Das aponet.de-Archiv

Die Nachrichten aus dem gewählten Monat:

Junge Frau isst einen Salat.

31.05.2024

Guter Schlaf durch viel Obst und Gemüse

Eine gesunde Ernährung, ausreichend Bewegung und guter Schlaf fördern die Gesundheit. Beispielsweise liefert die Ernährung Energie für sportliche Aktivitäten, die wiederum für guten Schlaf sorgen. Doch die Ernährung scheint sich auch direkt auf den Schlaf auszuwirken, berichten Forschende aus Finnland.

Junger Mann nimmt einen Gegenstand aus einem 3D-Drucker.

31.05.2024

Medikamente aus dem 3D-Drucker für individuellen Bedarf

Mit der 3D-Drucktechnik lassen sich inzwischen komplette Häuser errichten. Aber funktioniert das auch mit Arzneimitteln? Vielleicht nicht für den Massenmarkt, aber für individuelle Therapien ergeben sich vielversprechende Ansätze. Das berichtet eine Expertin auf einem großen Fortbildungskongress der Bundesapothekerkammer in Meran, Italien.

Junge Frau dampft E-Zigarette.

31.05.2024

E-Zigaretten: billig, beliebt und gesundheitsschädlich

Neun von zehn Jugendlichen wissen, dass Zigaretten schädlich sind, und sie rauchen laut aktueller Zahlen weniger als früher. Trotzdem gibt es bei jungen Menschen einen bedenklichen Trend zur E-Zigarette, bei der die Gesundheitsrisiken nicht so offensichtlich sind.

Peter Wohlleben.

31.05.2024

Peter Wohlleben: "Ohne Wald geht es nicht!"

Ob in Büchern, Podcasts, Vorträgen oder Filmen: Auf allen erdenklichen Wegen setzt sich Peter Wohlleben für Schaffung und Erhalt naturnaher Wälder ein. Das APOTHEKEN MAGAZIN hat den wohl bekanntesten Förster Deutschlands zu seiner Arbeit befragt.

Ärztin, misst einem älteren Mann den Blutdruck.

30.05.2024

Bluthochdruck senken: So klappt es

Bluthochdruck tut nicht weh, kann aber schwere Folgeerkrankungen wie einen Schlaganfall, Nierenschädigung oder einen Herzinfarkt nach sich. Wie man zu hohe Werte senken kann, erklärte eine Expertin auf dem Apothekerkongress pharmacon in Meran.

Frau, draußen in der Sonne, hält sich einen kühlen Lappen an die Stirn.

30.05.2024

Hitzschlag und Dehydration: Das sind die Warnzeichen

Der Sommer naht – und damit auch die Hitze. Wer Anzeichen von Hitzekrankheiten und Flüssigkeitsmangel rechtzeitig erkennt und Gegenmaßnahmen ergreift, kann ernsthaften Gesundheitsproblemen vorbeugen.

Frau, hält ein Modell eines Darms in der Hand.

29.05.2024

Auch bei Jüngeren: Blut im Stuhl ist ein Warnzeichen für Darmkrebs

Darmkrebs betrifft auch jüngere Menschen, die meist noch keine Früherkennungsuntersuchungen vornehmen lassen. Eine neue Übersichtsarbeit aus 80 Studien mit insgesamt fast 25 Millionen Betroffenen unter 50 Jahren hat blutigen Stuhl als ein Warnzeichen identifiziert, das bei jungen Personen häufig auftritt.

Tätowierer bei der Arbeit.

29.05.2024

Krebs im Lymphsystem durch Tattoos

Tätowierfarbe enthält zum Teil ungesunde Chemikalien, die bei tätowierten Personen auch in Lymphknoten wiedergefunden werden. Eine schwedische Studie zeigt nun, dass Tätowierungen ein Risikofaktor für Lymphome (Krebs des Lymphsystems) sein könnten.

Kaffee, läuft aus einer Siebträgermaschine in zwei Tassen.

29.05.2024

Schützt Kaffee vor Parkinson?

Eine gute Nachricht für Kaffeetrinker: In einer neuen Studie wurde erneut einen Zusammenhang zwischen Kaffeetrinken und einem geringeren Risiko für Parkinson festgestellt.

Gestresster Mann.

29.05.2024

Wie sich Stress auf Männer auswirkt – und was hilft

Männer drücken Stress oft anders aus als Frauen: Die einen werden wütend, die anderen ziehen sich zurück. Experten wissen: Herz und Kreislauf sind dann meist stärker gefordert - und schnell droht sogar ein Herzinfarkt. Doch wer Stress erkennt, kann gegensteuern.

Zwei Senioren, laufen.

28.05.2024

Herzinsuffizienz: Wie sieht eine optimale Therapie aus?

„Das bisschen Luftnot im Alter, das ist doch normal“, denken viele. Auch, dass man körperlich nicht mehr so leistungsfähig ist. Beides kann jedoch auf eine Herzinsuffizienz hindeuten, die man nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte. Wie man die Erkrankung optimal behandelt, darüber sprach ein Experte auf dem Fortbildungskongress pharmacon in Meran.

Frau, steht auf einer Waage.

28.05.2024

Übergewicht durch schwere Knochen: Gibt es das wirklich?

