Das aponet.de-Archiv

Die Nachrichten aus dem gewählten Monat:

Ältere Frau, hat Kopfschmerzen.

12.04.2021

Schmerz wird bei Frauen weniger ernst genommen

Schmerzen werden bei Frauen häufig für weniger intensiv gehalten als bei Männern, selbst wenn sie gleich stark sind. Das könnte sich auch auf die Behandlung auswirken: Bei Frauen wird oft eher eine Psychotherapie für geeignet gehalten, während von Männern angenommen wird, dass Schmerzmittel die beste Lösung sind.

Senioren-Paar liegt im Bett, Mann ist noch wach und liest.

12.04.2021

Demenz: Hohes Risiko bei weniger als fünf Stunden Schlaf pro Nacht

Ältere Erwachsene, die regelmäßig weniger als fünf Stunden schlafen, haben ein doppelt so hohes Risiko für Demenz wie Personen, die sieben bis acht Stunden Schlaf pro Nacht bekommen. Auch das Risiko für einen vorzeitigen Tod ist bei Schlafstörungen und Schlafmangel höher. Das berichten Forscher in der Zeitschrift „Aging“.

Foto von Berechtigungsschein 2 mit einem 2-Euro-Stück.

12.04.2021

FFP2-Masken-Gutschein noch bis 15. April in der Apotheke einlösen

Seit Beginn des Jahres erhalten Risikopatienten gegen einen geringen Eigenanteil von zwei Euro sechs FFP2-Masken in der Apotheke vor Ort. Wer die Berechtigungsscheine dafür erhalten hat, kann den zweiten Schein noch bis diesen Donnerstag, 15. April, einlösen.

Kanüle und Fläschchen mit Impfstoff

12.04.2021

Corona-Impfung: Diese Nebenwirkungen traten bisher auf

Bei der Impfung gegen das Coronavirus beschäftigt viele die Frage: Welche Nebenwirkungen können dabei auftreten? Seit die Impfkampagne Ende 2020 in Deutschland startete, protokollieren Gesundheitsbehörden die gemeldeten unerwünschten Wirkungen. Zu den weitaus häufigsten gehören eher harmlose Impfkomplikationen, wie die Sicherheitsberichte zeigen. Aber auch schwerere Nebenwirkungen traten auf.

12.04.2021

Dauerhafte Immunstärkung durch Fermentation

Eine uralte Tradition, die bereits unsere Groß- und Urgroßmütter zu schätzen wussten: die Fermentation. Warum sich die Fermentation von Gemüse positiv auf unser Immunsystem auswirkt und gerade einen regelrechten Boom erlebt, erfahren Sie in diesem Artikel.

Junge Frau, steht im Wald, mit dem Rücken zur Kamera.

10.04.2021

Trend aus Japan: Im Wald baden

Ein Spaziergang im Wald tut Körper und Seele gut. Was wir intuitiv spüren, haben Wissenschaftler schon vor vielen Jahren in Studien untersucht. Ein "Bad in der Waldluft" lindert Stress, senkt den Blutdruck und wirkt sich positiv auf die Atemwege aus. In Japan gilt das Waldbaden schon lange als eine anerkannte Präventionstherapie. In Deutschland gibt es ähnliche Bestrebungen.

Junge Frau, stützt ihren Kopf auf die Hand und blickt traurig nach unten.

09.04.2021

Long Covid: Jeder dritte Corona-Patient hat Langzeitfolgen

Bei 34 Prozent aller Covid-19-Patienten treten innerhalb von sechs Monaten nach der Infektion Spätfolgen auf, die die Psyche und das Nervensystem betreffen. Das berichten Wissenschaftler der Universität Oxford.

Junge blonde Frau, steht vor dem Spiegel und cremt sich das Gesicht ein.

09.04.2021

Endometriose: Kosmetika können das Hormonsystem stören

In einigen Kosmetikprodukten sind sogenannte endokrine Disruptoren enthalten. Dabei handelt es sich um chemische Substanzen, die die Wirkung von Hormonen nachahmen oder blockieren können. Möglicherweise erhöhen diese Stoffe das Risiko für eine Endometriose, wie Forscher herausgefunden haben.

Frau, isst nachts einen Burger aus dem Kühlschrank.

09.04.2021

Spätes Essen beeinträchtigt die Arbeit am nächsten Tag

Ungesundes Essen am Abend wirkt sich offenbar negativ auf die Arbeitsergebnisse am nächsten Tag aus, wie eine neue Studie zeigt. Neben Unwohlsein und Schuldgefühlen, weil man über die Stränge geschlagen hat, führt das späte Essen sogar zu einem weniger kollegialen Verhalten.

Teenager, sitzt mit der Familie gemeinsam am Tisch und isst.

09.04.2021

Gemeinsame Mahlzeiten fördern die Gesundheit von Jugendlichen

Spanische Forscher gewinnen der Corona-Pandemie eine positive Seite ab: Durch die Lockdowns haben Familienmahlzeiten zugenommen. Diese Geselligkeit beim gemeinsamen Essen fördert die Gesundheit von Jugendlichen und beugt auch der Entwicklung von Übergewicht und Essstörungen vor.

Junge Frau schaut auf einen Tablettenblister.

09.04.2021

Darf ich nach der Corona-Impfung Schmerzmittel nehmen?

Die Impfung gegen Covid-19 kann Kopf- und Gliederschmerzen, Fieber, Schüttelfrost und Schmerzen an der Einstichstelle verursachen. Vermutlich nehmen Millionen Menschen auf der ganzen Welt Paracetamol oder andere rezeptfreie Schmerzmittel, um solche Nebenwirkungen zu lindern. Es wird jedoch kontrovers diskutiert, ob diese Medikamente die Wirksamkeit der Impfung schmälern könnten.

Frau fasst sich an den Hals

08.04.2021

Was ist eine Anaphylaxie?

In Zusammenhang mit Nebenwirkungen der neuartigen mRNA-Impfstoffe gegen das Coronavirus fällt derzeit immer wieder der Begriff Anaphylaxie. „Das hat irgendwas mit Allergie zu tun“, wissen viele, doch was bedeutet das genau?

Frau hält einen Apfel und einen Muffin in den Händen.

08.04.2021

Warum es so schwierig ist, konsequent gesund zu leben

Es ist kein Geheimnis, wie sich die Gesundheit erhalten und fördern lässt: Nur sieben Verhaltensregeln sind zu beachten. Theoretisch ein Kinderspiel, aber warum gehen die guten Vorsätze im Alltag immer wieder verloren?

Älterer Mann, gibt einem jüngeren Mann einen Handschlag.

08.04.2021

Männer gehen zu selten zur Krebsvorsorge

Wird Krebs früh genug erkannt, kann er in vielen Fällen gut behandelt werden. Männer lassen diese Vorsorgeuntersuchungen beim Arzt jedoch oft schleifen, wie eine Auswertung der Krankenkasse Barmer zeigt.

Junge Frau, sitzt auf einer Couch und stützt ihre Hände in den Kopf.

08.04.2021

Kopfschmerzen nach Impfung: Ist es eine Thrombose?

Der Corona-Impfstoff von AstraZeneca steht unter Verdacht, das Risiko für gefährliche Hirnvenenthrombosen zu erhöhen. Ein Symptom, das auf eine solche Thrombose hindeuten kann, sind anhaltende Kopfschmerzen. Wer vor kurzem geimpft wurde und Kopfschmerzen hat, braucht sich in der Regel aber keine Sorgen zu machen.

Jugendlicher mit Inline-Skates, sitzt auf einer Skatebahn.

08.04.2021

Sport verbessert die Noten in Mathe

Je sportlicher Kinder sind, desto besser sind offenbar auch ihre Noten in den Hauptfächern Mathe und Französisch. Das deutet eine aktuelle Studie aus der Schweiz an, die in der Fachzeitschrift „Medicine & Science in Sports & Exercise“ veröffentlicht wurde.

Straßenschild mit Aufschrift "Impfzentrum", darunter ist eine OP-Maske befestigt.

08.04.2021

Corona-Impfung in Deutschland: Anmeldung, Termin und Ablauf

Die einzelnen Bundesländer regeln die Impfung der Bevölkerung gegen das Coronavirus ganz unterschiedlich. aponet.de gibt einen kompakten Überblick über die wichtigsten Informationen zu Anmeldung, Terminvergabe und Ablauf der Impfaktion in Deutschland und beantwortet die wichtigsten Fragen.

Rotes Apotheken-A an einem Gebäude

08.04.2021

In diesen Apotheken gibt es kostenlose Corona-Tests

Seit Anfang März ist es möglich, sich einmal pro Woche kostenfrei auf das neuartige Coronavirus testen zu lassen, unter anderem in Apotheken. Doch nicht alle Apotheken bieten die Schnelltests an. Der Deutsche Apothekerverband (DAV) hat nun eine Webseite ins Leben gerufen, die per Suchfunktion alle testenden Apotheken in der Nähe anzeigt.

Junge Frau, draußen in der Natur, hat Heuschnupfen.

07.04.2021

Medikamente gegen Allergien richtig einsetzen

Antihistaminika verschaffen Allergikern bei Heuschnupfen, tränenden Augen und Hautjucken Linderung. Allergologen raten dazu, von Zeit zu Zeit die Medikamente und ihre Einnahme zu überprüfen, denn viele Menschen verwenden alte Präparate oder setzen sie im falschen Moment ein.

Vater, liegt mit seinem Baby auf dem Bauch auf einem Bett.

07.04.2021

Elternschaft belastet die Psyche vieler junger Väter

Männer erleben während der Schwangerschaft ihrer Partnerin und bis zu einem Jahr nach der Geburt ihres Kindes häufiger Angstzustände als bisher angenommen. Darauf deutet eine neue Studie hin, die im „Journal of Psychosomatic Obstetrics & Gynecology“ veröffentlicht wurde.

Senior trainiert mit einer Hantel im Fitnessstudio.

07.04.2021

Sport an den Blutdruck anpassen

Fachleute empfehlen bei Bluthochdruck erstmals ein angepasstes Trainingsprogramm: Je nach Ausgangswert ist Ausdauertraining oder bestimmte Formen von Krafttraining optimal.

Ältere Frau, hält ein Wasserglas mit zitternder Hand.

07.04.2021

Parkinson: Was tun bei fortgeschrittener Erkrankung?

Heilen lässt sich Parkinson nicht, in den ersten Jahren lassen sich die Symptome aber sehr gut mit Medikamenten behandeln. Doch was ist tun, wenn Patienten nicht mehr wie gewohnt auf die Medikamente ansprechen? Zu den Behandlungsmöglichkeiten bei fortgeschrittenem Parkinson informieren Experten am Donnerstag, 8. April, am kostenlosen Lesertelefon.

Junge Frau, hält ein Glas Wasser in der Hand und eine Packung Tabletten.

07.04.2021

Antibiotika: Kurze Einnahme ist manchmal besser

Ein unnötiger und auch zu langer Gebrauch von Antibiotika kann zu Resistenzen führen. Internisten der amerikanischen Fachgesellschaft „American College of Physicians“ haben sich zu diesem Thema beraten und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass es bei vielen häufigen bakteriellen Infektionen besser ist, die Dauer der Einnahme zu verkürzen.

Seniorin nimmt Tablette mit einem Glas Wasser.

06.04.2021

Bluthochdruck: Bei Schmerzmitteln aufpassen

Rezeptfreie Schmerzmittel wie Ibuprofen, ASS, Diclofenac & Co. können die Wirkung von blutdrucksenkenden Medikamenten beeinflussen. Bluthochdruck-Patienten können sich in der Apotheke vor Ort zur Wahl eines passenden Schmerzmittels beraten und ihren Blutdruck kontrollieren lassen.

Vater füttert Baby mit Brei.

06.04.2021

Einfach, gesund und preiswert: Babynahrung selbst zubereiten

Heutzutage bekommen viele Babys fast ausschließlich Fertiggerichte. Dabei ist es gar nicht so schwierig, sie an den Mahlzeiten der Familie zu beteiligen. Wer selbst kocht, weiß, was in den zubereiteten Lebensmitteln enthalten ist, und kostengünstiger sind die Gerichte meist auch.

Forscher beim Forschen mit Schutzbrille vor Reagenzgläsern.

06.04.2021

Diabetes-Medikament als Waffe gegen HIV

Wenn sich das HI-Virus in menschlichen Immunzellen vermehrt, nutzt es Energie aus bestimmten Stoffwechselvorgängen in den Kraftwerken der Zellen. Das bekannte Diabetes-Medikament Metformin hemmt genau diesen Prozess und könnte damit die Virusvermehrung eindämmen.

Älterer Mann, schaut in die Ferne.

06.04.2021

Virusinfektion lässt das Immunsystem altern

Laut einer neuen Studie beeinflussen chronische Virusinfektionen das menschliche Immunsystem ebenso nachhaltig wie der Alterungsprozess: In beiden Fällen kommt es zu ganz ähnlichen Veränderungen.

Ältere Frau wird gegen Covid-19 geimpft.

05.04.2021

Corona-Impfstoff von AstraZeneca nur noch ab 60 Jahre

Zuerst sollten nur jüngere Menschen mit dem Covid-19-Impfstoff der Firma AstraZeneca geimpft werden, nun wird er nur noch für Personen über 60 Jahre empfohlen. Grund dafür sind die sehr seltenen Thrombosen der Hirnvenen, die im zeitlichen Zusammenhang mit der Impfung bei jüngeren Geimpften aufgetreten sind. Jüngere, die bereits eine Dosis des Impfstoffs erhalten haben, sollen für die zweite Impfung einen anderen Wirkstoff erhalten. Das sind die neuesten Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut.

Vater mit kleinem Sohn beim Zähneputzen

05.04.2021

Fluorid in Kinderzahncreme – ja oder nein?

Die tägliche Zahnpflege ist ein wichtiger Baustein im Kampf gegen Karies – schon bei Kindern. Die meisten Kinderzahncremes sind aus diesem Grund mit Fluoriden angereichert. Doch nun verunsichert ein Fernsehwerbespot, der vor Überdosierung mit Fluorid warnt, viele Eltern. Dafür besteht jedoch kein Grund, erklärt die Deutsche Gesellschaft für Präventivzahnmedizin (dgpzm).

05.04.2021

Der Darm als schlagkräftigstes Immunorgan des Körpers

Die Bedeutung des Darms: Er ist DAS Zentralorgan für Gesundheit und Wohlbefinden, für gelungenes Altern und Langlebigkeit! Und dies zu Recht: Unser Darm macht (bzw. genauer gesagt das Mikrobiom, diese riesige Menge an Mikroben im Verdauungstrakt) unser Leben überhaupt erst möglich. Mit einer Oberfläche von 200 bis 300 m2 und einer direkten Verbindung zum Gehirn wird er vielfach sogar als das „zweite Gehirn“ bezeichnet.

05.04.2021

Themenspecial: Immunsystem stärken

Wie kann ich meine Abwehrkräfte stärken? Diese Frage stellen sich viele Menschen in der Erkältungszeit, und vor allem jetzt im Hinblick auf die Corona-Pandemie. Tatsächlich gibt es einiges, was man selbst tun kann, um das Immunsystem fit zu halten. Mehr dazu lesen Sie in diesem aponet.de-Themenspecial.

Packung mit bunten Eiern.

03.04.2021

7 Mythen rund ums Ei

Zu Ostern spielen Eier wie jedes Jahr eine Hauptrolle. Zeit, einige Mythen zu überprüfen und Fakten zu schaffen.

Mutter und Kleinkind liegen vergnügt im Gras.

02.04.2021

Heuschnupfen: Wie hoch ist die Pollenbelastung am Osterwochenende?

Mit dem kalendarischen Frühlingsbeginn ist das Wetter in Deutschland immer sonniger, wärmer und schöner geworden und die Natur blüht auf. Viele Allergiker merken es bereits deutlich in Nase und Augen, denn der Heuschnupfen meldet sich zurück. Hier ein kurzer Ausblick, was über Ostern zu erwarten ist.

Hausarzt zieht eine Spritze für die Corona-Impfung auf.

01.04.2021

Coronavirus: Nach Ostern impfen auch Hausärzte

Die Impfkampagne gegen das Coronavirus in Deutschland hat seine zweite Phase erreicht: Ab Dienstag nach Ostern impfen auch die Hausärzte. Einzelheiten dazu gab Gesundheitsminister Jens Spahn am Gründonnerstag auf einer Pressekonferenz zusammen mit Vertretern der Ärzteschaft, des pharmazeutischen Großhandels und der Apotheker bekannt.

Glas mit Rote-Bete-Saft.

01.04.2021

Warum Rote-Bete-Saft so gesund ist

Laut einer kleinen Studie mit Menschen zwischen 70 und 80 Jahren fördert das Trinken von Rote-Bete-Saft Bakteriengemeinschaften im Mund, die den Blutdruck und die Gehirnfunktionen verbessern. Die Ergebnisse sind in der Fachzeitschrift „Redox Biology” erschienen.

Mann sitzt vor Laptop

01.04.2021

Dr. Google ist besser als gedacht

Vermutlich haben die meisten Menschen schon einmal Suchmaschinen wie Google nach Krankheitssymptomen befragt. Eine neue Studie räumt mit dem Klischee auf, dass dabei in den meisten Fällen die (falsche) Diagnose Krebs herauskommt: Studienteilnehmer fanden häufiger als erwartet die zutreffende Diagnose und gerieten aufgrund der Suchergebnisse auch nicht in Panik.

Szene im Bahnhof mit vielen Menschen.

01.04.2021

Coronavirus SARS-CoV-2 war Monate vor dem ersten Ausbruch unterwegs

Epidemiologen gehen davon aus, dass das SARS-CoV-2-Virus wahrscheinlich schon zwei Monate lang im Umlauf war, bevor die ersten Covid-19-Fälle entdeckt wurden. In Simulationen zeigten sie zudem, dass neue Viren meistens auf natürliche Weise aussterben, ohne eine Epidemie auszulösen.

Backutensilien auf einer Holzunterlage.

01.04.2021

Backen mit weniger Zucker: So geht’s

Ein Stück Kuchen mit cremiger Füllung, Schokolade oder Früchten: Allein schon beim Gedanken daran läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Wenn da nur nicht die lästigen Kalorien und der viele Zucker wären. Doch es geht auch mit weniger und schmeckt trotzdem süß und lecker.

Ältere Frau macht einen Videoanruf bei einer Apothekerin.

01.04.2021

Apotheke digital: Telepharmazie - neuer Weg in die Apotheke

Sich in der Apotheke vor Ort beraten lassen – für viele ist das selbstverständlich. Aber wenn der Weg dorthin beschwerlich oder gar unmöglich wird? Dann gibt es neben dem Telefon heutzutage weitere Möglichkeiten.

Junge Frau, juckt sich am Arm.

01.04.2021

Kontaktallergie: Breite Palette an Auslösern

Etwa jeden Fünften treffen hierzulande allergische Hautentzündungen. Dabei schwillt die Haut an, rötet sich und juckt, wenn sie mit bestimmten Stoffen in Berührung kommt. Daher die Bezeichnung Kontaktallergie oder -ekzem. Übeltäter können etwa Modeschmuck, Kosmetika, manche Tattoofarben oder Putzmittel sein. Heilen lassen sich solche Allergien nicht, aber einmal erkannt, kann man sie meist vermeiden.

Newsletter

Täglich oder einmal pro Woche: Der Newsletter von aponet.de bringt aktuelle Gesundheits-Nachrichten direkt in Ihr Postfach.

Anzeige
Anzeige

Wirksame Gesichtspflege bei Rosacea

Rötungen im Gesicht können unangenehm sein. Die sebamed Forschung hat eine spezielle Pflegeserie…

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Gewinnspiel

Machen Sie mit beim Gewinnspiel der Neuen Apotheken Illustrierten! Alle 14 Tage können Sie 500 Euro und attraktive Sachpreise gewinnen, wenn Sie die Rätselfrage richtig beantworten.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Heilpflanzenlexikon

Kompakte Informationen zu über 130 bekannten Heilpflanzen gibt es in diesem Lexikon.

Gesunde Rezepte

Leckere und gesunde Rezepte von A bis Z mit Nährwertangaben.

nach oben
Notdienst finden