspezifische Symptome, komplexe Krankheitsbilder und ein langer Weg bis zur Diagnose: Seltene Erkrankungen stellen Betroffene wie Ärzte vor große Herausforderungen. Trotzdem hatten mehr als drei Viertel der Ärzte in Deutschland schon einmal Kontakt zu Patienten mit einer Seltenen Erkrankung. Dies zeigt eine neue Studie der Stiftung Gesundheitswissen anlässlich des Tages der Seltenen Erkrankungen am 28. Februar.

Junges Mädchen, beißt in einen Donut.

28.02.2023

Werbeverbot für Dickmacher schützt Kinder vor Krankheiten

Ärzte und Fachgesellschaften sind sich einig: Werbung für ungesunde Kinderlebensmittel macht Kinder nachweisbar krank. Die Studienlage dazu sei glasklar, betont die Stiftung Kindergesundheit und begrüßt daher den Gesetzentwurf von Landwirtschaftsminister Cem Özdemir, an Kinder gerichtete Werbung für zu süße, zu fette und zu salzige Lebensmittel zu beschränken.

Paar, schläft gemeinsam im Bett.

28.02.2023

Guter Schlaf verlängert das Leben um Jahre

Guter Schlaf fördert die Gesundheit und kann möglicherweise sogar zu einem längeren Leben beitragen. Umgekehrt sind etwa acht Prozent der vorzeitigen Todesfälle auf schlechte Schlafgewohnheiten zurückzuführen, berichtet ein Forscherteam auf der Jahrestagung der Amerikanischen Herzgesellschaft (ACC).

Mann, schaut verzweifelt zur Seite.

27.02.2023

Rekord-Ausfälle wegen psychischer Erkrankungen

Depressionen, chronische Erschöpfung, Ängste: Noch nie fehlten so viele Menschen wegen psychischer Erkrankungen am Arbeitsplatz wie in 2022. Das zeigt eine aktuelle Analyse der Krankenkasse DAK.

Ältere Frau, mit Fahrrad, isst Salat aus einer Brotbox.

27.02.2023

Wechseljahre: Herz-Risiko steigt

Hitzewallungen und Nachtschweiß sind prägnante Symptome der Wechseljahre. Unbemerkt bleibt dagegen oft, dass das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen deutlich steigt: Den meisten Frauen ist nicht bewusst, dass die Wahrscheinlichkeit für einen Tod durch Herzkrankheiten in dieser Phase größer ist als durch alle Krebsarten zusammen.

Salz

27.02.2023

Zu wenig Salz kann auch schaden

Menschen mit Herzschwäche (Herzinsuffizienz) wird häufig empfohlen, den Salzkonsum zu reduzieren, um das Herz nicht durch Bluthochdruck noch mehr zu belasten. Eine Aufnahme von weniger als 2,3 Gramm Natrium hat jedoch keinen zusätzlichen Nutzen und kann sogar das die Sterblichkeit erhöhen.

24.02.2023

Mistelextrakt zur Krebsbehandlung

Zur Unterstützung der Krebstherapie und Verbesserung der Lebensqualität wird häufig Mistelextrakt eingesetzt, allerdings fehlen immer noch wissenschaftliche Beweise für die Wirkung. Eine Studie aus den USA liefert nun Hinweise darauf, dass Mistelextrakt, der in die Vene gespritzt wird, tatsächlich helfen könnte.

Frau, fächert sich draußen Luft zu.

24.02.2023

Luftverschmutzung könnte Osteoporose begünstigen

Frauen, die an Orten mit hoher Luftverschmutzung wohnen, haben eine unterdurchschnittliche Knochendichte. Dies ist ein Anzeichen für Osteoporose und erhöht das Risiko für Knochenbrüche. Der Zusammenhang wurde bei der Auswertung von Daten einer US-Studie zur Gesundheit älterer Frauen aufgedeckt.

Frau, hat Kopfschmerzen.

24.02.2023

Warum Migräne häufig während der Periode auftritt

Viele Frauen bemerken, dass es während der Menstruation häufiger zu Migräneanfällen kommt. Forschende der Charité Universitätsmedizin Berlin haben dafür nun eine mögliche Erklärung gefunden.

Mann, hält sich den Bauch.

23.02.2023

Vibrierende Kapsel gegen Verstopfung

Für Menschen mit chronischer Verstopfung gibt es möglicherweise bald eine neue Therapieoption: Eine vibrierende Kapsel regt die Aktivität des Dickdarms ganz ohne weitere Wirkstoffe an und wird unverändert wieder ausgeschieden. Sie verdoppelte in einer Studie den spontanen Stuhlgang.

Frau vor der Fleischtheke im Supermarkt.

23.02.2023

Fleischsteuer: 62 Prozent der Deutschen sind dafür

Die Massenproduktion von Fleisch schadet dem Klima, zudem leiden unzählige Tiere unter den oft schlechte Haltungsbedingungen. Eine Fleischsteuer könnte den Verbrauch senken. Wie die Bevölkerung auf diese Idee reagiert, zeigt eine neue Studie der Universität Hamburg.

23.02.2023

Petersilie ist Giftpflanze des Jahres

In Deutschland ist Petersilie das am häufigsten verwendete Küchenkraut – und die Giftpflanze des Jahres 2023. Dies ist jedoch kein Grund zur Beunruhigung: Ihre giftige Wirkung entfaltet die Pflanze erst, wenn sie blüht.

Schwangere Frau mit Weinglas in der Hand

23.02.2023

Alkohol in der Schwangerschaft verändert die Gesichtsform des Kindes

Trinken Frauen während der Schwangerschaft Alkohol, birgt das zahlreiche Risiken für das ungeborene Kind. Alkoholkonsum der Mutter lässt sich sogar an der Gesichtsform des Kindes erkennen, berichten Forschende aus den Niederlanden.

22.02.2023

Wie Beziehungen unsere Gesundheit beeinflussen

Starke soziale Netzwerke fördern die Gesundheit und das Wohlbefinden. Dies zeigt eine australische Studie, für die Frauen zwischen 45 und 50 Jahren über zwei Jahrzehnte beobachtet wurden: Frauen mit guten Beziehungen hatten im höheren Alter weniger chronische Erkrankungen.

Ein Paar beim Wandern in der Natur.

22.02.2023

Mehr Bewegung – weniger Krankenhauseinweisungen

Dass sich Bewegung gesundheitsfördernd auswirkt, ist allgemein bekannt. Eine große britische Studie zeigt, dass dies für diverse Krankheiten gilt: Ein Plus von 20 Minuten täglich verringert die Wahrscheinlichkeit für eine Krankenhauseinweisung bei neun verschiedenen Erkrankungen um bis zu 23 Prozent.

Eine Frau sitzt an einem Schreibtisch und lernt.

22.02.2023

Rosenduft hilft beim Lernen

Das Riechen von Rosenduft beim Lernen, Schlafen und in Testsituationen hilft, die Gedächtnisleistung zu verbessern. Das haben Forschende des Universitätsklinikums in Freiburg herausgefunden.

Senior, lacht zusammen mit einer Krankenpflegerin.

22.02.2023

Wie Lachen bei einer Herzkrankheit hilft

Lachen und ein sogenanntes Humortraining können positive Effekte haben, die besonders Herzkranken zugutekommen. Darauf weist die Deutsche Herzstiftung in ihrer aktuellen Podcast-Folge hin.

Bruce Willis.

21.02.2023

Frontotemporale Demenz: Unter dieser Krankheit leidet Bruce Willis

Die Familie des US-Schauspielers Bruce Willis gab vergangene Woche bekannt, dass der beliebte 67-jährige Action-Filmstar an frontotemporaler Demenz erkrankt ist. Dabei handelt es sich um eine seltene Form der Demenz, die unheilbar ist und schnell voranschreitet.

Anopheles-Mücken

21.02.2023

Klimawandel: Malaria-Mücken breiten sich aus

Schon lange warnen Wissenschaftler davor, dass der Klimawandel die Ausbreitung von krankheitsübertragenden Mücken in neue Gebiete begünstigt. Daten seit 1898 lassen erkennen, dass die Mücken ihren Lebensraum pro Jahr im Schnitt um fast fünf Kilometer polwärts und um mehr als sechs Höhenmeter ausgedehnt haben.

Kind mit einem Fieberthermometer im Mund.

21.02.2023

Fieber bei Kindern: Viele Eltern geben zu oft Medikamente

Eine Umfrage unter knapp 1400 Eltern in den USA zeigt, dass viele Eltern Fiebermedikamente bei ihren Kindern falsch anwenden: unnötigerweise, zu oft oder zu viel. Dabei unterstützt Fieber das Immunsystem dabei, die Krankheit in den Griff zu bekommen.

Älterer Mann, schaut in die Kamera.

20.02.2023

Depression ist eine häufige Schlaganfall-Folge

Nach einem Schlaganfall kommt es bei jedem dritten Überlebenden zu einer Depression. Grund dafür könnten unter anderem Veränderungen im Gehirn durch den Hirnschlag sein. Darauf weist die American Stroke Association hin.

Apothekerin, greift mit ihrer Hand in die Medikamentenschublade.

20.02.2023

Viele Menschen sorgen sich wegen Arzneimittel-Engpässen

Viele Menschen in Deutschland machen sich einer Umfrage zufolge Sorgen wegen der Arzneimittel-Lieferengpässe. Insgesamt 38 Prozent der Befragten schätzen die Gefahr von Lieferengpässen als „sehr hoch“ oder „eher hoch“ ein, zeigt eine Analyse des Bundesverbands der Arzneimittel-Hersteller (BAH).

Hund an der Leine.

20.02.2023

Hunde verbessern die Lebensqualität bei Rheuma

Wer unter einer rheumatischen Erkrankung leidet, profitiert davon, sich einen Hund anzuschaffen. Die Haustiere können die Lebensqualität entscheidend verbessern, berichten Forschende der Hochschule Hannover.

Eine Frau sitzt auf dem Fahrersitz ihres Autos und hält sich den Kopf.

18.02.2023

Diese Medikamente beeinflussen die Fahrtüchtigkeit

Medikamente und Alkohol können beide erhebliche Auswirkungen auf die Fahrtauglichkeit, warnt Apothekerin Ursula Funke, Präsidentin der Landesapothekerkammer Hessen. Wann Vorsicht geboten ist, gerade anlässlich der Karnevalszeit, lesen Sie hier.

Ein Kind pflanzt mit seinem Papa einen Baum

17.02.2023

Wie Fernsehen unseren Planeten schützt

Naturdokumentationen im Fernsehen könnten dazu beitragen, das Umweltbewusstsein ihrer Zuschauer zu erhöhen. Das zeigt eine Studie britischer Forscher, die in der Oxford University Press erschienen ist.

Szene in einem Krankenhaus mit leerem Bett.

17.02.2023

Omikron führt zu mehr Todesfällen als die Grippe

Die Omikron-Variante des Coronavirus führt im Vergleich zu ihren Vorgänger-Varianten weniger häufig zu schweren Verläufen und Krankenhausaufenthalten. Trotzdem versterben mehr Menschen daran als an der saisonalen Grippe, berichten Forschende aus der Schweiz.

Schwangere, sitzt auf einem Sofa.

17.02.2023

Cannabis stört Plazentafunktion in der frühen Schwangerschaft

Frauen, die in den ersten sechs bis 14 Schwangerschaftswochen Cannabis konsumieren, haben ein höheres Risiko, dass ihr Baby unter Entwicklungsstörungen leidet, tot oder zu früh auf die Welt kommt. Das berichten Wissenschaftler der amerikanischen Gesellschaft für Pränatalmedizin.

Frau, hält ein Glas Wasser und gelbe Kapseln in der Hand.

17.02.2023

Vitamin-D-Einnahme kann Diabetesrisiko senken

Eine Auswertung der Ergebnisse aus drei klinischen Studien lässt erkennen, dass bei Einnahme von Vitamin D seltener aus einem Prädiabetes ein Typ-2-Diabetes entsteht. Umgerechnet könnte auf diese Weise bei 10 Millionen Erwachsenen weltweit ein Diabetes verhindert oder hinausgezögert werden.

Ältere Frau und Mädchen, halten ihre Nasen aneinander.

16.02.2023

Tipps für eine gesunde Nase

Gerade im Winter ist die Schleimhaut der Nase durch die Heizungsluft und die Kälte draußen oft trocken. Dann haben es Viren und andere Krankheitserreger besonders leicht, sich anzusiedeln. Die Apothekerkammer Niedersachsen gibt Tipps, wie die Nasenschleimhaut feucht und gesund gehalten werden kann.

Zwei Freundinnen, trinken Kaffee und sprechen miteinander.

16.02.2023

Gute Gespräche unter Freunden steigern das Wohlbefinden

Schon ein einziges Gespräch mit einem Freund am Tag kann Glücksgefühle auslösen und das Stresslevel senken. Das berichten Forschende der University of Kansas.

