Sie sind in: Startseite Aktuelles Forschung

Aktuelles

Nachrichten aus Forschung, Wissenschaft und Medizin

Die medizinische Forschung ist ständig im Fluss. Täglich werden Tausende wissenschaftliche Studien veröffentlicht. Die Redaktion von aponet.de wählt daraus die interessantesten Themen aus Vorsorge und Prävention, Krankheiten und Gesundheit aus. Lesen Sie hier außerdem aktuelle Forschungs-News zur Fitness, Ernährung und für ein gesundes Leben.

Juckreiz belastet auch die Psyche

Juckreiz belastet auch die Psyche

Juckreiz und psychische Probleme treten oft gemeinsam auf

Menschen mit chronischem Juckreiz leiden verstärkt auch unter psychischen Krankheiten, wie eine aktuelle Studie aus Schweden zeigt. Durch eine bessere Therapie von Hautkrankheiten könnten…

weiterlesen

Krebs mit Methadon bekämpfen?

Krebs mit Methadon bekämpfen?

Methadon gegen Krebs: Erste klinische Studie startet

Vor einigen Jahren hatte sich im Labor gezeigt, dass Methadon verschiedene Krebszellen sensibler für eine Chemotherapie macht und sie schneller absterben lässt. Da das Thema in den Medien und…

weiterlesen

Neue Therapie bei Mukoviszidose

Neue Therapie bei Mukoviszidose

Mukoviszidose: Neue Therapie gilt als Durchbruch

In einer klinischen Studie hat eine Kombination aus drei Wirkstoffen die Lungenfunktion und Lebensqualität bei Patienten mit Mukoviszidose deutlich verbessert. Wenn die Therapie bei Kindern…

weiterlesen

Zeitumstellung: Bis zu 8 Monate Probleme

Zeitumstellung: Bis zu 8 Monate Probleme

Zeitumstellung wirkt länger nach als angenommen

Merken Sie die „Nachwehen“ der letzten Zeitumstellung noch? Sie sind damit nicht allein. Bei empfindlichen Menschen kann es Wochen und sogar Monate dauern, bis sich die innere Uhr umgewöhnt…

weiterlesen

Neuer Antikörper gegen Grippeviren

Der Antikörper könnte als Vorlage für die Entwicklung eines universellen Impfstoffs dienen.

Beeinflusst Vitamin D die Muskelfunktion?

Bei einem Mangel an Vitamin D ist häufig auch die Muskelfunktion schlechter.

Antidepressiva in der Schwangerschaft

Einige Medikamente erhöhen offenbar das Risiko für Gestationsdiabetes.

Forscher tüfteln an neuer Grippeimpfung

Durch die Impfung soll der Körper die Viren schon direkt beim Eindringen bekämpfen.

Strahlung: Schadet 5G der Gesundheit?

Im kommenden Jahr soll das neue Mobilfunknetz 5G in Betrieb gehen.

Elektrofischkatheter gegen Vorhofflimmern

Eine neue Technik verbessert die Behandlung von Herzrythmusstörungen.

Wie Heilpflanzen den Blutdruck senken

Forscher haben einen bislang unbekannten Mechanismus aufgedeckt.

Rotes Fleisch doch kein Risiko?

Fünf aktuelle Studien widerlegen gängige Empfehlungen von Ernährungsexperten.

Weniger Gewicht bessert Diabetes

Um Typ-2-Diabetes in den Griff zu kriegen, lohnen sich auch kleine Veränderungen.

Natur schützt vor Krankheiten

Wer in einer grünen Umgebung lebt, leidet seltener unter dem metabolischen Syndrom.

Darmkrebs: Gene werden überschätzt

Andere Risikofaktoren wiegen vermutlich schwerer als bislang vermutet.

Tropische Mücken breiten sich aus

Damit steigt auch die Gefahr durch gefährliche Krankheitserreger.

Gesunder Lebensstil schützt vor Brustkrebs

Experten geben Frauen vier Empfehlungen, die das Risiko nachweislich senken.

Senioren: Langsames Gehen hält mobil

Forscher haben untersucht, was Senioren dabei hilft, im Alter länger mobil zu bleiben.

Wer einen Plan hat, treibt mehr Sport

Ein konkreter Plan für das Training hilft dabei, die sportlichen Ziele zu erreichen.

Poly-Pille senkt Blutdruck und LDL

Eine 4-in-1-Pille gegen Bluthochdruck und hohes Cholesterin könnte die Therapie verbessern.

Bewegungsmangel ist Gift für den Körper

Nach nur wenigen Tagen leidet die Gesundheit messbar.

Das aponet.de-Nachrichtenarchiv

Alle Nachrichten von aponet.de finden Sie nach Jahr und Monat geordnet im Nachrichtenarchiv.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen