Das aponet.de-Archiv

Die Nachrichten aus dem gewählten Monat:

Junge Frau sitzt auf dem Sofa und hält sich den Bauch.

24.09.2022

Reizdarmsyndrom: Wenn die Darm-Hirn-Achse gestört ist

Ein Reizdarmsyndrom gilt als eine körperliche Belastungsstörung, bei der auch das Zusammenspiel des Darmnervensystems mit dem zentralen und dem vegetativen Nervensystem gestört sein kann. Wie man es erkennt und dagegen vorgehen kann, erklärt die Apothekerkammer Niedersachsen.

Frau mit Fächer bei Hitze.

23.09.2022

Extremsommer bessern die Vitamin-D-Versorgung

Sommerliche Hitzewellen belasten den Körper, aber wochenlanger Sonnenschein hat auch Vorteile: Die Vitamin-D-Versorgung in der Bevölkerung bessert sich, wie Forschende der Universitätsmedizin Halle festgestellt haben.

Frau sitzt am frühen Morgen auf der Bettkante und streckt sich.

23.09.2022

Morgenmenschen mit gesünderem Stoffwechsel

Morgenmensch oder Morgenmuffel? Für Typ-2-Diabetes und Herzerkrankungen könnte es eine Rolle spielen, welcher Tagesrhythmus einem besser liegt: Menschen, die gern lange aufbleiben, nutzen Fett weniger gut zur Energiegewinnung. Das birgt Gefahren für Gewicht und Stoffwechsel.

Älterer Mann macht Armdrücken mit seinem Enkel.

22.09.2022

Zusätzliche Cholesterinsenker bei hohem Risiko für Herzerkrankungen

Ein internationales Gremium aus Experten und Patienten hat sich in der Fachzeitschrift „The BMJ“ für eine andere Sichtweise bei der Behandlung eines zu hohen Cholesterinspiegels ausgesprochen: Weg von bestimmten Zielwerten hin zu einem Fokus auf eine Senkung des individuellen Risikos für Herz-Kreislauferkrankungen.

Junges Paar sitzt auf einem Sofa. Er am Handy, sie schaut genervt..

22.09.2022

Stress macht es schwieriger, schwanger zu werden

Stress kann die Fruchtbarkeit einer Frau beeinträchtigen. Das zeigte sich an einer geringeren Wahrscheinlichkeit, innerhalb einer bestimmten Zeit schwanger zu werden, berichten Wissenschaftler aus China.

Mann hört Podcast über Kopfhörer.

22.09.2022

„PZ Nachgefragt“ – neuer Podcast für Gesundheitsinteressierte

Wer sich für Gesundheit interessiert, braucht verlässliche und fachlich wasserdichte Informationen. Das gilt auch für Podcasts. Seit dem Sommer bietet die Fachredaktion der Pharmazeutischen Zeitung (PZ) das wöchentliche Format „PZ Nachgefragt“.

Ein Haufen gebrauchter Insulinpens.

21.09.2022

Weniger Diabetes-Abfall und mehr Recycling

Nadeln, Spritzen, Pens, Lanzetten, Blutzuckermessstreifen, Insulinflaschen, Schläuche, Einwegpumpen und Batterien – für die Behandlung von Diabetes werden eine Menge Einwegartikel verwendet und entsprechend viel Müll fällt an. Auf der Jahrestagung der Europäischen Gesellschaft für Diabetesforschung wurden Strategien für mehr Nachhaltigkeit angemahnt.

Bild einer Nosferatu-Spinne

21.09.2022

Keine Angst vor Nosferatu-Spinnen

Panikmache oder begründete Sorge? Immer öfter werden in deutschen Wohnungen und Kellern sogenannte Nosferatu-Spinnen gesichtet. Die bis zu fünf Zentimeter großen Spinnentiere sind zwar giftig und tragen einen furchteinflößenden Namen, für die meisten Personen ist ihr Biss aber vollkommen harmlos.

Älterer Mann mit Maske blickt aus dem Fenster.

21.09.2022

Risiko für Blutgerinnsel nach Covid-19 lange Zeit erhöht

Innerhalb einer Woche nach einer Covid-19-Diagnose ist das Risiko für Blutgerinnsel stark erhöht. Danach fällt es zwar ab, es bleibt aber noch fast ein Jahr bestehen, wie eine große Studie zeigt.

Ältere Frau macht Yoga zu Hause vor dem Rechner.

20.09.2022

Online-Yoga hilft gegen Knieschmerzen

Ein Online-Yoga-Kurs war in einer klinischen Studie bei Menschen mit Kniearthrose wirksam: Innerhalb von zwölf Wochen verbesserte sich die Funktion ihrer Knie. Wahrscheinlich muss man das Training aber länger beibehalten, denn auf Schmerzen beim Gehen waren noch keine deutlichen Effekte erkennbar.

Ärztin untersucht den Rücken eines Mannes mit einer Lupe.

20.09.2022

Hautkrebs: Immuntherapie steigert Heilungschancen

Bei fast zwei Drittel der Personen mit einem operablen Hautkrebs verschwanden die Tumore komplett oder nahezu vollständig, wenn sie vor der Operation mit einer Immuntherapie behandelt wurden. Dieser Erfolg könnte dazu führen, dass sich die Behandlungsstrategie bei einer bestimmten Form des weißen Hautkrebses in Zukunft grundlegend ändert.

Seniorenpaar auf einem Fahrradausflug

20.09.2022

Alzheimer zu einem Drittel vermeidbar

Eine Veranlagung für Alzheimer lässt sich zwar nicht verändern, aber man kennt mittlerweile eine Reihe von Einflussfaktoren, die sich aktiv verbessern lassen. Die meisten von ihnen betreffen den Lebensstil. Laut einer Studie aus den USA gehen etwa ein Drittel der Fälle auf das Konto von nur drei solcher Risikofaktoren. Das unterstreicht, wie wichtig ein gesunder Lebensstil auch zur Vorbeugung von Demenz ist.

Junges Mädchen, schaut zur Seite.

20.09.2022

Podcast: Atemnot - plötzlich ohne Luft

Leiden Jugendliche unter Atemproblemen, denken viele zunächst an Asthma. Es gibt allerdings auch andere Ursachen, zum Beispiel funktionelle Atemstörungen. Was sich hinter den Abkürzungen EILO und VCD verbirgt und was dann hilft, erklärt der Kinder- und Jugend-Pneumologe Dr. Christian Walter in der aktuellen Folge von "gecheckt!".

Rauchende Mutter neben ihrer Tochter.

19.09.2022

Rauchen schadet den Enkelkindern

Rauchen schadet nicht nur der Gesundheit von Rauchern und ihren Kindern, sondern auch der ihrer Enkelkinder: Kinder haben mit deutlich größerer Wahrscheinlichkeit Asthma, wenn ihr Vater als Kind dem Rauch von Zigaretten ausgesetzt war. Wenn der Vater später selbst rauchte, was das Risiko sogar noch höher, berichten Wissenschaftler im „European Respiratory Journal“.

Arzt zeigt Modell einer Niere.

19.09.2022

Zufällig gefundene Knoten in der Nebenniere meist unbedenklich

In einer Studie unter mehr als 25.000 Erwachsenen wurde im Schnitt bei 1,4 Prozent der Untersuchten Knoten in der Nebenniere gefunden, wobei die Tendenz mit dem Alter stieg. Mehr als zwei Drittel der Tumore wirkten sich aber nicht auf den Hormonhaushalt aus, und keiner von ihnen war bösartig.

Älterer Mann mit einer Packung Tabletten und einem Glas Wasser, lächelt in die Kamera.

16.09.2022

Multivitaminpräparate könnten vor Demenz schützen

Die tägliche Einnahme eines Multivitamin- und Mineralpräparates könnte laut einer neuen Studie die geistige Fitness bei älteren Erwachsenen verbessern. Die Einnahme eines Kakaoextrakts hatte dagegen keinen Einfluss.

Frau, spült sich die Nase.

16.09.2022

Nasenspülungen helfen bei Covid-19

Zwei Nasenspülungen täglich beeinflussten bei Personen mit Covid-19 den Verlauf der Erkrankung positiv: Es kam zu deutlich weniger Krankenhausaufenthalten. Auch die Symptome fielen geringer aus und Todesfälle gab es gar nicht, obwohl es sich bei den getesteten Personen um Hochrisiko-Patienten handelte.

Jugendlicher, liegt im Bett und schaut auf sein Smartphone.

16.09.2022

Youtube hält Teenager wach

Viele Teenager nutzen Smartphones vor dem Schlafengehen, aber einige Kanäle wie die Video-Plattform Youtube scheinen sie eher wachzuhalten als andere. Herkömmliches Fernsehen war dagegen sogar mit früheren Schlafenszeiten verbunden, berichtet ein australisches Forschungsteam.

Ärztin, untersucht die Schilddrüse einer älteren Frau.

16.09.2022

Schilddrüse: Zucker aus dem Lot?

Hohe oder niedrige Werte ohne ersichtlichen Grund? Spielt der Blutzucker verrückt, steckt manchmal auch die Schilddrüse dahinter. Wer besonders darauf achten sollte und was sich tun lässt, erklärt Professor Dr. Karsten Müssig. Er ist Chefarzt der Klinik für Innere Medizin, Gastroenterologie und Diabetologie am Franziskus-Hospital Harderberg.

Frau beim Bogenschießen.

16.09.2022

Sport mit Robin-Hood-Feeling

Bogenschießen hält Körper und Geist fit: Es erfordert Konzentration, trainiert die Muskeln, und man kommt an die frische Luft. Wie sich der Umgang mit Pfeil und Bogen anfühlt, haben wir getestet.

Mann mit einer Zigarette und hochprozentigem Alkohol

15.09.2022

Frühe Krebserkrankungen weltweit auf dem Vormarsch

Immer mehr Erwachsene unter 50 Jahren erkranken an Krebs. US-Forscher haben festgestellt, dass dieser Anstieg etwa 1990 begann. Um die Gründe dafür herauszufinden, haben sie die dazu verfügbaren wissenschaftlichen Daten intensiv analysiert.

Junge Frau, erhält eine Impfung.

15.09.2022

Covid-19-Impfstoffe: Was gibt es Neues?

Bei den Impfstoffen gegen Covid-19 tut sich einiges: Der Impfstoff Comirnaty von Biontech/Pfizer wurde an die kursierende Omikron-Variante angepasst. Die Zulassungsbehörden haben für diesen abgewandelten Impfstoff eine Empfehlung ausgesprochen, ebenso für den Proteinimpfstoff Nuvaxovid zur Auffrischung. In Indien gibt es zudem ein ganz neues Impfverfahren.

Karl Lauterbach auf dem Deutschen Apothekertag.

15.09.2022

Lauterbach lobt die Leistungen der Apotheken in der Pandemie

Mit viel Lob für die „phantastischen Leistungen“ der Apotheker in der Pandemie eröffnete Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach sein Grußwort, das per Stream in die Eröffnungsveranstaltung des Deutschen Apothekertags übertragen wurde. Dass Deutschland bislang gut durch die Coronapandemie gekommen ist, sei auch den Apothekerinnen und Apothekern zu verdanken.

Foto von blauen Barfußschuhen.

15.09.2022

Barfußschuhe – gesund oder schädlich?

Die Sohle minimal, die Freiheit maximal – so lautet das Versprechen der Barfußschuh-Produzenten. Daran, ob der Trend gesund ist, scheiden sich noch immer die Geister. Doch eigentlich müsste die Frage anders lauten.

Frau mit künstlichem Darmausgang.

15.09.2022

Ein Stoma ist auch eine Chance

Der Gedanke an einen künstlichen Darmausgang erfüllt viele zunächst mit Ekel, mindestens aber mit Unbehagen. Dabei bietet ein Stoma betroffenen Patienten die Chance auf mehr Lebensqualität, egal ob es sich um eine temporäre oder dauerhafte Lösung handelt.

Philipp Lahm vor einer grauen Wand.

15.09.2022

Philipp Lahm bleibt dem Sport treu

Weltmeisterkapitän, DFB-Ehrenspielführer, Deutscher Meister, Champions-League-Gewinner: Philipp Lahm hat im Fußball alles erreicht. Als Sportler weiß er, wie wichtig regelmäßige Bewegung für die Gesundheit ist. Zu lesen in der aktuellen Ausgabe des Apotheken Magazins.

15.09.2022

Roland Kaiser: "Älterwerden ist kein Grund zu trauern"

Buch, neue Platte, lange Tournee: In seinem "zweiten" Leben ist Roland Kaiser erfolgreicher denn je. Wie er das alles schafft, verriet er dem Apotheken Magazin im Interview.

Frau mit Migräne.

14.09.2022

Soja-Isoflavone gegen Migräne vor der Periode

Einige Frauen leiden in den Tagen vor ihrer Periode unter Migräne-Attacken. Grund dafür sind vermutlich Schwankungen des weiblichen Geschlechtshormons Östrogen. Pflanzliches Östrogen aus Sojabohnen könnte dagegen helfen, wie eine neue Studie zeigt.

Vater, hält sein Baby im Arm.

14.09.2022

Wie Wissenschaftler ein weinendes Baby zum Schlafen bringen

Eltern wissen: Viele Babys haben Schwierigkeiten, in den Schlaf zu kommen. Wissenschaftler sagen: Ein Baby beruhigt sich am leichtesten, wenn es fünf Minuten lang herumgetragen wird. Damit es nicht gleich wieder aufwacht, ist es hilfreich, es anschließend noch einige Minuten im Sitzen zu halten und erst danach ins Bett zu legen.

Mann, schaut auf seinen Schrittzähler.

14.09.2022

Auch das Tempo der Schritte pro Tag zählt

Das Ziel von 10.000 Schritten pro Tag ist populär, aber es ist eher die Marketing-Strategie eines japanischen Herstellers für Schrittzähler gewesen, als dass es auf wissenschaftlichen Beweisen fußt. Über das optimale Ziel wird immer noch diskutiert. Laut zwei neuen großen Studien kommt es dabei nicht nur auf die Anzahl der Schritte an, sondern auch auf das Tempo.

Übergewichtige Frau.

14.09.2022

Medikament gegen Fettleibigkeit senkt Diabetes-Risiko deutlich

Das neue Adipositas-Medikament Semaglutid hilft nicht nur beim Abnehmen, sondern senkte in zwei neuen Studien zudem das Risiko für Typ-2-Diabetes bei übergewichtigen Personen um mehr als die Hälfte.

Junge Apothekerin.

13.09.2022

Apotheken sorgen sich um Nachwuchs und Klimaschutz

Viele Apotheken suchen händeringend nach qualifiziertem Personal: Für knapp 80 Prozent gehören Personal- und Nachwuchsprobleme zu den größten Problemen im Berufsalltag. Gleichzeitig gewinnt das Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit in immer mehr Apotheken an Bedeutung. Das geht aus dem Apothekenklima-Index 2022 hervor, der heute zum Auftakt des Deutschen Apothekertages in München vorgestellt wurde.

Corona-Virus-Mutation.

13.09.2022

Corona-Infizierte beherbergen zahlreiche Virusvarianten

Bei Menschen, die mit SARS-CoV-2 infiziert sind, tritt umfangreichen genetischen Untersuchungen zufolge nicht nur eine Virusvariante auf, sondern bei jeder Infektion sind eine Reihe von Viren mit verschiedenen Mutationen zu beobachten.

Mutter, spricht mit ihrem Kind.

13.09.2022

Was hilft stotternden Kindern?

Viele Kinder stottern im Vorschulalter, bei den meisten verschwindet es nach einiger Zeit wieder. Was aber hilft Kindern, die stärker betroffen sind? Neben einem guten Selbstbewusstsein könnte das die Lidcombe-Methode sein.

Mann, schmiert sich Butter auf das Toast.

12.09.2022

Verteilung der Kalorien über den Tag hat keinen Einfluss auf das Gewicht

Einer neuen Studie zufolge hat es auf den Kalorienstoffwechsel keinen Einfluss, ob man die größte Mahlzeit früh oder spät am Tag zu sich nimmt. Personen, die gut frühstückten, waren jedoch tagsüber weniger hungrig, was gegebenenfalls das Abnehmen erleichtern könnte.

Ärztin, zieht eine Impfspritze auf und bereitet sich darauf vor, Senior zu impfen.

12.09.2022

Weniger Schlaganfälle mit Grippeimpfung

Studien haben gezeigt, dass die Grippe (Influenza) das Schlaganfall-Risiko erhöht. Ob die jährliche Grippeschutzimpfung entsprechend das Risiko für einen Schlaganfall senkt, ist jedoch unklar. Eine neue Studie deutet an, dass dies tatsächlich der Fall sein könnte.

Mann, schüttet sich Tabletten in die Hand.

12.09.2022

Hautkrebs: Höhere Sterblichkeit bei Vitamin-D-Mangel

Zwischen dem Vitamin-D-Spiegel und dem Überleben von Menschen mit Hautkrebs gibt es einen Zusammenhang: Patienten mit einem Melanom und Vitamin-D-Mangel verstarben in einer Studie fast doppelt so häufig früher.

Kleinkind, weint und ist unzufrieden.

10.09.2022

Corona-Pandemie: Mehr psychische Probleme bei Kleinkindern

Hyperaktiv, impulsiv und wenig aufmerksam: Solche problematischen Verhaltensweisen haben bei Kindern zwischen zwei und sechs Jahren während der Corona-Pandemie zugenommen.

Zwei Jugendliche, sitzen Arm in Arm auf einer Brücke am See.

09.09.2022

Schmälert eine späte erste Beziehung das Selbstbewusstsein?

Jeder zweite Teenager hat bis zum 16. Geburtstag eine erste romantische Beziehung begonnen. Die andere Hälfte lässt sich damit länger Zeit - ohne dass dies Auswirkungen auf das Selbstwertgefühl hat. Das zeigt eine aktuelle Befragung von Psychologen der Universität Jena.

Frau hat Brustschmerzen.

09.09.2022

Herzentzündungen könnten der Grund für Long-Covid sein

Manche Menschen haben auch viele Wochen nach einer Corona-Infektion noch Beschwerden wie Luftnot, Schmerzen in der Brust oder Herzklopfen. Kardiologen haben Hinweise darauf gefunden, dass dies zumindest teilweise an einer chronischen Entzündung des Herzens liegen könnte.

Junge Frau, hält eine Hand über ihre Augen, um sich vor der Sonne zu schützen.

09.09.2022

Europäer schützen sich schlecht vor Sonne

In Europa halten sich hartnäckig verschiedene Irrglauben, was Sonnenschutz und Hautbräune betrifft: 80 Prozent der Menschen halten Bräune für attraktiv und 73 Prozent für gesund. Auch viele Sonnenschutzmaßnahmen setzen sie schlechter um als Menschen aus nicht-europäischen Ländern.

Teller mit Spargel und Lachs.

09.09.2022

Fisch ist trotz Quecksilber wichtig während der Schwangerschaft

Immer wieder hört man beunruhigende Nachrichten über Quecksilberbelastungen bei Fischen. Eine Studie, die mehr als 4.000 Schwangere aus Großbritannien und auf den Seychellen untersuchte, ergab jedoch keinerlei Anzeichen, dass viel Fisch in der Schwangerschaft ein Problem darstellt. Im Gegenteil: Nährstoffe im Fisch könnten sogar vor der Belastung durch Quecksilber schützen.

Ältere Frau, hat starke Bauchschmerzen.

08.09.2022

Divertikel: Stille Gefahr im Darm

Entzünden sich Divertikel im Darm, führt das zu heftigen Schmerzen. Eine Behandlung beim Arzt ist dann unbedingt nötig.

Junge Frau, sitzt am Schreibtisch und stützt ihren Kopf in die Hände.

08.09.2022

Depression, Angst und Stress erhöhen das Risiko für Long-Covid

Depressionen, Angst, Sorgen, Stress und Einsamkeit vor einer Corona-Infektion gehen laut einer neuen Studie mit einem erhöhten Risiko für Long-Covid einher. Dieser Zusammenhang zeigte sich unabhängig von Rauchen oder verschiedenen Vorerkrankungen wie Asthma.