Wer sich zu Karneval schminken möchte, findet hier die richtigen Produkttipps.

16.02.2023

Schmink-Tipps für Karneval

Karnevalsschminke gibt es in unterschiedlichen Varianten. Was sich für welchen Hauttypen eignet, lesen Sie hier.

Älterer Mann, schaut ernst in die Kamera.

16.02.2023

Neuer Bluttest für Prostatakrebs mit besserer Genauigkeit

Einer von sechs Männern bekommt im Laufe seines Lebens Prostatakrebs, der oft erst spät diagnostiziert wird. Der verbreitete Test auf Prostata-spezifisches Antigen (PSA) ist jedoch relativ ungenau. Abhilfe könnte ein neuer epigenetischer Test schaffen.

Ältere Frau liest Beipackzettel eines Medikaments.

15.02.2023

„Zu Risiken und Nebenwirkungen…“ künftig gegendert

Den Warnhinweis „Zu Risiken und Nebenwirkungen…“ kennt wohl jeder. Die Ampelkoalition empfindet die Formulierung nicht mehr als zeitgemäß und möchte sie zukünftig gendern. Das sieht ein Gesetzentwurf vor.

Apotheker im Warenlager.

15.02.2023

Viele Apotheken rechnen direkt mit privaten Krankenversicherungen ab

Die Versicherten einiger privater Krankenversicherungen haben die Möglichkeit, den Versichertenanteil der ärztlich verordneten Arzneimittel direkt zwischen einer Apotheke und ihrer Versicherung abrechnen zu lassen. So müssen sie für bestimmte Arzneimittel nicht mehr wie bisher finanziell in Vorleistung gehen. Eine Kooperation mit dem Deutschen Apothekerverband e.V. macht das möglich. Der Service soll helfen, vor allem Kunden mit hohen Arzneimittelrechnungen (> 1.000 Euro) zu entlasten.

Eine ältere Frau inhaliert mithilfe einer Maske

15.02.2023

Anhaltende Symptome nach Covid-19-Krankenhausaufenthalt

Etwa die Hälfte der Erwachsenen, die in Krankenhäusern wegen Covid-19 behandelt wurden, erleben nach ihrer Entlassung anhaltende Symptome, finanzielle Schwierigkeiten und körperliche Einschränkungen. Das zeigt eine Studie aus den USA.

Nele Neuhaus

15.02.2023

Nele Neuhaus: "Eine Herz-OP hat mir das Leben gerettet"

Bei Bestsellerautorin Nele Neuhaus wurde schon in jungen Jahren eine Herzklappen-Erkrankung festgestellt. Als Botschafterin der Deutschen Herzstiftung will sie nun anderen Patienten Mut machen.

Sasha.

15.02.2023

Sasha hat "Burnout-Alarmglocken"

Sasha verehrt die großen Entertainer vergangener Jahrzehnte. Dem Apotheken Magazin erzählt der 51-Jährige, wie er diese Kunstform ganz aktuell zum Leben erweckt und wie es ihm in der zweiten Lebenshälfte geht. Zu lesen in der aktuellen Ausgabe.

Frau, hält ihr Handy weiter weg, um sehen zu können.

15.02.2023

Der Wunsch nach Brillenfreiheit

Unsere Augen sind darauf ausgelegt, ein Steinzeitleben lang gut zu funktionieren. Doch was lässt sich tun, damit man auch jenseits der 50 noch scharf sieht?

Frau, schaut sich ihre Gläser im Vorratsschrank an.

15.02.2023

Wenn das Müsli lebt

Niemand lädt freiwillig Lebensmittelschädlinge in sein Haus ein. Trotzdem tauchen sie fast bei jedem irgendwann einmal auf. Wie man sie erkennt – und wieder loswird.

Füße auf einer Personenwaage.

14.02.2023

"Abnehmspritzen" im Check

Die Aufregung um "Abnehmspritzen" ist insbesondere in den sozialen Netzwerken riesig. Ist das Ziel "Weg mit dem Speck" damit erreichbar? Antworten zu Semaglutid und Co. gab es bei einem Pressebriefing.

Artischocken

14.02.2023

Podcast: Bauchgrummeln ade!

Magenschmerzen, Durchfall, Blähungen: Wenn die Körpermitte zwickt und grummelt, kann die Pflanzenmedizin richtig punkten. Mehr dazu hören Sie in diesem Podcast.

Eine schwangere Frau wird gegen Covid-19 geimpft

13.02.2023

Covid-Impfung in der Schwangerschaft schützt Neugeborene

Zwei Impfungen gegen Covid in der Schwangerschaft schützen Säuglingen unter sechs Monaten gut gegen die Delta- und mäßig gegen die Omikron-Variante. Das schreibt eine Forschungsgrupp in der Zeitschrift „The BMJ“.

Eine Frau sitzt zu Hause vor ihrem Laptop und hält sich das Ohr.

13.02.2023

Mehr Verkehrslärm – mehr Tinnitus

Nicht nur große Lautstärken können zu Tinnitus führen, wie eine dänische Studie zeigt: Je häufiger Menschen in ihren Häusern Verkehrslärm ausgesetzt sind, desto mehr steigt ihr Risiko, einen Tinnitus zu bekommen.

Ältere Frau, greift sich an die Brust.

11.02.2023

Vitamin-B12-Mangel durch Säureblocker

Wirkstoffe wie Pantoprazol, Esomeprazol und Omeprazol hemmen die Produktion von Magensäure. Menschen, die unter Sodbrennen, saurem Aufstoßen oder säurebedingten Geschwüren im Magen-Darm-Trakt leiden, profitieren von der Einnahme entsprechender Arzneimittel, auch bekannt als Säureblocker. Wer diese Arzneistoffe aber langfristig einnehmen muss, kann einen Vitamin-B12-Mangel entwickeln.

Frau, hält einen Apfel und ein Eclair in die Kamera.

11.02.2023

Fasten: So klappt es dieses Jahr

In der bevorstehenden Fastenzeit wollen viele Menschen ihrem Laster entsagen. Lesen Sie hier, wie das leichter klappt.

Frau, hält ihren Daumen.

10.02.2023

Arthrose im Daumen: Frauen sind häufig betroffen

Schmerzen oder nachlassende Kraft im Daumen können auf eine Arthrose des Daumensattelgelenks hindeuten, eine sogenannte Rhizarthrose. Besonders häufig sind Frauen nach den Wechseljahren betroffen. Einen Arztbesuch sollte man nicht aufschieben, rät der der Deutsche Verband Ergotherapie e.V. in einer Pressemeldung.

Zwei Hände, übergeben sich ein Herz, im Hintergrund ein OP-Saal.

10.02.2023

Mangel an Spenderorganen ist dramatisch

2022 wurden 358 Herztransplantationen durchgeführt, während 700 schwer herzkranke Menschen auf der Warteliste stehen – darunter auch Kinder. Deutschland ist abhängig von Organspenden aus dem Ausland und gleichzeitig das einzige Land in dem Verbund Eurotransplant, in dem die Widerspruchslösung nicht gilt.

Frau, streckt eine Hand in die Kamera mit einer Tablette darauf.

10.02.2023

Magensäureblocker gegen Tuberkulose?

Tuberkulose dauert häufig Monate und muss mit mehreren Antibiotika gleichzeitig behandelt werden. Magensäureblocker wie Omeprazol könnten die Behandlung von Tuberkulose verkürzen und die Wahrscheinlichkeit verringern, dass die Erreger unempfindlich gegen Medikamente werden.

Kind trinkt Limonade durch einen Strohhalm

09.02.2023

Britische Zuckersteuer verhindert Fettleibigkeit

Seit 2018 sind zuckerhaltige Getränke in Großbritannien mit einer extra Steuer belegt, wodurch der Zuckergehalt der Getränke deutlich gesenkt wurde. Als Folge scheint sogar die Fettleibigkeit bei Kindern teilweise rückläufig zu sein.

Frau, putzt sich die Zähne.

09.02.2023

Mund- und Gehirngesundheit hängen zusammen

Eine gute Zahnpflege wirkt sich weit über den Mund hinaus positiv aus, möglicherweise sogar auf das Gehirn: Erwachsene mit einer erblichen Veranlagung für eine schlechte Mundgesundheit zeigten in MRT-Untersuchungen häufiger Anzeichen einer nachlassenden Gehirngesundheit als Personen mit gesunden Zähnen und gesundem Zahnfleisch.

Ein älteres Paar, macht zusammen in der Küche Salat.

09.02.2023

Verheiratete haben einen besseren Blutzuckerspiegel

Zusammenlebende Partner haben eine höhere Wahrscheinlichkeit für einen gesunden Blutzuckerspiegel als Alleinlebende. Ob die Beziehung harmonisch ist oder nicht, spielt dabei keine Rolle, berichten Forschende in der Zeitschrift „BMJ Open Diabetes Research & Care“.

Junge Apothekerin, lächelt in die Kamera.

08.02.2023

Deutscher Apotheken-Award: Noch bis Samstag bewerben!

Der Countdown für den Deutschen Apotheken-Award läuft: Noch bis Samstag, 11. Februar 2023, sind Bewerbungen möglich. Damit zeichnet der Deutsche Apothekerverband außergewöhnliches Engagement für Patientinnen und Patienten aus – auch solche mit Bezug zur Corona-Pandemie oder Ukraine-Hilfe.

Frau, lernt bei einem Erste-Hilfe-Kurs die Herz-Lungen-Wiederbelebung bei einer Puppe.

08.02.2023

Erste Hilfe: Was bei einem Herzstillstand zu tun ist

Bei einem Herzstillstand zählen Sekunden. Trotzdem zögern 60 Prozent der Menschen, eine Herz-Lungen-Wiederbelebung durchzuführen. Prof. Dr. Elizabeth Hunt vom Uniklinikum in Baltimore erklärt, warum man nicht abwarten, sondern zupacken sollte: Viele Bedenken sind unbegründet.

Zimtrollen auf einem dunklen Hintergrund.

08.02.2023

Stärkt Zimt das Gehirn?

Zimt und einige seiner aktiven Komponenten könnten positive Auswirkungen auf die Funktion des menschlichen Gehirns haben. Das berichtet eine Forschungsgruppe aus dem Iran, die zahlreiche Arbeiten zu diesem Thema gesichtet hat.

Ein junger Mann wird geimpft.

08.02.2023

STIKO: Diese Impfempfehlungen sind neu

Die Ständige Impfkommision (STIKO) hat die Überarbeitung ihrer Impfempfehlungen veröffentlicht. Die wenigen Änderungen betreffen die Impfungen gegen Affenpocken (Mpox), Gelbfieber und Meningokokken.

Junge Frau, hält eine Hand auf ihre Brust und nutzt Asthma-Spray.

08.02.2023

Vitamin D hat bei Asthma keinen Nutzen

Patienten mit Asthma, die keinen Mangel an Vitamin D haben, können einer neuen Analyse zufolge auf das Nahrungsergänzungsmittel verzichten: Vitamin D verhinderte in Studien weder eine akute Verschlechterung der Asthma-Erkrankung, noch verbessert es die Symptome.

Mann und Frau, sind im Begriff, sich zu küssen.

07.02.2023

Kisspeptin steigert Libido bei Frauen und Männern

Ein Mangel an sexuellem Verlangen belastet bis zu zehn Prozent der Frauen und acht Prozent der Männer weltweit. Zwei Studien in der Fachzeitschrift „JAMA Network Open“ zeigen, dass ein Hormon namens Kisspeptin die Lust auf Sex von Frauen und Männern steigern kann.

Burger und Pommes auf einem Tisch.

07.02.2023

Esssucht: Jeder achte Amerikaner über 50 betroffen

Einer nationalen Umfrage der Universität Michigan zufolge zeigt jeder Achte Anzeichen einer Sucht nach ungesunden Lebensmitteln und Getränken – Frauen deutlich häufiger als Männer. Auch Personen, die übergewichtig, einsam oder in schlechter körperlicher oder geistiger Verfassung waren, betraf dies häufiger.

Familie mit zwei Kindern, sitzt zusammen auf dem Sofa.

07.02.2023

Ist das menschliche Mikrobiom ansteckend?

Die Menschen in der Umgebung können offenbar die Zusammensetzung des Mikrobioms beeinflussen: Eine Person, mit der man zusammenlebt oder bei der man aufgewachsen ist, wirkt sich stärker auf das eigene Mikrobiom aus als manche Lebensstilfaktoren, das Alter oder die erbliche Veranlagung.

Junge Frau, putzt sich die Nase.

07.02.2023

Podcast: Keine Macht dem Heuschnupfen

Pollen schlagen immer früher im Jahr zu. Nicht nur mit Medikamenten, auch mit anderen Maßnahmen lassen sich die Beschwerden deutlich lindern.

Eine Frau lädt ihr Elektro-Fahrzeug.

06.02.2023

Weniger Asthma in Gegenden mit mehr Elektrofahrzeugen

In Kalifornien sind viele Einwohner in den letzten Jahren auf Elektroautos, Plug-in-Hybride oder Autos mit Wasserstoff-Brennstoffzellen umgestiegen. Das ging mit einer Verringerung von Luftverschmutzung und Atemwegsproblemen einher.

Älterer Mann mit Jogamatte.

06.02.2023

Kann „junges“ Blut das Altern verlangsamen?

Ein Rheuma-Medikament reduzierte im Tierversuch Entzündungen im blutbildenden System: Die Mäuse hatten anschließend „jüngeres Blut“, was alte Herzen kräftiger schlagen lässt, Muskeln stärkt und das Denken schärft. Ihr Altern könnte sich verlangsamen.

Älterer Mann ist mit Einkaufstüte im Bus.

04.02.2023

Viel Fast Food in der Nähe erhöht das Schlaganfallrisiko

Wer an einem Ort mit einer hohen Dichte an Fast-Food-Lokalen lebt, hat ein höheres Risiko für einen Schlaganfall. Das zeigt eine neue US-amerikanische Studie.

Ältere Frau, schaut zur Seite.

03.02.2023

Herzinfarkt: Warnzeichen sind bei Frauen anders

Bei Männern wie Frauen sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen die Todesursache Nummer 1. Die Warnzeichen unterscheiden sich bei Frauen jedoch zum Teil stark, warnt warnt der Verein Healthcare Frauen (HCF). Mehr Aufmerksamkeit und Aufklärung soll der Aktionstag #GoRed am heutigen 3. Februar bringen.

Frau, macht Sportübungen auf einer Matte zu Hause.

03.02.2023

Eine Stunde Sport pro Tag hilft, besser zu schlafen

Jede Stunde Sport ist gut investiert, zeigt eine japanische Studie in dem Fachmagazin „Scientific Reports“: Frauen mittleren Alters schliefen besser, wenn sie Sitzen oder leichte Bewegung durch 60 Minuten mäßige bis intensive körperliche Aktivität ersetzten.

Frau, greift sich an den Kopf und rauft die Haare.

03.02.2023

Nur sieben Symptome sind typisch für Long-Covid

Durch einen Vergleich der Symptome von Menschen mit Long-Covid und Menschen mit anderen Viruserkrankungen der Atemwege hat eine US-Forschungsgruppe festgestellt, dass sieben Anzeichen typisch für Long-Covid sind.

Senior, schluckt eine Tablette.

03.02.2023

Antidepressiva gegen Schmerzen?

Von 2000 bis 2015 haben sich Verschreibungen für Antidepressiva verdoppelt. Oft werden sie gegen chronische Schmerzen eingesetzt, obwohl sie dafür eigentlich nicht zugelassen sind und die schmerzlindernde Wirkung unklar ist. Daten aus mehreren Ländern deuten darauf hin, dass ältere Menschen sogar häufiger Antidepressiva gegen chronische Schmerzen bekommen als gegen Depressionen.

02.02.2023

Schützt Dankbarkeit vor einem Herzinfarkt?

Eine Studie mit 68 Erwachsenen zeigt, dass das Gefühl der Dankbarkeit eine stresspuffernde Wirkung hat: Dankbare Menschen reagierten in Experimenten weniger stark auf psychischen Stress und erholten sich auch besser davon. Damit könnte sich das Empfinden von Dankbarkeit positiv auf die Herz-Kreislauf-Gesundheit auswirken.

Ein junger Mann sitzt auf einer Mauer und schaut auf die Stadt Bern in der Schweiz.

02.02.2023

Weniger Hitzetote durch mehr Bäume in der Stadt

Durch eine Verdopplung der Bäume in europäischen Städten könnte man ein Drittel der hitzebedingten Todesfälle verhindern. Dies berichtet ein internationales Forschungsteam in dem Fachmagazin „The Lancet“.

Mann und Frau, liegen zusammen im Bett und lächeln sich an.

02.02.2023

Verhütung ohne Hormone: Wirkstoff für Männer in Sicht

Forscher haben einen Wirkstoff identifiziert, der bei Mäusen die Spermienbildung wirksam hemmt. Das könnte ein wichtiger Schritt zu einem ersten nicht-hormonellen Verhütungsmittel für Männer sein, schreiben Forschende in der Zeitschrift „Journal of Medicinal Chemistry“.

