Sie sind in: Startseite Aktuelles Forschung

Aktuelles

Nachrichten aus Forschung, Wissenschaft und Medizin

Die medizinische Forschung ist ständig im Fluss. Täglich werden Tausende wissenschaftliche Studien veröffentlicht. Die Redaktion von aponet.de wählt daraus die interessantesten Themen aus Vorsorge und Prävention, Krankheiten und Gesundheit aus. Lesen Sie hier außerdem aktuelle Forschungs-News zur Fitness, Ernährung und für ein gesundes Leben.

Möglicher Parkinson-Auslöser entdeckt

Möglicher Parkinson-Auslöser entdeckt

Parkinson: Verlieren die Hirnzellen Energie?

Der Auslöser der Parkinson-Erkrankung ist bisher unbekannt. Eine norwegische Studie deutet an, dass die Energieversorgung in den Hirnzellen dabei eine Rolle spielen könnte. Diese Erkenntnis…

weiterlesen

Immuntherapie bei Lungenkrebs

Immuntherapie bei Lungenkrebs

Immuntherapie: Revolution bei Lungenkrebs?

Die Immuntherapie gilt als großer Hoffnungsträger bei Krebs. Die Idee dahinter ist denkbar einfach: Die Therapie soll die körpereigene Immunantwort gegen die Krebszellen ankurbeln. Vor allem…

weiterlesen

Statine schützen vor Thrombose

Statine schützen vor Thrombose

Cholesterinsenker können vor Thrombose schützen

Medikamente aus der Gruppe der sogenannten Statine dienen dazu, Cholesterinwerte zu senken. Britische Forscher fanden nun eine weitere Wirkung der Präparate: Sie helfen, Blutgerinnseln…

weiterlesen

Stress im Job erhöht Krebsrisiko

Stress im Job erhöht Krebsrisiko

Jahrelanger Stress im Beruf kann das Krebsrisiko erhöhen

Stress am Arbeitsplatz belastet nicht nur die Psyche. Wie eine neue Studie aus Kanada belegt, kann anhaltender, durch den Beruf verursachter Stress bei Männern auf lange Sicht auch das Risiko…

weiterlesen

Interessante Theorie zur Arteriosklerose

Deutscher Herzchirurg stellt die bisherige Lehrmeinung infrage.

Feinstaub kann Viren wecken

Nanopartikel aus Abgasen reaktivieren Krankheitserreger im Lungengewebe.

Asthma: neue Leitlinien geplant

Die Asthmatherapie wird genauer, individueller und flexibler als früher.

Biosensoren spüren Krankheiten auf

Tragbare Sensoren am Körper könnten zur Früherkennung vieler Krankheiten beitragen.

Yoga lindert Rückenschmerzen

Regelmäßige Übungen verbessern die Beweglichkeit und lindern Schmerzen.

Achillessehnenriss: OP nicht immer nötig

Auch eine konservative Behandlung mit abnehmbarem Schuh zeigt gute Ergebnisse.

Rotes Fleisch fördert Darmentzündungen

Mit kleinen Änderungen im Speiseplan lässt sich das Risiko jedoch senken.

Stottern: Hirn schlecht durchblutet

Forscher sind auf der Suche nach der Ursache für die Sprachstörung.

Säureblocker erhöhen die Infektionsgefahr

Magen-Darm-Keime haben es leichter, wenn Medikamente die Magensäure reduzieren.

Hörverlust durch Eisenmangel?

Ein Mangel kann zu Blutarmut führen und weitreichende Folgen haben.

JQ1 lässt Hodenkrebs schrumpfen

Ein neuer Arzneistoff wirkt im Tierversuch bei schwer behandelbaren Krebsformen.

Arzneistoff-Duo dreht Krebs den Saft ab

Eine entscheidende Rolle spielt dabei das Diabetesmittel Metformin.

Empfindliche Keime trotzen Antibiotika

Eine Art Nachbarschaftshilfe sorgt dafür, dass manche Bakterien überleben.

Teenagerdiäten fordern Familie heraus

Die Diät kann vor allem an Feiertagen diverse Probleme beschwören.

Gefühle wirken nach

Die Erinnerung an Dinge, die auf einen gefühlvollen Moment folgen, werden beeinflusst.

Forscher finden das Weihnachtsgefühl

Mittels Magnetresonanz-Tomographie lokalisierten sie den zuständigen Bereich im Gehirn.

Mehr Herz-Todesfälle in der Weihnachtszeit

Der Effekt hat nichts mit kalten Temperaturen zu tun. Er tritt auch auf der Südhalbkugel auf.

Das aponet.de-Nachrichtenarchiv

Alle Nachrichten von aponet.de finden Sie nach Jahr und Monat geordnet im Nachrichtenarchiv.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen