Das aponet.de-Archiv

Die Nachrichten aus dem gewählten Monat:

ABDA-Präsidentin Gabriele Regina Overwiening

22.09.2021

Apotheken etwas optimistischer

Die Stimmung hellt sich auf, aber Zukunftssorgen bleiben. Das ergibt eine aktuelle Umfrage unter Deutschlands Apotheken. Die Ergebnisse wurden jetzt auf dem Deutschen Apothekertag 2021 in Düsseldorf vorgestellt.

Mann, sitzt bei einer Grillparty und isst ein Stück Fleisch.

22.09.2021

Warum erkranken Männer häufiger an Darmkrebs?

Weltweit erkranken deutlich mehr Männer als Frauen an Darmkrebs. Wissenschaftler aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum analysierten nun, ob dies an bekannten Risikofaktoren wie einer ungesunden Ernährung oder Rauchen liegt. Das überraschende Ergebnis: Nur etwa die Hälfte des Risiko-Überschusses lässt sich durch die bekannten Risikofaktoren erklären.

Junge Frau mit einer Cremetube.

22.09.2021

Enthaarungscreme richtig anwenden

Enthaarungscremes, -lotionen oder -gele sind eine Alternative zum Rasieren, und das Resultat kann sogar länger anhalten als das einer Rasur. Wie man diese Produkte richtig anwendet, erläutert Dr. Andrea Mabry von der Amerikanischen Akademie für Dermatologie.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU).

22.09.2021

Deutscher Apothekertag live auf PZ-online

Am heutigen Mittwoch beginnt in Düsseldorf der Deutsche Apothekertag (DAT). Die politischen Highlights sind die erste Rede von ABDA-Präsidentin Gabriele Regina Overwiening auf dem Apothekertag sowie die Diskussion mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU). Beides können Sie live auf PZ-online mitverfolgen.

Junge Apothekerin in der Offizin.

21.09.2021

Bundestagswahl 2021: Wie geht es mit der Apotheke vor Ort weiter?

Im Vorfeld der Bundestagswahl haben Apotheker die Direktkandidaten aller 299 Wahlkreise in Deutschland zu Apotheken-Themen befragt. Um die Zukunft der Apotheken zu sichern, haben die künftigen Abgeordneten viele Ideen: Etwa Werbung für den Beruf in Schulen, einen Sonderfonds für Apotheken in strukturschwachen Gebieten oder eine variable Vergütung, die kleine Apotheken unterstützen soll.

Senior, erhält einen Corona-Nasenabstrich.

21.09.2021

Senioren zeigen ungewöhnliche Symptome bei Covid-19

Ältere Menschen erkranken nicht nur im Durchschnitt schwerer als jüngere an Covid-19, sie zeigen auch häufiger untypische Symptome. Eines ist Verwirrtheit, auch bekannt als Delir, das auch mit einer schlechten Prognose einhergeht.

Frau, hält Wassermelone in den Händen und lächelt.

21.09.2021

Obst, Gemüse und Sport machen glücklich

Ein gesunder Lebensstil wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden aus, das ist allgemein bekannt. Forscher nennen in der Fachzeitschrift „Journal of Happiness Studies“ einen weiteren Grund für eine gesunde Ernährung und Bewegung: Wer reichlich Obst und Gemüse isst und sich viel bewegt, ist glücklicher.

Übergewichtige Frau mit Sportkleidung und Fitness-Armband, läuft Treppen.

21.09.2021

Übergewicht: Sport ist wichtiger als Kalorien zählen

Bei starkem Übergewicht halten Forscher es für wichtiger, sich auf mehr Bewegung und eine bessere Fitness zu konzentrieren anstatt auf das Abnehmen. Das hilft eher, gesund zu werden und einen Jo-Jo-Effekt nach einer Diät zu vermeiden, schreiben sie in der Zeitschrift „iScience“.

Ärzte untersuchen MRT-Aufnahmen von einem Gehirn.

21.09.2021

Cholesterin fördert die Bildung von Alzheimer-Plaques

Schon länger weiß man, dass sich Gene, die mit Cholesterin im Zusammenhang stehen, auf das Alzheimer-Risiko auswirken. Forscher konnten diesen Zusammenhang etwas weiter aufklären: Im Gehirn hergestelltes Cholesterin könnte eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung der Alzheimer-Krankheit spielen, berichten sie im Fachmagazin „PNAS“.

Ein älterer Hund mit grauer Schnauze sitzt auf der Wiese.

21.09.2021

Auch Hunde werden zu Senioren: Podcast vom 21.09.2021

Von Hörverlust und Arthrose bis hin zu Demenz: Auch Hunde werden heutzutage immer älter – und haben dadurch mit ähnlichen Beschwerden zu kämpfen wie ältere Menschen. In der aktuellen Podcast-Folge sprechen wir darüber, worauf man achten sollte, wenn Hunde in die Jahre kommen und wie man dem Senior auf vier Pfoten das Leben erleichtert.

Schülerin lehnt sich auf einen Stapel Hefte.

20.09.2021

Long-Covid: Bei Kindern selten länger als 12 Wochen

Es gibt zwar noch nicht allzu viele gute Studien über Covid-19 bei Kindern und Jugendlichen, aber eine übergreifende Auswertung der bis jetzt veröffentlichten Forschungsergebnisse lässt erkennen, dass Long-Covid-Symptome bei Kindern und Jugendlichen – anders als bei Erwachsenen – selten länger als zwölf Wochen anhalten.

Apothekerin berät Kunden.

20.09.2021

Drei von vier Deutschen schätzen ihre Apotheke vor Ort

Mehr als drei Viertel (77 Prozent) der Menschen in Deutschland sind mit dem Umfang und der Qualität der Leistungen ihrer jeweiligen Apotheke vor Ort zufrieden. Das zeigt eine repräsentative Online-Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YOUGOV unter mehr als 2.000 Menschen ab 18 Jahren, die im Auftrag der Initiative „Wahlradar Gesundheit“ durchgeführt wurde.

Frau mit Wollpullover, hält mit einer Hand ihre andere Hand fest.

18.09.2021

Karpaltunnelsyndrom: Taube und schmerzende Hände

Jeder kennt wohl das Kribbeln oder die Taubheit, wenn Hände oder Füße einschlafen. Sobald man sich bewegt, verschwindet dieses Gefühl in der Regel schnell wieder. Wer häufiger solche Symptome in den Händen verspürt, leidet möglicherweise am Karpaltunnelsyndrom: eine Einklemmung des Mittelhandnervs im Handgelenkstunnel.

Älterer Mann, graue Haare und Brille, nimmt Tablette.

17.09.2021

Colitis ulcerosa: Cholesterinsenker gegen Darmerkrankung

Bei Colitis ulcerosa, einer chronisch-entzündlichen Erkrankung des Dickdarms, könnten Statine eine wirksame Behandlungsoption sein: Betroffene, die diese Cholesterinsenker einnahmen, benötigten deutlich weniger entzündungshemmende Medikamente und wurden seltener operiert.

Ältere Frau, schläft.

17.09.2021

Arthrose: Genug Schlaf und Bewegung helfen gegen Schmerzen

Patienten mit Arthrose werden oft ermutigt, Sport zu treiben. Viele lassen sich aber davon wegen ihrer Schmerzen abschrecken. Die richtige Balance aus Schlaf und Sport kann die Schmerzbewältigung jedoch wirksam unterstützen, berichten Mediziner in der Fachzeitschrift „British Journal of Pain“.

Junge Frau, hält einen Löffel mit Joghurt in die Kamera.

17.09.2021

Probiotika: Joghurt schützt die Darmflora vor Antibiotika

Joghurt, der einen bestimmten probiotischen Bakterienstamm enthält, scheint die Darmflora bei einer Einnahme von Antibiotika vor schädlichen Veränderungen zu schützen. Erste Studienergebnisse waren so überzeugend, dass die US-Gesundheitsbehörde nun eine zusätzliche Folgestudie finanziert.

Älterer Mann wird gegen Covid-19 geimpft.

17.09.2021

Daten aus Israel: Wie gut schützt die dritte Corona-Impfung?

In Israel haben schon viele Menschen eine dritte Impfung mit dem Impfstoff Comirnaty von Biontech/Pfizer bekommen. Diese Auffrischungsimpfung hat eindeutig die Anzahl der bestätigten Infektionen und schweren Krankheitsverläufe reduziert, berichten Forscher in der Fachzeitschrift „The New England Journal of Medicine“.

Frau, hält mit beiden Händen ihren Unterleib.

16.09.2021

Myome: Wann sie zum Problem werden

Gutartige Wucherungen in der Gebärmutter, sogenannte Myome, sind sehr häufig. Etwa jedes dritte verursacht im Laufe der Zeit Symptome wie Blutungen und Beschwerden wie ein Druckgefühl oder verstärkte Regelschmerzen. Darauf weist der Berufsverband der Frauenärzte im Netz hin.

Übergewichtige Frau, hält Tablet in der Hand und lächelt in die Kamera.

16.09.2021

Blutzucker: Stehen verbessert die Insulinsensitivität

Insulin ist ein Schlüsselhormon für den Energiestoffwechsel und den Blutzucker. Bei Menschen mit Übergewicht reagiert der Körper häufig schlecht auf Insulin, was das Risiko für Typ-2-Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöht. Finnische Forscher haben nun festgestellt, dass Stehen mit einer besseren Insulinsensitivität verbunden ist. Mehr stehend verbrachte Zeit kann daher möglicherweise helfen, diesen Erkrankungen vorzubeugen.

16.09.2021

Diabetes & Psyche: Hilfe für die Seele

Angst vor Unterzuckerung, Frust über die pausenlose Selbstdisziplin oder sogar Depressionen: Diabetes kann die menschliche Seele stark unter Druck setzen. Um ihr zu helfen, arbeiten Experten der Diabetologie und Psychotherapie zusammen. Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe der DIABETES extra.

Mann beim Augenarzt bei der Kontrolle.

16.09.2021

Makulaödem: Eine Spritze für das Sehen

Diabetiker leiden häufiger unter Augenproblemen. Dr. Hakan Kaymak erklärt, warum das so ist und was sich dagegen tun lässt. Er ist Augenarzt, Augenchirurg und leitender Operateur der Breyer, Kaymak & Klabe Augenchirurgie in Düsseldorf.

Anya Schmidt-Rüngeler mit ihrem Sohn.

16.09.2021

"Er fragte, ob der Diabetes für immer bleibt."

Die Diagnose Diabetes stellt jeden vor große Herausforderungen. Aber wie erleben Eltern, deren Kind betroffen ist, den Umgang mit der Krankheit? Eine Mutter berichtet, wie alles angefangen hat, was bis heute schwerfällt und wofür sie dankbar ist.

Impfpass und Covid-Zertifikat

15.09.2021

Zertifikate für Auffrischimpfungen ab sofort in der Apotheke

Auffrischungsimpfungen gegen Covid-19 nehmen hierzulande an Fahrt auf. Seit heute können Apotheken auch digitale Nachweise über die dritte Dosis ausstellen.

Junger Mann, liegt im Bett und kann nicht schlafen.

15.09.2021

Beeinflusst der Mondzyklus Männer stärker als Frauen?

Viele Menschen glauben, dass der Schlaf vom Mondzyklus beeinflusst wird. Studien dazu kamen bislang zu widersprüchlichen Ergebnissen. Neue Daten weisen nun darauf hin, dass der Schlaf von Männern stärker vom Mondzyklus beeinflusst wird als der von Frauen.

Mann, ist zu Hause und krank.

15.09.2021

Grippe: Experten erwarten mehr Fälle in diesem Herbst

Im vergangenen Jahr ist die Grippesaison wegen der zahlreichen Corona-Regeln wie Abstandhalten, Home Office und das Tragen von Masken nahezu ausgefallen. Experten rechnen jedoch damit, dass Grippefälle in diesem Jahr zunehmen werden, wenn immer mehr Menschen wieder zu einem normalen Leben zurückkehren. Damit das Gesundheitssystem nicht durch eine „Doppeldemie“ von Influenza und Covid-19 überfordert wird, raten sie zur Grippeschutzimpfung.

Sonnenhut-Feld.

15.09.2021

Echinacea für die Abwehr: Vom Feld bis zum Arzneisaft

Der Arzneimittelmarkt ist international und hochtechnologisiert. Doch es gibt noch Heilmittel aus traditioneller und regionaler Herstellung. Wir haben uns auf den Weg nach Baden-Württemberg gemacht. Dort werden Heilpflanzensäfte gepresst – zum Beispiel aus Purpursonnenhut zur Stärkung des Immunsystems.

Junge Frau, stützt sich an einem Steg am, Strand im Hintergrund.

15.09.2021

Die Wahrheit über Vitamin D

Vitamin D steht immer wieder im Fokus des allgemeinen Interesses. Es soll angeblich das Immunsystem stärken und Herzerkrankungen, Diabetes, Rheuma und neuerdings auch Covid-19 positiv beeinflussen. Was die Wissenschaft sicher weiß, wer Vitamin D braucht und wie man sich am besten damit versorgt, lesen Sie hier.

Mann, sitzt gestresst vor seinem Laptop.

14.09.2021

Stresshormone begünstigen Bluthochdruck und Herzkrankheiten

Erwachsene mit einem normalen Blutdruck entwickelten in den Folgejahren häufiger Bluthochdruck und Herzprobleme, wenn bei ihnen ein hoher Pegel an Stresshormonen im Urin nachweisbar war. Dies berichten Wissenschaftler der Universität Kyoto in Japan in einer neuen Studie.

Mann, hält Hamburger in die Kamera.

14.09.2021

Sind zu viele Kalorien nicht die Ursache für Übergewicht?

Wissenschaftler sind der Meinung, dass nicht zu viele Kalorien schuld daran sind, dass immer mehr Menschen fettleibig sind. Sie halten vielmehr Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an leicht verdaulichen Kohlenhydraten für die Übeltäter, schreiben sie in der Zeitschrift „American Journal of Clinical Nutrition“.

Junger Mann macht Sport im Wohnzimmer vor dem Laptop.

14.09.2021

Sport 3.0 - Aktiv zu Hause: Podcast vom 14.9.2021

Wenn das Wetter im Herbst langsam schlechter wird, ziehen sich viele nach drinnen zurück. Doch das ist kein Grund, weniger aktiv zu sein. Viele sportliche Übungen lassen sich auch drinnen absolvieren - mit digitaler Unterstützung!

Junge Frau, hat Kopfschmerzen und hält ihre Hände an die Schläfen.

13.09.2021

Migräne: Frauen nehmen fünfmal häufiger Medikamente

Frauen sind häufiger von Migräne betroffen als Männer. Der aktuelle Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse zeigt, dass sie auch deutlich häufiger spezielle Medikamente verschrieben bekommen, sogenannte Triptane.

Frau, hat zwei Brote mit Avocado in der Hand.

13.09.2021

Avocados wirken sich positiv auf die Körperfett-Verteilung aus

Am Bauch gibt es sowohl Fett, das direkt unter der Haut liegt, als auch sogenanntes viszerales Fett, das sich im Bauchraum und den Organen befindet. Letzteres ist für die Gesundheit besonders ungünstig. In einer Studie verbesserte sich diese Verteilung bei Frauen, die täglich eine Avocado aßen.

13.09.2021

Apotheken: „Wir sind Corona-Jongleure“

18 Monate Pandemie. Anlass für die Apothekerinnen und Apotheker in Westfalen Lippe, auf die Corona-Krise zurückzublicken. Selbstbewusst lautete das Motto ihres Apothekertages in Münster: „Mit uns aus der Krise“.

 Bluthochdruck kann auch durch eine Schilddrüsen-Fehlfunktion verursacht sein.