Schwere Knochen sind ein gern vorgetragener Erklärungsversuch, wenn die Waage einige Pfunde zu viel anzeigt. Er hat nur einen Haken, erklärt Dr. Ursula Marschall, Leitende Medizinerin bei der Krankenkasse Barmer.

Forscherin im Labor.

28.05.2024

Neue Alzheimer-Behandlung in Studie erfolgreich

Ein neues Medikament zeigte in einer ersten Studie vielversprechende Ergebnisse bei Patienten mit leichter bis mittelschwerer Alzheimer-Demenz. Es macht das Gehirn widerstandsfähiger gegen Alzheimer-typische Veränderungen.

Apotheker, berät ältere Frau.

28.05.2024

Bluthochdruck: Was die Apotheke vor Ort tun kann

Wer einen hohen Blutdruck hat, sollte unbedingt die Beratung in der Apotheke vor Ort nutzen: „Eine Medikationsanpassung durch das Apothekenteam senkt den Blutdruck um etwa 7 Einheiten – und ist damit etwa vergleichbar stark wie die eines Medikaments“, sagte Dr. Isabel Waltering beim Fortbildungskongress pharmacon in Meran, Südtirol.

28.05.2024

Podcast: Was tun bei Migräne-Attacken?

In der aktuellen Folge erklären wir, wie eine Migräneattacke abläuft, welche Faktoren sie fördern, wie man sie akut behandelt und wie man vorbeugen kann. Einfach reinhören!

Mann, hält seine Hände an die Brust.

27.05.2024

Herzinfarkt: Frühe Therapie rettet Leben

Je schneller Herzinfarkt-Patienten behandelt werden, desto mehr Leben lassen sich retten. Und desto mehr Spätfolgen könnten verhindert werden. So lautet das Fazit eines Vortrages beim diesjährigen Fortbildungskongress Pharmacon der Bundesapothekerkammer in Meran/Südtirol.

Junge Frau, steht mit einem Glas Wasser in der Küche.

27.05.2024

8 Tipps für einen gesunden Hormonhaushalt

Hormone haben einen großen Einfluss auf unser Leben und die Gesundheit: von Wachstum und Entwicklung über Gefühle, Sexualität und Fruchtbarkeit bis hin zur Art und Weise, wie wir Nahrung verwerten und mit Stress umgehen. Die Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie e.V. (DGE) gibt Tipps, wie die Hormone im Gleichgewicht bleiben.

Mann, setzt Stecklinge in Erde.

27.05.2024

Indoor-Gärtnern fördert die Gesundheit

Gärtnern in Innenräumen kann die Bakterienvielfalt auf der Haut steigern und möglicherweise sogar entzündungshemmende Stoffe im Blut erhöhen. Dies stellte ein finnisches Forschungsteam fest, das Freiwillige einen Monat lang im Winter Gemüse anbauen ließ. Dabei war aber wichtig, welche Erde verwendet wurde.

Gemüsestand auf einem Markt.

27.05.2024

Mit diesen Nährstoffen altert das Gehirn langsamer

Bestimmte Nährstoffe spielen einer neuen Studie zufolge eine entscheidende Rolle für ein gesundes Altern des Gehirns. Mit einer mediterranen Ernährungsweise bestehen gute Chancen, dass man diese Nährstoffe in ausreichender Menge aufnimmt.

Junge schwangere Frau, putzt sich die Nase.

25.05.2024

Akuter Infekt in der Schwangerschaft: Was ist erlaubt?

Tritt während der Schwangerschaft ein akuter Infekt wie eine Erkältung auf, stellt sich für die werdende Mutter die Frage, welche Medikamente sie überhaupt einnehmen darf. Die Apothekerkammer Niedersachsen klärt auf.

Rohe grüne Bohnen und Tomaten

25.05.2024

Natürliche Giftstoffe in Gemüse: Warum Bohnen, Tomaten & Co nicht NUR gesund sind

Über chemische Rückstände in Lebensmitteln liest man viel. Doch viele wissen nicht, dass einige Gemüsesorten auch natürlicherweise Gifte enthalten. Das zeigt eine aktuelle Erhebung der Bundeszentrale für Risikobewertung. Nur knapp der Hälfte der Befragten sind pflanzliche Gifte überhaupt bekannt, 27 Prozent beunruhigen diese. Wir verraten, welche Gifte Sie kennen sollten und wie man sich davor schützt.

Kind, wird von Mutter mit Sonnenschutz eingecremt.

24.05.2024

Verbotener Weichmacher in Sonnencreme für Kinder

Ökotest hat 25 Kindersonnenschutzmittel untersuchen lassen. In sieben Produkten fand sich ein verbotener Weichmacher. Worauf sollten Eltern jetzt achten?

Angezündeter Joint.

24.05.2024

Cannabis: Psychosen bei Jugendlichen häufiger als angenommen

Kanadische Jugendliche, die Cannabis konsumieren, haben ein 11-mal höheres Risiko für eine psychotische Störung als jene, die sich davon fernhalten. Der Zusammenhang ist stärker als bislang vermutet. Möglicherweise liegt das auch daran, dass der THC-Gehalt in Cannabis seit 1980 etwa um das Zwanzigfache gestiegen ist.

Jabotica-Beeren an einem Strauch.