Schild mit den Buchstaben "Apotheke" mit einem Pfeil darunter.

02.02.2023

Zahl der Apotheken erneut gesunken

Die Zahl der Apotheken in Deutschland ist zum Jahresende 2022 um 393 gesunken. Das ist der größte jährliche Verlust an Apotheken in der Geschichte der Bundesrepublik, wie eine Auswertung der Meldungen der Landesapothekerkammern in allen 16 Bundesländern zeigt.

Drei Kinder putzen sich die Nase

01.02.2023

Covid-19: Warum Kinder oft mehrfach erkranken

Die Immunantwort von Kindern auf Covid-19 ist zwar schnell und effektiv, hält aber nicht lange an. Das haben Forschende des Garvan Institute of Medical Research in Australien herausgefunden.

Frau, hält eine Schüssel mit Chips in die Kamera.

01.02.2023

Drei Gründe, warum man zu viele Kalorien zu sich nimmt

Woran liegt es, wenn das Gewicht steigt und es einfach nicht gelingt, abzunehmen? US-Forschende haben drei Merkmale identifiziert, die bei verschiedenen Ernährungsweisen durchweg zu einer erhöhten Kalorienaufnahme führten: Eine hohe Energiedichte, besonders schmackhafte Lebensmittel und das Tempo, mit dem Mahlzeiten gegessen wurden.

Symbol für die Legalisierung von Marihuana. Würfel bilden das Wort "ILLEGAL", während eine Hand die Buchstaben "IL" trennt, um das Wort in "LEGAL" zu ändern.

01.02.2023

Weniger Alkoholprobleme bei Legalisierung von Cannabis

Laut einer US-Studie führt die Legalisierung von Cannabis nicht zu einem höheren Drogenmissbrauch. Im Gegenteil: Sie könnte alkoholbedingte Probleme reduzieren, berichten Forschende in der Zeitschrift „Psychological Medicine“.

01.02.2023

Dieter Nuhr: "Meine Bilder sind völlig humorlos"

Die meisten kennen Dieter Nuhr als Kabarettisten aus Funk und Fernsehen. Ein Teil seiner Kunst funktioniert jedoch völlig ohne Humor, erzählt der Künstler, der auch malt, im Interview mit dem Apotheken Magazin.

Nele Neuhaus.

01.02.2023

Nele Neuhaus: Eine Herz-OP rettete ihr Leben

Bei Bestsellerautorin Nele Neuhaus wurde schon in jungen Jahren eine Herzklappen-Erkrankung festgestellt. Als Botschafterin der Deutschen Herzstiftung will sie nun anderen Patienten Mut machen, erzählte sie dem Apotheken Magazin.

Älterer Mann, wärmt sich den Nacken mit einer Wärmflasche.

01.02.2023

Wärme gegen Rückenschmerz

Fast jeder hatte schon mal "Rücken". Meistens liegt es an Verspannungen der Muskulatur. Oft lindert schon Wärme die Beschwerden.

Mann, liegt nach einer durchzechten Nacht auf der Couch und schläft.

01.02.2023

Zu viel Alkohol: Was den Kater vertreibt

Brummschädel, Übelkeit und Unwohlsein: Wer etwa bei einer Karnevalsfeier ein paar Gläschen zu viel trinkt, muss am nächsten Morgen mit einem Kater rechnen. Was hilft?

Newsletter

Täglich oder einmal pro Woche: Der Newsletter von aponet.de bringt aktuelle Gesundheits-Nachrichten direkt in Ihr Postfach.

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Podcast "gecheckt!"
Podcast: gecheckt!
Medizin

Podcast: Mundgeruch vermeiden

Wenn es nach den Spaghetti mit Knoblauch nicht gut riecht, beschwert sich höchstens die Umgebung.…

Gewinnspiel

Machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel! Es gibt 500 Euro und attraktive Sachpreise zu gewinnen, wenn Sie die Rätselfrage richtig beantworten.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Heilpflanzenlexikon

Kompakte Informationen zu über 130 bekannten Heilpflanzen gibt es in diesem Lexikon.

Gesunde Rezepte

Leckere und gesunde Rezepte von A bis Z mit Nährwertangaben.

nach oben
Notdienst finden