13.09.2021

Schilddrüse setzt Blutgefäße unter Druck

Unzureichend behandelt erhöht Bluthochdruck das Risiko für Schlaganfall, Nierenschäden und schwere Herzerkrankungen. Meist entsteht er ohne eine klare Ursache. Doch gelegentlich gibt es sie – eine Schilddrüsen-Fehlfunktion etwa.

Mann schaut Fußball im Fernsehen.

11.09.2021

Mehr Freizeit macht nicht unbedingt glücklicher

Viele Menschen fühlen sich von ihren täglichen Pflichten zu stark beansprucht und wünschen sich mehr Freizeit. Aber ist man wirklich glücklicher, wenn man mehr Zeit hat? Forscher sind dieser Frage auf den Grund gegangen und stellen fest: Mit der Freizeit steigt auch das Wohlbefinden – allerdings nur bis zu einem bestimmten Punkt.

Patientin mit Gehhilfe und Pflegerin

10.09.2021

7 Tricks helfen Menschen mit Parkinson beim Gehen

Einfach anzuwendende Strategien können Menschen mit Parkinson das Gehen erleichtern. Viele Betroffene kennen diese Tricks jedoch gar nicht oder haben sie bisher nicht ausprobiert.

Junges Paar beim Jogging.

10.09.2021

Sport: Aktiver Lebensstil beugt Angsterkrankungen vor

Egal, ob Spaziergang oder Mannschaftssport: Es ist kein Geheimnis, dass körperliche Betätigung das Wohlbefinden steigert und die Gesundheit fördert. Regelmäßige Bewegung kann auch das Risiko für Angstzustände deutlich senken, berichten Forscher in der Fachzeitschrift „Frontiers in Psychiatry“.

Kleiner Junge mit Sonnenbrille und Klebe-Tatto auf dem Arm.

09.09.2021

Temporäre Tattoos sind schädlicher für die Haut als angenommen

Vor allem Kinder lieben bunte Tattoos, die sich wieder abwaschen lassen. Diese Klebe-Bilder, temporäre Tattoos genannt, sind aber gar nicht so harmlos, denn sie können die natürliche Schutzbarriere der Haut in ihrer Funktion beeinträchtigen. Das berichten Hautärzte in der Fachzeitschrift „Journal of Clinical Medicine“.

Junge Frau liegt im Krankenhausbett

09.09.2021

Gehirnerschütterung: Am besten zwei Tage kein Handy

Wer nach einer Gehirnerschütterung zwei Tage lang auf Handy, Computer und Fernsehen verzichtet, leidet erheblich kürzer an Symptomen. Das beobachteten Forscher im Rahmen einer klinischen Studie unter jungen Menschen.

Ärztin impft Frau

08.09.2021

Organisieren Sie eine Impfaktion

Vom 13. bis 19. September 2021 findet die deutschlandweite Aktionswoche #HierWirdGeimpft statt. Als Veranstalterin bzw. Veranstalter einer Covid-19-Impfaktion in seinem Ort kann jeder mit dabei sein, schreibt das Bundesgesundheitsministerium auf seiner Website.

Bärtiger Mann inhaliert Asthmaspray.

08.09.2021

Warum Asthma nachts häufig schlimmer ist

Bis zu 75 Prozent der Menschen mit Asthma haben nachts stärkere Symptome. Indem Forscher den Tagesrhythmus von Versuchspersonen mit Asthma deutlich veränderten, konnten sie nachweisen, dass die innere Uhr des Körpers dabei eine wichtige Rolle spielt.

Frau mit Mundschutz schaut auf Fieberthermometer.

08.09.2021

Covid-19: Komplikationen viel seltener nach Impfung als nach Erkrankung

Hin und wieder kommt es durch die Covid-19-Impfung zu ernsten Nebenwirkungen, z. B. Herzmuskelentzündungen. Ein Vergleich von geimpften, ungeimpften und infizierten Personen zeigt jedoch: Das Risiko, durch die Impfung Schaden zu nehmen, ist deutlich geringer als durch eine Covid-19-Erkrankung.

Senior und Pflegerin betrachten Album.

07.09.2021

Diabetes: Magensäure-Blocker senken HbA1c

Menschen mit Diabetes, die aufgrund von Magen-Darm-Beschwerden zusätzlich mit Magensäure-Blockern aus der Gruppe der Protonenpumpenhemmer behandelt werden, profitieren von dieser Behandlung in doppelter Hinsicht: Die Medikamente lindern nicht nur ihre Beschwerden, sondern wirken sich auch noch günstig auf den Blutzuckerspiegel und den Langzeitblutzucker-Wert HbA1c aus.

Gruppe von vier lachenden Frauen in der Natur unterwegs.

07.09.2021

Sind 10.000 Schritte nach wie vor optimal?

Viele Menschen nutzen Schrittzähler und setzen sich ein Ziel von 10.000 Schritten pro Tag, um gesundheitliche Vorteile zu erzielen. Das ist für manche aber gar nicht so einfach zu erreichen. Eine neue Studie schafft mehr Klarheit, ob wirklich 10.000 Schritte das Maß der Dinge sind.

Vater mit Kind beim Wandern.

07.09.2021

Bergwandern mit Kindern: Podcast vom 7.9.2021

Im Spätsommer und frühen Herbst lohnt es sich, noch einmal die Wanderschuhe zu schnüren. Auch für Familien ist Wandern ein angesagtes Hobby. Allerdings empfiehlt es sich, Bergtouren mit Kindern gut zu planen. Mehr dazu in der aktuellen Folge von "gecheckt! Der Podcast von aponet.de und Neue Apotheken Illustrierte".

Sportliche Frau im mittleren Alter sitzt auf einer Yogamatte und hält sich das Knie.

06.09.2021

Mit Nasenknorpel Kniearthrose lindern

Behandlungen erster Patienten mit Knorpelzellen aus der Nasenscheidewand sind erfolgreich verlaufen: Die Zellen können die Reparatur von Knorpeldefekten im Knie unterstützen und wirken Gelenkentzündungen entgegen, schreiben Forscher in der Fachzeitschrift „Science Translational Medicine“.

Frau im Sportdress

06.09.2021

Abnehmen: Das einzige „Medikament“ gegen die Ursache von Typ-2-Diabetes

Eine Diät, die überflüssige Pfunde schmelzen lässt, spielt eine Schlüsselrolle für Menschen mit Typ-2-Diabetes: Damit lässt sich erreichen, dass der Blutzuckerspiegel wieder in den normalen Bereich sinkt. Für welche Diät man sich entscheidet, ist dagegen weniger von Bedeutung – Hauptsache, sie lässt sich dauerhaft einhalten.

Frau sitzt erschöpft auf dem Sofa.

04.09.2021

Halbes Long-Covid-Risiko bei vollständiger Impfung

Vollständig geimpfte Personen erkranken sehr viel seltener an Covid-19. Und wenn es doch einmal dazu kommt, dann ist das Risiko, mehr als vier Wochen lang unter Symptomen zu leiden, um 49 Prozent geringer als bei Ungeimpften. Dies ergab eine Auswertung von Daten einer Symptom-App, die in dem Fachmagazin „Lancet Infectious Diseases“ veröffentlicht wurde.

Arzt impft Patientin.

03.09.2021

HIV-Impfstoff enttäuscht in Studie

Die Suche nach einem Impfstoff gestaltet sich nach wie vor schwierig. Die Auswertung einer Studie zu einem neuen HIV-Impfstoffkandidaten zeigte, dass das Präparat keinen ausreichenden Schutz vor einer Infektion bot.

Frau schiebt Fertiggericht in den Ofen.

03.09.2021

Weniger Zucker in Fertigprodukten könnte Millionen Krankheitsfälle verhindern

Reduziert man den Zuckergehalt von Fertigprodukten um 20 Prozent und den von Getränken um 40 Prozent, könnte das bei Erwachsenen in den USA Millionen Fälle von Herz-Kreislauf-Erkrankungen (z. B. Schlaganfälle, Herzinfarkte, Herzversagen) und Diabetes verhindern. Dies ergaben Modellrechnungen, über die Forscher in der Fachzeitschrift „Circulation“ berichten.

Frau wird bei einer Straßenumfrage interviewt.

03.09.2021

Umfrage: Deutsche sorgen sich um Krankenkassenbeiträge

Die Ausgaben der und Beiträge zur Krankenversicherung zu begrenzen, ist für eine Mehrheit der Deutschen (55 Prozent) die größte gesundheitspolitische Herausforderung der nächsten Jahre. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YOUGOV unter mehr als 2.000 Erwachsenen für die Initiative „Wahlradar Gesundheit“.

Älterer Mann betrachtet Arzneikapsel.

02.09.2021

Viererkombi senkt Bluthochdruck besser

Bluthochdruck-Patienten müssen häufig ohne spürbaren Leidensdruck gleich mehrere Tabletten schlucken. Viele nehmen daher ihre Medikamente nicht so regelmäßig wie nötig. Abhilfe schaffen sollen Tabletten, die mehrere Wirkstoffe enthalten. Studiendaten für eine Viererkombination gleich zum Therapiestart belegen Vorteile dieser Behandlung.

Älteres Paar wandert in der Natur.

02.09.2021

Venengesundheit: Schönere Beine, längeres Leben?

Bislang galten Venenschwäche und Probleme wie Krampfadern und Besenreiser vorwiegend als ein ästhetisches und örtlich begrenztes Problem der Venen. Daten von Mainzer Forschern zeigen jedoch, dass die chronische Venenschwäche (CVI) das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie die Sterblichkeit erhöht.

Übergewichtiger Mann trainiert im Park.

01.09.2021

Ungerecht: Übergewichtige verbrennen trotz Sport weniger Kalorien

Eigentlich hilft Sport dem Körper, auch in Ruhe mehr Energie zu verbrauchen. Das trägt dazu bei, überschüssige Pfunde abzubauen. Doch ausgerechnet bei Übergewichtigen zündet dieser Energie-Turbo nicht richtig.

Krankenschwester auf der INtensivstation bedient Geräte.

01.09.2021

Wieder mehr Covid-19-Patienten auf Intensivstationen

Erstmals seit dem 18. Juni werden wieder mehr als 1.000 COVID-19-Patienten auf den Intensivstationen in Deutschland behandelt. Das geht aus einer aktuellen Auswertung der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) hervor.

01.09.2021

Spezial: Angst überwinden

Sie ist lebenswichtig, warnt vor Gefahren und kann anspornen. Doch zu viel Angst macht auf Dauer krank und schränkt das Leben erheblich ein. Im aktuellen Spezial zum Thema Angsterkrankungen erfahren Sie, was das Gute an Angst ist und wie es zu übersteigerter, ungesunder Angst kommen kann. Außerdem: Therapien gegen Angsterkrankungen, ein Selbsttest und ungewöhnliche Ängste im Überblick.

Sammlung mit vielen roten und grünen Äpfel.

01.09.2021

Äpfel: So gesund ist das beliebte Obst

Saftig und süß, knackig mit mild-säuerlicher Note, dazu kalorienarm, lecker, gesund und ein allzeit bereiter Snack: Was sich wie ein industrielles Fertigprodukt anhört, ist Natur pur. Lassen Sie sich den abwechslungsreichen Genuss zahlreicher Apfelsorten nicht entgehen.

Newsletter

Täglich oder einmal pro Woche: Der Newsletter von aponet.de bringt aktuelle Gesundheits-Nachrichten direkt in Ihr Postfach.

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Mikrofonsymbol für den Podcast.
Podcast "gecheckt"

Jetzt reinhören: Jede Woche eine neue Folge!

Gewinnspiel

Machen Sie mit beim Gewinnspiel der Neuen Apotheken Illustrierten! Alle 14 Tage können Sie 500 Euro und attraktive Sachpreise gewinnen, wenn Sie die Rätselfrage richtig beantworten.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Heilpflanzenlexikon

Kompakte Informationen zu über 130 bekannten Heilpflanzen gibt es in diesem Lexikon.

Gesunde Rezepte

Leckere und gesunde Rezepte von A bis Z mit Nährwertangaben.

nach oben
Notdienst finden