24.05.2024

Jaboticaba: Brasilianische Frucht verbessert den Blutzucker

Die Schale der Jaboticaba-Beere (auch Baumstammkirsche genannt, Plinia jaboticaba) wird normalerweise nicht mit gegessen. Doch sie enthält wertvolle Inhaltsstoffe, die bei Entzündungen, erhöhtem Blutzucker, Fettleibigkeit und metabolischem Syndrom helfen könnten.

Mann, kratzt sich am Arm.

24.05.2024

Wer schnell gestresst ist, erkrankt häufiger an Psoriasis

Junge Erwachsene, denen der Umgang mit Stress schwerfällt, bekommen häufiger Psoriasis (Schuppenflechte): Bei stressanfälligen jungen Männern, die in Schweden den Militärdienst antraten, war das Psoriasis-Risiko um 31 Prozent höher als bei Kollegen, die sich nicht so leicht aus der Ruhe bringen ließen.

Frau, liegt nachts im Bett.

23.05.2024

Hitze in der Nacht erhöht das Schlaganfall-Risiko

Hitze sorgt nicht nur für schlaflose Nächte, sie erhöht auch das Risiko für einen Schlaganfall. Das zeigt eine aktuelle Studie von Helmholtz Munich und der Universitätsklinik Augsburg.

Fußgänger, läuft vor einem Auto über die Straße.

23.05.2024

Fußgänger werden häufiger von Elektroautos angefahren

Unfallraten der Jahre 2013 bis 2017 in Großbritannien zeigen, dass Fußgänger von Elektro- oder Hybridautos doppelt so oft angefahren werden wie von Benzin- oder Dieselfahrzeugen.

Frau, nimmt eine Tablette.

23.05.2024

Kortison und Magenschutz schaden den Knochen

In einer Studie mit Rheuma-Patienten war die Knochendichte bei Personen geringer, die Säureblocker verwendeten, sogenannte Protonenpumpeninhibitoren (PPI). Wenn sie in Kombination mit Kortison eingenommen wurden, war der Effekt besonders stark ausgeprägt.

Mundspülung.

22.05.2024

Mundspülung mit Chlorhexidin: Vorsicht bei Augenkontakt!

Chlorhexidin ist ein antiseptischer Wirkstoff, der in einigen Mundspülungen enthalten ist. Gerät die Lösung versehentlich ins Auge, kann das gefährlich werden.

Junge Frau, sonnt sich am Strand.

22.05.2024

Tanorexie: Süchtig nach gebräunter Haut

Gebräunte Haut ist alles andere als gesund – und gilt trotzdem bei vielen Menschen noch immer als Schönheitsideal. Sonnenbaden und Solariumbesuche können dabei auch zur Sucht werden: Mediziner sprechen bei diesem Krankheitsbild von Tanorexie.

Junge Frau mit Fischöl-Kapseln in der Hand.

22.05.2024

Herzrhythmusstörungen durch Fischöl-Präparate?

Die regelmäßige Einnahme von Fischölpräparaten scheint bei gesunden Personen das Risiko für Herzkrankheiten und Schlaganfall eher zu erhöhen als zu verringern. Bei Menschen mit bereits bestehenden Herz-Kreislauf-Krankheiten können sie dagegen das Fortschreiten verlangsamen und die Sterblichkeit senken.

Junge Frau, nutzt eine E-Zigarette.

22.05.2024

E-Zigaretten erhöhen Asthma-Risiko

Immer mehr Studien weisen darauf hin, dass E-Zigaretten nicht harmlos sind: Neue Forschungsergebnisse in der Fachzeitschrift “JAMA Network Open” zeigen, dass sie das Risiko für einen frühen Asthmabeginn mehr als verdoppeln könnten.

Junge Frau, sitzt in der Bahn, Sonne scheint durch das Fenster.

21.05.2024

Schützen Fensterscheiben vor UV-Strahlung?

Ultraviolette (UV)-Strahlen beschleunigen die Alterung der Haut und erhöhen das Risiko für Hautkrebs. Doch gilt das auch, wenn sie durch ein Fenster auf die Haut treffen? Kann Glas vor Sonnenschäden schützen?

Junge Frau, kümmert sich um ältere Angehörige.

21.05.2024

49 Stunden pro Woche für die Pflege von Angehörigen

Wer Angehörigen zu Hause pflegt, wendet dafür viel Zeit auf – im Durchschnitt 49 Stunden pro Woche. Fast die Hälfte, nämlich 46 Prozent, arbeiten darüber hinaus noch weiter in Vollzeit in ihrem Beruf. Das zeigt eine Umfrage des Instituts Forsa für das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO).

Jugendliches Mädchen, trinkt eine Dose Energy.

21.05.2024

Verbraucherzentrale warnt: Kinder und Jugendliche konsumieren zu viel Koffein

Energy Drinks sind bei Kindern und Jugendlichen beliebt. Doch schon ein halber Liter davon überschreitet die Tagesdosis an Koffein für Kinder bis zwölf Jahren. Herzrasen, Schweißausbrüche und ernsthafte Herzprobleme können die Folge sein.

Augenarzt untersucht die Augen einer jungen Frau.

21.05.2024

Covid-19 kann das Auge schädigen

Normalerweise verhindert eine schützende Netzhautbarriere, dass Krankheitserreger vom Blut ins Auge gelangen. US-Forschende haben bei Versuchen mit Mäusen jedoch festgestellt, dass Coronaviren die Barriere durchbrechen und Schäden im Auge verursachen können.

Katze, sitzt in der Küche auf einer Arbeitsplatte.

20.05.2024

Cannabis birgt Gefahr für Haustiere

Mittlerweile dürfen Erwachsene in Deutschland legal Cannabis konsumieren. Der psychoaktive Inhaltsstoff THC kann jedoch Haustieren wie Hunden oder Katzen schaden, sagt Annika Lewald, Fachreferentin für tierische Mitbewohner bei der Tierrechtsorganisation PETA.

Frau, lehnt einen Teller mit Brot ab.

20.05.2024

Weizensensitivität: Was steckt dahinter?

Beim Biss ins frische Brötchen oder nach dem Genuss einer Portion Spaghetti melden sich auf einmal Durchfall, Kopf- oder sogar Gelenkschmerzen? Oft liegt das an einer sogenannten Weizensensitivität.

Junge schwangere Frau, isst einen Obstsalat.

20.05.2024

Ernährung in der Schwangerschaft: Worauf muss ich achten?

Essen für zwei? Das stimmt nicht ganz. Allerdings gilt es für Schwangere, ein paar Dinge bei der Ernährung zu beachten, damit das Baby gesund wächst.

Junge Frau, nutzt Augentropfen.

18.05.2024

Welche Augentropfen helfen bei Allergien?

Antihistaminika haben sich in der Therapie von Allergien bewährt. Es gibt die Wirkstoffe nicht nur als Tabletten, sondern auch als Augentropfen zur lokalen Anwendung. Sie wirken innerhalb von Minuten und beruhigen das gereizte Auge.

Frau, hat Rückenschmerzen.

18.05.2024

„Osteoporose wird oft spät erkannt“

Bei Osteoporose geht die Dichte und Stabilität der Knochen im Körper stark zurück. Das Tückische an der Erkrankung: Sie verläuft häufig ohne klare Symptome und wird daher erst spät erkannt – meist nach dem ersten Knochenbruch, manchmal auch noch später.

Apothekerin hält ein Schild mit der Aufschrift "Heute Notdienst" in die Kamera

18.05.2024

Apotheken über Pfingsten im Notdienst

Auch am langen Pfingst-Wochenende leisten wieder viele Apotheken Nacht- und Notdienst. Wie Sie die nächstgelegene Notdienst-Apotheke finden, lesen Sie hier.

Mutter, misst die Temperatur ihres Kindes.

17.05.2024

Was mache ich, wenn mein Kind Fieber hat?

Ab wann hat ein Baby Fieber? Und ab wann sollte man Fieber oder eine erhöhte Temperatur überhaupt senken? Die Stiftung Kindergesundheit informiert darüber, ab wann man von Fieber spricht und was zu tun ist.

Frau mit Schwimmkappe und Schwimmbrille, stützt sich am Beckenrand auf.

17.05.2024

Welcher Sport senkt den Blutdruck am besten?

Bewegung senkt hohen Blutdruck. Aber mit welcher Sportart funktioniert das am besten? Und wie oft pro Woche sollte man Sport treiben? Die Stiftung Gesundheitswissen gibt einen Überblick über die Studienlage.

Opa, liest seinem Enkel etwas vor.

17.05.2024

Manchmal verläuft Alzheimer ohne Symptome

Manche Menschen werden bei guter Gesundheit 90 oder 100 Jahre alt – ohne Anzeichen von Demenz, obwohl im Gehirn Alzheimer-Krankheitsprozesse sichtbar sind. Eine Forschungsgruppe aus den Niederlanden hat Hinweise darauf gefunden, wieso das so ist.

Mann, isst Reis mit Gemüse.

17.05.2024

Obst, Gemüse und Nüsse könnten Prostatakrebs bremsen

Ein Fortschreiten von Prostatakrebs könnte durch mehr Obst, Gemüse, Nüsse und Olivenöl in der Ernährung verringert werden. Dies berichten Forschende in der Fachzeitschrift „JAMA Network Open“.

Blick auf einen positiven Schwangerschaftstest

16.05.2024

Ungeplant schwanger durch Abnehmspritze?

Das Diabetes- und Abnehmmittel Semaglutid, auch bekannt als "Abnehmspritze", sorgt immer wieder für Schlagzeilen. Zuletzt gab es Hinweise auf ungewöhnliche Nebenwirkungen: Frauen, die das Medikament nutzen, könnten ungeplant schwanger werden. Was sagen offizielle Stellen?

Frau, hält eine gesunde Bowl in der Hand.

16.05.2024

Studie zeigt: So gesund ist eine pflanzliche Ernährung

Studien aus zwei Jahrzehnten zeigen, dass eine vegetarische oder vegane Ernährungsweise mit besseren Blutfettwerten und einem geringeren Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs und Tod einhergeht.

Junge Frau, liegt verzweifelt im Bett.

16.05.2024

Erhöht Schlafmangel die Gefahr für brüchige Knochen?

Im Knochen gibt es ständig Auf- und Abbauprozesse. Vermutlich nimmt die innere Uhr des Körpers darauf Einfluss. Eine Störung des Tagesrhythmus könnte sich entsprechend auch auf den Knochenstoffwechsel auswirken.

Älterer Mann, schaut sich die Packungsbeilage eines Medikaments an.

16.05.2024

Diabetes-Medikamente: Gliflozine helfen nicht nur gegen hohen Blutzucker

Um den Blutzucker bei Typ-2-Diabetes zu senken, stehen verschiedene Arzneimittel zur Verfügung. Eine der neueren Wirkstoffgruppen sind die sogenannten Gliflozine.

Junge Frau, packt einen Koffer.

16.05.2024

Urlaub: Packliste für Menschen mit Diabetes

Jede Diabetes-Therapie erfordert individuelle Medikamente und Hilfsmittel. Unabhängig davon gilt auf Reisen für alle: Immer die doppelte Menge vom Bedarf einpacken, den man rechnerisch für die Reisedauer benötigt. Braucht man zum Beispiel in zwei Wochen normalerweise 100 Blutzuckerteststreifen, kommen 200 Stück für eine zweiwöchige Reise in den Koffer. Was außerdem wichtig ist, zeigt diese Checkliste.

Ältere Frau, lässt ihre Augen untersuchen.

15.05.2024

Bluthochdruck kann das Augenlicht zerstören

Hoher Blutdruck kann auch die Gefäße am Auge schädigen. Im schlimmsten Fall kann dies zu einem Sehsturz führen, bei dem ein Blutgerinnsel ein Gefäß im Auge verschließt.

Transgender-Jugendliche, hält die Hände an den Kopf.

15.05.2024

Immer mehr Kinder und Jugendliche haben Probleme mit ihrem Geschlecht

Die Anzahl an Kindern und Jugendlichen, die sich in sexualmedizinischen Sprechstunden aufgrund von Problemen mit ihrem zugewiesenen Geschlecht vorstellen, hat sich verdoppelt bis verdreifacht. Insbesondere Personen, die bei ihrer Geburt als Mädchen registriert wurden, suchen Hilfe.

Das neue "Mord mit Aussicht"-Team (von links nach rechts): Sebastian Schwarz als Polizeiobermeister Heino Fuß, Eva Bühnen als Kommissaranwärterin Jennifer Dickel und  Katharina Wackernagel als Kommissarin Marie Gabler.

15.05.2024

Katharina Wackernagel: "Fasten hält mich fit"

Aktuell sieht man Katharina Wackernagel in der neuen Staffel von "Mord mit Aussicht". Mit dem APOTHEKEN MAGAZIN sprach die Schauspielerin über fiktive und echte Eifelbewohner, den Reiz der Großstadt und die Herausforderung, Kaffee ohne Milch zu trinken.

Peter Wohlleben.

15.05.2024

Peter Wohlleben erklärt: Darum geht es nicht ohne den Wald

Der wohl bekannteste Förster Deutschlands, Peter Wohlleben, spricht in der aktuellen Ausgabe des APOTHEKEN MAGAZINs über die Schaffung und den Erhalt naturnaher Wälder. Dabei setzt er auf Empathie und nicht auf trockene Verzichtsregeln.

Frau, hält eine Hand an den Bauch und in einer Hand ein Glas Milch.

15.05.2024

Nahrungsmittel: Allergie oder Unverträglichkeit?

Wenn nach dem Essen bestimmter Nahrungsmittel Hals und Rachen jucken, der Bauch grummelt oder Durchfall auftritt, kann eine Allergie dahinterstecken – oder eine Unverträglichkeit. Dieser Unterschied spielt eine entscheidende Rolle, um die richtige Behandlung zu finden.

Jugendlicher Mann, schaut in den Spiegel und hält seine Hände an das Gesicht.

15.05.2024

Pustel, Mitesser, Papel & Co: Was ist was?

Akne tritt unterschiedlich stark ausgeprägt auf. Die Bandbreite reicht von wenigen Mitessern auf der Stirn (Acne comedonica) über vermehrte Mitesser, Papeln und Pusteln im Gesicht und auf dem Rücken (Acne pustulosa) bis hin zu tief entzündeten Knoten (Acne conglobata).

Zwei Senioren, trainieren Yoga im Park.

14.05.2024

Herzschwäche: Yoga stärkt das Herz

Yoga, praktiziert mit einem Schwerpunkt auf Atmung, Meditation und Entspannung, kann Herzprobleme verbessern. Das zeigt eine neue Studie, die auf dem Fachkongress der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie in Lissabon vorgestellt wurde.

Mann, salzt eine Schüssel Salat.

14.05.2024

Häufiges Nachsalzen kann Magenkrebs begünstigen

Sehr salzhaltige Speisen können auf Dauer das Risiko für Magenkrebs erhöhen. Eine neue Analyse zeigt: Menschen, die ihr Essen häufig nachsalzen, erkranken um rund 40 Prozent häufiger an Magenkrebs als jene, die den Salzstreuer bei Tisch nicht benutzen.

Junger Mann, nutzt ein Asthmaspray.

14.05.2024

Allergisches Asthma: Welche Rolle spielt Eisen?

Eisen wirkt auf bestimmte Immunzellen wie ein Gaspedal und kann einen allergischen Asthmaanfall oder eine Entzündung in der Lunge antreiben. Wird den Zellen das Eisen entzogen, verringern sich die Symptome.

Kleinkind, kuschelt sich an den Bauch seiner schwangeren Mutter.

13.05.2024

Ringelröteln breiten sich aus: Was Schwangere wissen sollten

In vielen Regionen Deutschlands häufen sich derzeit die Fälle von Ringelrötel-Infektionen. In der Regel verläuft die Krankheit harmlos, häufig sogar symptomfrei. Gefährlich wird es, wenn sich schwangere Frauen anstecken.

Baby, wird von einer Ärztin geimpft.

13.05.2024

154 Millionen Leben in 50 Jahren durch Impfungen gerettet

1974 hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ein Programm gestartet, das Standardimpfungen weltweit verfügbar gemacht hat. Seitdem haben Impfungen 154 Millionen Leben gerettet – vor allem von Kindern. Mehr als die Hälfte davon wären Todesfälle durch Masern gewesen.

Kapseln auf einer hellen Oberfläche.

13.05.2024

Zink kann Erkältungen leicht verkürzen

Eine neue Bewertung der vorhandenen wissenschaftlichen Erkenntnisse ergab, dass Zink dazu beitragen kann, die Dauer von Erkältungssymptomen um etwa zwei Tage zu verkürzen. Allerdings sind die Studien dazu nicht eindeutig, und dem möglichen Nutzen stehen Nebenwirkungen gegenüber.

Eichenprozessionsspinner-Raupe auf einem Ast.

13.05.2024

Eichenprozessionsspinner: Was tun beim Kontakt?

Die Raupen des Eichenprozessionsspinners verursachen im Sommer oft starke Beschwerden, die beispielsweise die Haut, die Augen und die Lunge betreffen können. Was bei einem Kontakt zu tun ist und wie man sich schützt, lesen Sie hier.

Frau, hält ihren Bauch.

11.05.2024

Zu viel Luft im Bauch: Was hilft gegen Blähungen?

Ein schmerzhaft aufgeblähter Bauch, vor allem nach dem Essen: Das kennen viele Menschen. Was dahinter stecken kann und was hilft, lesen Sie hier.

Junge Frau in Sportkleidung.

10.05.2024

Wie Bewegung die Gehirngesundheit fördert

Wenn Nerven beim Sport den Muskeln Befehle zur Bewegung erteilen, setzen diese gehirnfördernde Substanzen frei. Dies berichten Forschende im Fachblatt „Proceedings of the National Academy of Sciences“.

Apothekerin, hält ein Medikament und ein Tablet in der Hand.

10.05.2024

Apotheker sprechen sich für Telepharmazie aus

Die Apothekerschaft in Deutschland befürworten die Telepharmazie und die Versorgungsmöglichkeiten, die sich dadurch für die Patientinnen und Patienten ergeben. Dies teilt die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e.V. mit.

Kind, sitzt auf den Schultern des Vaters und gibt ihm einen Kuss.

10.05.2024

Studie zeigt: Eltern müssen nicht perfekt sein

US-Forschende halten es für unmöglich, den Status „perfekter“ Eltern erreichen zu können. In ihrer Studie kommen sie stattdessen zu dem Ergebnis, dass das Streben nach Perfektionismus bei Eltern zu Burnout und bei ihren Kindern zu psychischen Problemen führt.

Ältere Frau, sitzt auf einer Bank und schaut lächelnd in die Kamera.

10.05.2024

Wie die inneren Uhren des Körpers das Leben verlängern können

Der menschliche Organismus arbeitet mit mehreren biologischen Uhren, die verschiedene Körperbereiche miteinander in Einklang bringen. Zwei neue Studien zeigen, wie diese Uhren zusammenwirken. Wenn alle Uhren synchron zueinander arbeiten, scheint sich die Alterung zu verlangsamen.

Peter Wohlleben.

10.05.2024

Peter Wohlleben: "Bäume sind sozial!"

Im APOTHEKEN MAGAZIN vom 15. Mai 2024 hat Deutschlands wohl bekanntester Förster über den Nutzen von Wald, die von ihm begründeten Waldakademie, Wald im Zeichen des Klimawandels und seinen Lieblingsbaum berichtet. Erfahren Sie hier, wie er über zukünftige Forstwirtschaft denkt, wofür sich die gemeinnützige Stiftung "Wohllebens Wald & Wildnis gGmbH" einsetzt und wie sozial Bäume sein können.

Junge Frau, nimmt eine Tablette.

09.05.2024

Nahrungsergänzungsmittel können die Wirkung von Medikamenten beeinflussen

Vitamine, Mineralstoffe & Co sind rezeptfrei erhältlich. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie völlig unbedenklich sind, warnt Apothekerin Ursula Funke, Präsidentin der Landesapothekerkammer Hessen. Denn Nahrungsergänzungsmittel können unter anderem die Wirksamkeit von Medikamenten beeinflussen.

Junger Mann mit einem E-Scooter in der Stadt.

08.05.2024

Zahl der Unfälle mit E-Scootern deutlich gestiegen

E-Scooter sind nützlich für Kurzstrecken und machen Spaß –sie sorgen aber auch für viele Diskussionen. So ist die Zahl der Unfälle, bei denen Personen zu Schaden gekommen sind, laut Statistischem Bundesamt (Destatis) von 2021 bis 2022 um 49 Prozent angestiegen.

Junge Frau, nutzt Nasenspray.

08.05.2024

Keine Angst vor Kortison-Nasensprays!

Wer von Heuschnupfen betroffen ist, kennt es: Ständiges Niesen und eine laufende Nase beeinträchtigen den Alltag in der Allergiezeit enorm. Was hilft?

Frau, öffnet ein Fenster.

08.05.2024

Schlechte Luft macht das Coronavirus ansteckender

SARS-CoV-2, der Erreger von Covid-19, ist deutlich infektiöser, wenn die CO2-Konzentration in der Luft erhöht ist. Das könnte bedeuten, dass Lüften noch wesentlich effektiver vor Übertragungen schützt als bisher angenommen.

Frau, öffnet eine Kühlschranktür.

08.05.2024

8 Tipps gegen emotionales Essen

Obwohl die meisten Menschen wissen, dass überflüssige Kilos das Risiko für Herzerkrankungen, Diabetes, Bluthochdruck und bestimmte Krebsarten erhöhen, gelingt es vielen nicht, dauerhaft abzunehmen. Häufig ist emotionales Essen der Grund dafür. Aber es gibt Tipps, wie man es in Schach hält.

Weibliche Hand, hält eine rosa Schleife als Symbol für Brustkrebs.

07.05.2024

Krebs: Woher hat die Krankheit ihren Namen?

Krebserkrankungen sind schon seit der griechisch-römischen Zeit bekannt. Aus dieser Zeit stammt auch der Name der "Krebs".

Senior beim Wandern.

07.05.2024

Fit werden nach dem Winter

Das zunehmend schöne Wetter verlockt zu Aktivitäten im Freien. Für Menschen, die im Winter eher inaktiv waren, ist es sinnvoll, die Fitness langsam wieder aufzubauen, bevor es auf eine große Wanderung oder Fahrradtour geht.

Frau mit zwei Zitronenscheiben vor den Augen

07.05.2024

Podcast: Lohnt es sich, basisch zu essen?

Manche Lebensmittel sollen den Säure-Basen-Haushalt im Körper negativ beeinlfussen. Und das wiederum könnte Krankheiten begünstigen. Ob basische Lebensmittel wirklich besser geeignet sind als saure, hören Sie hier.

Foto eines ausgewachsenen Orang-Utan.

06.05.2024

Orang-Utan behandelt Wunde mit schmerzlindernder Pflanze

Erstmals wurde beobachtet, dass ein Orang-Utan eine Wunde in seinem Gesicht mit einer medizinisch wirksamen Heilpflanze versorgt hat. Er trug den Pflanzensaft und zerkaute Blätter auf die Wunde auf.

Ältere Frau beim Joggen.

06.05.2024

Aktiv werden für eine bessere Lebensqualität im Alter

Daten von mehr als 10.000 australischen Frauen zeigen einen klaren Zusammenhang zwischen regelmäßiger Bewegung im mittleren Alter und einer besseren Gesundheit im späteren Leben. Und es lohnt sich, auch später noch aktiv zu werden, denn von den Vorteilen profitierten auch Frauen, die erst mit Mitte 50 mit Sport angefangen haben.

Junge Frau, liegt im Bett und schläft.

06.05.2024

Schlaf: Reset für das Gehirn in den ersten Stunden

Der Schlaf ist ein Rätsel, das die Wissenschaft noch nicht komplett aufgeklärt hat. Man geht davon aus, dass das Gehirn im Schlaf „zurückgestellt“ wird. Eine neue Studie in der Fachzeitschrift „Nature“ bestätigt diese Annahme: Zumindest in der ersten Nachthälfte werden überzählige neu geknüpfte Verbindungen abgeschwächt.

Mann, steigt aus dem Auto und hält eine Hand an seinen Rücken.

04.05.2024

Zigaretten können Rückenschmerzen auslösen

Rauchen erhöht das Risiko für zahlreiche Krankheiten. Dass auch Rückenschmerzen dazu gehören, ist vielen Menschen nicht bekannt. Was Mediziner dahinter vermuten und was das für langfristige Konsequenzen haben kann, erklärt Dr. Munther Sabarini, Leiter der Avicenna Klinik in Berlin.

Hand eines Arztes oder Wissenschaftlers, der eine mikrobiologische Kultur des Hefepilzes Candida auris zeigt.

03.05.2024

Candida auris: Resistente Pilzinfektionen nehmen deutlich zu

Im Jahr 2023 wurden in Deutschland sechs Mal mehr Infektionen mit dem Pilz Candida auris erfasst als in den Jahren zuvor. Der Erreger ist gefährlich, da er auf diverse Medikamente nicht anspricht. Experten dringen auf eine generelle Meldepflicht.

Mann, sitzt verzweifelt am Schreibtisch.

03.05.2024

Depression ist zweithäufigster Grund für Krankschreibungen

15 Prozent der Fehltage in Deutschland werden durch psychische Erkrankungen verursacht. Dazu können auch die Arbeitsbedingungen beitragen, etwa wenn offene Stellen nicht besetzt werden können und dadurch der Druck für andere Beschäftigte steigt. Das Deutsche Zentrum für Psychische Gesundheit (DZPG) sieht hier eine große Verantwortung bei Arbeitgebern.

03.05.2024

Abnehmen: Intervallfasten plus Sport besonders effektiv

Die Kombination aus intensiver körperlicher Betätigung und zeitlich begrenztem Essen kann die Körperzusammensetzung, den Stoffwechsel und die Herzgesundheit stärker verbessern als beide Methoden für sich allein. Dies berichten Wissenschaftler im Fachblatt Plos One.

Älterer Mann, nimmt eine Tablette mit einem Glas Wasser.

03.05.2024

Kein Ibuprofen bei Herzkrankheiten

Was viele nicht wissen: Ibuprofen oder Diclofenac können für herzkranke Menschen gefährlich werden. Medizinische Leitlinien raten bei koronarer Herzkrankheit, Herzschwäche oder Herzrhythmusstörungen deshalb von diesen und ähnlichen Schmerzmitteln ab.

Apotheker, hält ein Medikament in der Hand und telefoniert.

02.05.2024

Dauerbaustelle Medikamenten-Mangel

Antibiotika, Fiebersäfte oder Nasentropfen: Seit einigen Jahren stellen Lieferengpässe von Arzneimitteln Patienten, Apotheken und Arztpraxen vor große Probleme. Die Redaktion hat sich am Beispiel von Dortmund vor Ort umgesehen.

Frau, hält eine Antibabypille in die Kamera.

02.05.2024

Zu viele Schwangerschaften bei Akne-Therapie mit Retinoiden

Bestimmte Tabletten gegen schwere Akne, Rosacea oder Schuppenflechte, sogenannte Retinoide, lösen schwere Fehlbildungen bei ungeborenen Babys aus. Trotzdem kommt es immer noch zu Schwangerschaften bei Mädchen und Frauen, die solche Arzneimittel einnehmen.

Frau, putzt Fenster.

02.05.2024

Mikrobiom-Forschung: Wie moderne Häuser die Gesundheit beeinflussen

Menschen beherbergen viele verschiedene Mikroorganismen wie Bakterien oder Pilze – das sogenannte Mikrobiom. Die Forschung der letzten Jahrzehnte hat gezeigt, wie wichtig es für die Gesundheit ist. Durch den modernen Lebensstil hat die Vielfalt des menschlichen Mikrobioms jedoch abgenommen. Auch das Leben in modernen Häusern trägt wahrscheinlich dazu bei.

02.05.2024

Norovirus grassiert: Wie kann man sich schützen?

Kürzlich berichteten die Medien über einen Norovirus-Ausbruch bei mehr als 700 Menschen, die in Stuttgart ein Frühlingsfest besucht hatten. Auch in anderen Gegenden gibt es aktuell viele Erkrankungen. Lesen Sie hier, wie man sich vor einer Ansteckung schützen kann.

Salat mit Avocado und Orangen.

02.05.2024

Wie gesundes Essen das Gehirn gesund hält

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung nützt der Gehirngesundheit auf ganzer Linie: durch höhere geistige Fähigkeiten und ein besseres psychisches Wohlbefinden. Das zeigt eine neue Studie, die im Fachblatt „Nature Mental Health“ erschienen ist.

Wolfgang Lippert.

01.05.2024

Wolfgang Lippert: "Ich atme Wald"

Seit mehr als 40 Jahren ist Wolfgang Lippert im Fernsehen zu Hause. Dem APOTHEKEN MAGAZIN erzählt er, wie er als Moderator im geteilten Deutschland Fakten geschaffen hat und wie wichtig die Natur für seine Gesundheit ist.

Katharina Wackernagel mit ihren Schauspielkollegin von "Mord mit Aussicht".

01.05.2024

Katharina Wackernagel hält sich mit Intervallfasten fit

Die Schauspielerin Katharina Wackernagel ist die neue Kommissarin in "Mord mit Aussicht". Mit dem APOTHEKEN MAGAZIN sprach sie über den Reiz der Großstadt und die Höhen und Tiefen ihres persönlichen Fitnessprogramms.

Schwangere Frau, trinkt ein Glas Wasser.

01.05.2024

Schwangerschaft: Was bei Verstopfung hilft

Während der Schwangerschaft verändert sich der Körper. Es ist ganz normal, dass dabei auch die Verdauung hin und wieder verrücktspielt. Vor allem Verstopfungen treten bei schwangeren Frauen häufig auf, weiß Gynäkologe Dr. Klaus Doubek aus Wiesbaden.

Newsletter

Täglich oder einmal pro Woche: Der Newsletter von aponet.de bringt aktuelle Gesundheits-Nachrichten direkt in Ihr Postfach.

Podcast "gecheckt!"
Medikamente und Apothekentasche
Podcast: gecheckt!
Baby & Familie

Podcast: Reiseapotheke muss mit

Je nach Reiseziel, Urlaubsart und individuellen Bedürfnissen unterschiedlich: Welche Präparate in…

Gewinnspiel

Machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel! Es gibt 500 Euro und attraktive Sachpreise zu gewinnen, wenn Sie die Rätselfrage richtig beantworten.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Heilpflanzenlexikon

Kompakte Informationen zu über 130 bekannten Heilpflanzen gibt es in diesem Lexikon.

Gesunde Rezepte

Leckere und gesunde Rezepte von A bis Z mit Nährwertangaben.

nach oben
Notdienst finden