Ärztin, spricht mit einem älteren Paar.

08.09.2022

Familienkonferenz hilft, überflüssige Medikamente abzusetzen

Ältere Menschen nehmen oft viele Medikamente ein, von denen manche davon abgesetzt werden könnten. Dies ist leichter in einer Familienkonferenz zu erreichen, an der Hausarzt, Patient und Angehörige teilnehmen.

Frau, nutzt ein Fitnessband.

07.09.2022

Mehr Sport und Bewegung, weniger Brustkrebs

Frauen, die mehr Sport treiben und weniger sitzen, senken mit hoher Wahrscheinlichkeit das persönliche Brustkrebsrisiko, berichtet ein Forschungsteam in der Fachzeitschrift „British Journal of Sports Medicine“.

Frau bei einem Erste-Hilfe-Kurs.

07.09.2022

Erste Hilfe: Jeder Zweite fühlt sich unsicher

Bei den meisten Menschen liegt der letzte Erste-Hilfe-Kurs schon lange zurück. Entsprechend fühlt sich fast die Hälfte der Deutschen bei diesem Thema wenig oder gar nicht sicher. Das geht aus einer Umfrage im Auftrag der Versicherung Cosmos Direct hervor.

Junge Frau mit leichtem Übergewicht, joggt entlang eines Flusses.

07.09.2022

Sport ist wichtiger für die Gesundheit als Abnehmen

Immer wieder wird darauf hingewiesen, dass Normalgewicht das Risiko für verschiedene Krankheiten niedrig hält. Abnehmen gelingt aber nicht jedem. Drei Kardiologen erklären, dass Sport auch bei einem hohen Körpergewicht hilft, das Risiko fürs Herz deutlich zu senken – noch mehr als Abnehmen.

Ärztin, impft eine ältere Frau.

07.09.2022

Impfen ist bei Krebs besonders wichtig

Für Menschen mit Krebs ist es besonders wichtig, gegen bestimmte übertragbare Krankheiten geimpft zu sein. Durch ihre Therapie haben sie häufig eine geschwächte Immunabwehr. Zudem kann eine Infektion die Tumorbehandlung stören.

Kleiner Junge, steckt seinen Kopf durch die Leiter eines Hochbetts.

07.09.2022

Hochbett: Große Verletzungsgefahr bei Kindern unter 6 Jahren

Etagenbetten sind platzsparend und bei Kindern sehr beliebt. Unfälle mit solchen Betten führen jedoch häufig zu Knochenbrüchen, zeigt eine neue Studie der Universitätsmedizin Leipzig. Kinder unter sechs Jahren sollten daher keine Hochbetten nutzen, so die Empfehlung der Wissenschaftler.

Frau, berät eine andere Frau.

06.09.2022

Der Gesundheitskiosk kommt

In den Hamburger Stadtteilen Billstedt und Horn wurde der Gesundheitskiosk als Pilotprojekt gestartet: Wohnortnahe Anlaufstellen, in denen ausgebildete, mehrsprachige Fachkräfte Beratung rund um die Gesundheit anbieten und den Zugang zur medizinischen Versorgung erleichtern. Das war so erfolgreich, dass jetzt deutschlandweit 1000 Gesundheitskioske eingeführt werden sollen.

Teller mit Haferflocken, Bananen und Blaubeeren.

06.09.2022

Warum Haferflocken so gesund sind

Haferflocken haben viele wertvolle Inhaltsstoffe, die sich unter anderem positiv auf den Cholesterinspiegel auswirken und beim Abnehmen helfen. Dabei ist es egal, ob man lieber zu zarten oder kernigen Haferflocken greift: Beide Varianten sind gleichermaßen gesund.

Frau, riecht an einem Fläschchen Parfum.

06.09.2022

Jeder dritte Migräne-Patient ist geruchsempfindlich

Ein Drittel der Menschen mit chronischer Migräne ist Gerüchen gegenüber sehr sensibel, auch zwischen den Migräneattacken. Am häufigsten werden süßes Parfum, Essensgerüche und Zigarettenrauch als störend empfunden. Das berichtet die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft auf einer Presseveranstaltung.

Ärztin, hält eine Tablette in der Hand.

06.09.2022

Gibt es bald Insulintabletten?

Ein kanadisches Forschungsteam hat mit einer speziellen Technologie Insulintabletten entwickelt, aus denen das Insulin in Versuchen mit Ratten ähnlich gut aufgenommen wurde wie durch herkömmliches Spritzen.

Foto von Artischocken nebeneinander, von oben aufgenommen.

06.09.2022

Podcast: Heilpflanzen für die Blutfette

Lohnt sich eine natürliche Therapie gegen erhöhte Blutfette? Ja, auch Heilpflanzen senken Cholesterin & Co. Mehr dazu in der aktuellen Podcast-Folge von gecheckt! Einfach reinhören!

Frau, läuft in der Natur und lächelt.

05.09.2022

Eine Stunde in der Natur reduziert Stress

Nach einem einstündigen Spaziergang in der Natur nimmt die Aktivität in Gehirnregionen ab, die mit Stress in Verbindung stehen. Das zeigt eine aktuelle Studie des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung in Berlin.

Baby, hat Spielzeug im Mund.

05.09.2022

Häufig giftige Stoffe in altem Spielzeug

Älteres Plastikspielzeug kann ein Gesundheitsrisiko für Kinder sein. Beim Test von gebrauchtem Spielzeug und anderen Gegenständen aus Kunststoff haben schwedische Forscher festgestellt, dass 84 Prozent der Artikel giftige Stoffe enthielten, die das Wachstum und die Fortpflanzungsfähigkeit von Kindern stören können.

Mann, schüttet aus einer Dose zwei Tabletten in seine Hand.

05.09.2022

Diabetes: Metformin erhöht Risiko für Vitamin-B12-Mangel

Die Einnahme des Diabetes-Medikaments Metformin kann zu einem Mangel an Vitamin B12 führen. Bei einigen Patienten ist es daher sinnvoll, den B12-Spiegel im Blut regelmäßig zu überprüfen. Darauf macht die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AdkÄ) aufmerksam.

Foto von Blutröhrchen mit der Aufschrift "Cholesterol-Test".

03.09.2022

Individuelle Therapie bei hohen Blutfetten

Erhöhte Blutfette verursachen keine Symptome, sodass sie oft lange unerkannt bleiben. Sie erhöhen jedoch das Risiko für einen lebensgefährlichen Herzinfarkt oder Schlaganfall. Wer gefährdet ist und warum eine individualisierte Therapie sinnvoll ist, erläutert Prof. Amir A. Mahabadi, Leiter der Lipid-Ambulanz am Westdeutschen Herz- und Gefäßzentrum der Universitätsmedizin Essen.

Frau, sitzt auf der Couch und isst Chips.

02.09.2022

Herzkrankheiten und Darmkrebs durch stark verarbeitete Lebensmittel

Zwei große Studien in der Fachzeitschrift „BMJ“ zeigen, dass es Zusammenhänge zwischen einem hohen Verzehr von stark verarbeiteten Lebensmitteln und einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Darmkrebs und Tod gibt.

Arzt, hält medizinisches Cannabis in die Kamera.

02.09.2022

Medizinisches Cannabis: Wie häufig sind Herzrhythmusstörungen?

Wenn chronische Schmerzen selbst unter der Einnahme von starken Schmerzmitteln bestehen bleiben, kann medizinisches Cannabis eingesetzt werden. Dabei sind Herzrhythmusstörungen eine mögliche Nebenwirkung. Das absolute Risiko ist jedoch gering, wie eine Studie aus Dänemark zeigt.

Kind, draußen auf einer Wiese, streckt die Füße barfuß in die Kamera.

02.09.2022

So lassen sich Warzen bei Kindern am besten behandeln

Bei Kindern treten Warzen recht häufig auf. Mit Geduld verschwinden sie meist von allein, aber besonders wenn sie Beschwerden machen, möchte man sie gern eher loswerden. Eine Sichtung wissenschaftlicher Studien ergab, dass dafür bei Kindern vor allem Salicylsäure und eine Vereisung geeignet sind.

Mann mit Sauerstoffmaske.

02.09.2022

Covid-19: Häufiger ins Krankenhaus bei weniger Testosteron

Ein niedriger Testosteronspiegel könnte ein Risikofaktor für einen Corona-Krankenhausaufenthalt sein: Männer mit wenig Testosteron kamen 2,4-mal häufiger mit Covid-19 ins Krankenhaus als Männer mit normalen Hormonspiegeln.

Frau, schneidet Pilze in einem Körbchen.

01.09.2022

Klimawandel lässt giftige Pilze wachsen

Nicht alle Giftpilze sind so einfach zu erkennen wie der markante Fliegenpilz. Anlässlich der beginnenden Pilzsaison warnt die Leberstiftung vor Irrtümern beim Sammeln von Waldpilzen und weist darauf hin, dass durch den Klimawandel hierzulande mittlerweile auch neue und kaum bekannte Giftpilze wachsen.

Forscher mit Blutproben.

01.09.2022

Blutgruppe könnte das Schlaganfall-Risiko beeinflussen

In einer neuen Metaanalyse wurden Zusammenhänge zwischen der Blutgruppe und dem Risiko für einen frühen Schlaganfall gefunden. Bei Personen der Blutgruppen A kommt es demnach häufiger in relativ jungem Alter zu einer Unterbrechung des Blutflusses im Gehirn, berichtet ein Forschungsteam in der Zeitschrift „Neurology“.

Frau, sitzt im Bett und nimmt eine Tablette.

01.09.2022

Blutdrucksenker einnehmen: Zeitpunkt ist egal

Morgens oder abends? Da Bluthochdruck in der Nacht eher mit schwerwiegenden Herz-Kreislauf-Problemen in Verbindung gebracht wird, wird teilweise dazu geraten, Blutdrucksenker abends einzunehmen. Eine große Studie, die auf der Jahrestagung der europäischen Herzgesellschaft vorgestellt wurde, kam jedoch zu dem Ergebnis, dass die Tageszeit darauf keinen Einfluss hat.

01.09.2022

Malaika Mihambo: "Meditation hilft mir, mich zu fokussieren"

In diesen Tagen startet Malaika Mihambo bei der Leichtathletik-EM in München. Was der 28-jährigen Olympiasiegerin im Weitsprung zu ihren Bestleistungen verhilft, verrät sie im Interview.

01.09.2022

Roland Kaiser freut sich, älter zu werden

Buch, neue Platte, lange Tournee: In seinem "zweiten" Leben ist Roland Kaiser erfolgreicher denn je. Wie er das alles schafft, verriet er dem Apotheken Magazin im Interview.

Älterer Mann, misst seinen Blutzucker.

01.09.2022

Hohe Zuckerwerte nicht unterschätzen

Die Zuckerkrankheit tut nicht weh und gewisse Schwankungen des Blutzuckerspiegels sind normal. Doch auch beim Typ-2-Diabetes lohnt es sich, genau hinzuschauen.

Frau, steht in der Küche und trinkt Tee.

01.09.2022

Was grüner Tee kann

Längeres Leben, schlank machen, Abwehrkräfte stärken: Das alles verspricht das asiatische Heißgetränk. Doch was kann grüner Tee wirklich? Ein Blick auf neuere wissenschaftliche Studien.

Newsletter

Täglich oder einmal pro Woche: Der Newsletter von aponet.de bringt aktuelle Gesundheits-Nachrichten direkt in Ihr Postfach.

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Podcast "gecheckt!"
Junges Mädchen, schaut zur Seite.
Podcast: gecheckt!
Jugendliche

Podcast: Atemnot - plötzlich ohne Luft

Leiden Jugendliche unter Atemproblemen, denken viele zunächst an Asthma. Es gibt allerdings auch…

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Gewinnspiel

Machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel! Es gibt 1000 Euro und attraktive Sachpreise zu gewinnen, wenn Sie die Rätselfrage richtig beantworten.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Heilpflanzenlexikon

Kompakte Informationen zu über 130 bekannten Heilpflanzen gibt es in diesem Lexikon.

Gesunde Rezepte

Leckere und gesunde Rezepte von A bis Z mit Nährwertangaben.

nach oben
Notdienst finden